Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanien Geschichte » Christoph Kolumbus » Importe aus der neuen Welt

Importe aus der neuen Welt

Werbung:

Dankt der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus kommen einige Produkte nach Europa, die hier bislang unbekannt waren. Vor allem kamen eine Reihe von neuen Lebensmitteln nach Europa. Darunter auch Grundnahrungsmittel, die bis dahin hier unbekannt waren. Allerdings brauchten einige neue Produkte etwas Zeit, bis sie als Lebensmittel anerkannt wurden.

Die Kartoffel kam im Laufe des 16. Jahrhunderts aus Chile nach Europa. Da der oberirdische Teil der Pflanze giftig ist, ebenso grüne Kartoffeln, wurde sie zunächst nur als Zierpflanze gehalten. In Preußen wurde die Kartoffel per Verordnung von Friedrich dem Großen poplär. Um seinen Untertanen zu beweisen, dass dieses neuartige Lebensmittel nicht giftig ist, aß Friedrich der Große Kartoffelgerichte in aller Öffentlichkeit. Heute ist sie weltweit eine der wichtigsten Kulturpflanzen für die menschliche Ernährung. Weltweit werden jährlich etwa 300 Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet. Damit gehört die Kartoffel in großen Teilen der Welt zum wichtigsen Lebensmittel. In Mitteleuropa ist die Kartoffel das Hauptgrundnahrungsmittel, sei es als Salzkartoffel oder Pommes Frites.

Die Azteken schreiben dem Kakao mystische Kräfte und Potenzfördernde Wirkung zu. Sie nutzten Kakaobohnen als Zahlungsmittel, Geld das auf den Bäumen wächst. Ein kleines Kaninchen gab es für 30 Bohnen, einen Truthahn für 200.

Auch Mais, Kakao, Kaffee, Kautschuk, Chinin und Vaseline sind Gaben Amerikas an Europa. Auch Chili aus der ungarischen Küche nicht wegdenkbar stammte ursprünglich aus Amerika. Die Chili ist mit der Kartoffel und den Tomaten verwandt und gehört zur Familie der Nachtschattengewächse.

Dazu kommen Vanille, Sonnenblumen, Speisekürbis, Topinambur, Süßkartoffeln sowie die Tomaten.

Tabak stammt ebenfalls aus Amerika

Auch die Tabakpflanze wuchs ursprünglich nur in Amerika. Und so war auch der Konsum von Tabak zunächst nur auf diesem Kontinent bekannt. Aber die Europäer brachten den Tabak bald mit nach Europa, bevor er aber wie unsere heutige so beliebte Zigarette aussah, dauerte es einige Jahrhunderte. Erst um 1850 kam man auf die Idee aus Tabakresten und Papier etwas zu formen, was unserer Zigarette ähnlich sieht bzw. deren Vorläufer ist (siehe auch Die Zigarette).



Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Geschichte
Spanische Stadtnamen
Alexander von Humboldt
Geschichte im Überblick
Reconquista in Spanien
Mauren, Christen und Juden
Geschichte der Kanaren
Karlistenkriege
Spanische Armada - Geschichte Spaniens
Spanische Legion
Staatsoberhäupter von Spanien
Spanischer Befreiungskrieg
Spanischer Bürgerkrieg
Hundert wichtigste Spanier und Spanierinnen der Geschichte
Abbas Ibn Firnas
Juan Sebastian Elcano
Francisco Goya
Ferdinand Magellan
Pablo Picasso
Antoni Gaudi
Christoph Kolumbus
- Christoph Kolumbus Familie
- Verschleierung der Herkunft
- Entdeckte Kolumbus Amerika?
- Wer entdeckte Amerika?
- Christoph Kolumbus bis 1480
- Seeweg nach Indien
- Westroute nach Indien
- Kugelgestalt der Erde
- Kolumbus sucht Unterstützung
- Kolumbus verlässt Portugal
- Christoph Kolumbus ändert seine Taktik
- Zustimmung des Königspaars
- Christoph Kolumbus erste Reise 1492 bis 1493
- Vertrag von Tordesilla
- Das Ei des Kolumbus
- Kolumbus 2. Reise
- Kolumbus 3. Reise
- Kolumbus in Ketten
- Kolumbus 4. und letzte Reise
- Wrack der Vizcaina
- Kolumbus letzte Tage
- Irrfahrt der Kolumbus Leiche
- Kritik an Christoph Kolumbus
- Kolumbus Ehrungen
- Aussehen Kolumbus
- Christoph Kolumbus Leben als Film
- Importe aus der neuen Welt
- Ein Mann der sich Kolumbus nannt
- Bücher Christoph Kolumbus
- Sohn eines Prinzen
- Kolumbus und Magellan
- 1492 - Die Eroberung des Paradieses
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Importe aus der neuen Welt