Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanien Geschichte » Christoph Kolumbus » Kolumbus 4. und letzte Reise

Christoph Kolumbus und seine vierte und letzte Reise nach Amerika

Werbung:

Erst im Mai 1502 kann Christoph Kolumbus zu seiner vierten und letzten Reise aufbrechen. Diesmal nimmt er seinen knapp 14 Jahre alten Sohn Fernando mit auf die Reise. Obwohl er weiterhin die Unterstützung des spanischen Königspaars genießt, um die Westpassage nach Indien zu finden, erhält er diesmal nur vier Schiffe, dem Flagschiff der Capitana, der La Gallega, der Bermuda (eigentlich Santiago de Palos) und der Vizcaína. Alle vier Karavellen befinden sich im schlechten Zustand. Das genaue Abreisedatum ist nicht bekannt, die einen Quellen sprechen vom 9. Mai, die anderen vom 11. Mai 1502. Von Isabella und Fernando wird ihm verboten Española anzulaufen.

Nach nur 21 Tagen Überfahrt erreichen sie Santo Domingo. Trotz eines herannahenden Wirbelsturms wird den stark reparutrbedürftigen Schiffen die Einfahrt in den Hafen verweigert. Der Sturm vernichtet fast vollständig eine Flotte, die auf dem Weg nach Spanien war. Dabei kommt Bobadilla ums Leben. Nur ein Schiff mit Gold beladen kann Spanien erreichen. Nach notdürftigen Reparaturen segelt Kolumbus weiter.

Diesmal erkundet er die Küste des mittelamerikanische Festland zwischen Honduras und Kolumbien. Zum ersten Mal betritt Kolumbus das amerikanische Festland in Mittelamerika bei Kap Honduras am 14. August 1502. Dort versuchte er eine Passage nach Indien und China zu finden.

Er muss 1503 die Vizcaína, eine Karavelle von etwa 18 bis 22 Meter Länge, mit 25 Meter Länge zurücklassen. Es wurde durch den sogenannten Schiffsbohrwurm, einer Muschelart von bis zu 20 Zentimeter Länge, zerfressen. Diese Muschelart kommt vor allem im warmen Salzwasser vor. Da er vor der Entdeckung Amerikas in Europa nicht vorkam, nimmt man inzwischen an, das er durch den Schiffsverkehr aus der Karibik importiert wurde.
Letzte Reise - Wrack der Vizcaina
Im Januar versicht sich Christoph Kolumbus wieder einmal an der Gründung einer Siedlung, diesmal in Panama, diese muss aber wegen Meuterei der Mannschaft und Problemen mit den Indianern wieder aufgegeben werden musste.

Aber auch die anderen Schiff lecken. Dadurch, durch eine Meuterei und andauernden Kämpfen mit den Indianern muss er sich für ein Jahr nach Jamaika zurückziehen. Dort zwingt er die Indianer seine Männer mit Nahrung zu versorgen und schickte nach Española um Hilfe, auf die er aber fast ein Jahr lang warten muss. Gouverneur Ovando hatte die Hilfe verzögert. Die Strapazen machten Christoph Kolumbus krank. Am 28. Juni 1504 kann Kolumbus kleine Flotte Jamaica verlassen und kehren über Santo Domingo die Rückreise an. Am 7. November 1504 kehrt er mit nur noch zwei Schiffen nach Spanien zurück und geht in Sanlúcar de Brarameda in Südwestspanien an Land. Dort war inzwischen Königin Isabella am 26. November 1504 gestorben.




Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Geschichte
Spanische Stadtnamen
Alexander von Humboldt
Geschichte im Überblick
Reconquista in Spanien
Mauren, Christen und Juden
Geschichte der Kanaren
Karlistenkriege
Spanische Armada - Geschichte Spaniens
Spanische Legion
Staatsoberhäupter von Spanien
Spanischer Befreiungskrieg
Spanischer Bürgerkrieg
Hundert wichtigste Spanier und Spanierinnen der Geschichte
Abbas Ibn Firnas
Juan Sebastian Elcano
Francisco Goya
Ferdinand Magellan
Pablo Picasso
Antoni Gaudi
Christoph Kolumbus
- Christoph Kolumbus Familie
- Verschleierung der Herkunft
- Entdeckte Kolumbus Amerika?
- Wer entdeckte Amerika?
- Christoph Kolumbus bis 1480
- Seeweg nach Indien
- Westroute nach Indien
- Kugelgestalt der Erde
- Kolumbus sucht Unterstützung
- Kolumbus verlässt Portugal
- Christoph Kolumbus ändert seine Taktik
- Zustimmung des Königspaars
- Christoph Kolumbus erste Reise 1492 bis 1493
- Vertrag von Tordesilla
- Das Ei des Kolumbus
- Kolumbus 2. Reise
- Kolumbus 3. Reise
- Kolumbus in Ketten
- Kolumbus 4. und letzte Reise
- Wrack der Vizcaina
- Kolumbus letzte Tage
- Irrfahrt der Kolumbus Leiche
- Kritik an Christoph Kolumbus
- Kolumbus Ehrungen
- Aussehen Kolumbus
- Christoph Kolumbus Leben als Film
- Importe aus der neuen Welt
- Ein Mann der sich Kolumbus nannt
- Bücher Christoph Kolumbus
- Sohn eines Prinzen
- Kolumbus und Magellan
- 1492 - Die Eroberung des Paradieses
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Christoph Kolumbus und seine vierte und letzte Reise nach Amerika