Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanien Geschichte » Christoph Kolumbus » Kolumbus 2. Reise

Christoph Kolumbus 2. Reise - auf der Suche nach dem Goldland

Werbung:

Kurz nach der Beendigung seiner ersten Seereise beginnt Christoph Kolumbus mit der Vorbereitung der zweiten Entdeckungsfahrt nach Indien. Diesmal will er vor allem das erhoffte Goldland finden. Die zweite Seereise beginnt am 25. September 1493 vom südspanischen Cádiz (Andalusien) aus. Diesmal stehen dem Admiral und Vizekönig 17 Schiffe und 1500 Mann Besatzung zu Seite. Diesmal sollen die entdeckten Gebiete besiedelt werden. Auf der zweiten Endeckungsfahrt entdeckt Christoph Kolumbus die Inseln Guadeloupe, Montserrat, Antigua und Nevis. Im November segelt er weiter nach La Navidad auf Hispaniola. Das Fort ist zerstört, die zurückgelassene Besatzung getötet, teilweise bei internen Querellein, zum Schluss von den aufgebrachten Ureinwohner.

Im Dezember gründet Christoph Kolumbus die Kolonie La Isabela zu Ehren der spanischen Königin. Die Flotte bleibt bis April 1494 dort. Christoph Kolumbus nutzt die Zeit um die Insel zu erkunden, er ist auf der Suche nach dem erhofften Gold. Von April an erkundet er den Westen der Karibik auf der Suche nach dem indischen oder chinesischen Festland. Die bisher entdeckten Inseln hält er für vorgelagerte Inseln. Daher auch der Name westindische Inseln. Auch Kuba besucht Christoph Kolumbus wieder, er hält die Insel auf Grund ihrer Größe für einen Teil des Festlandes. Auf dieser Fahrt entdeckt er noch Jamaica und Puerto Rico.
Auf seiner zweiten Reise beschließt Christoph Kolumbus auf der Insel Kuba, am 12. Juni 1494, dass er das Ziel erreicht hat und sich in China befindet. Er lässt jedes Besatzungsmitglied darauf einen Eid schwören. Wer diesen Eid bracht, konnte mit Geldbußen (höhere Dienstränge) aber auch mit Peitschenhieben oder Zungenabschneiden bestraft werden.

Am 25. oder 29. September kehrt er nach La Isabela zurück. Dort sind die Siedler zerstritten, die Indianer sind wegen der schlechten Behandlung zu Feinden geworden. Kolumbus unternimmt im März 1495 einen Feldzug und versklavt 1600 Einheimische. Ein eindeutiger Verstoß gegen die Anweisung des spanischen Königspaars Isabella und Fernando. Sie hofften die Einheimischen zum Christentum bekehren zu können. Daher hatten sie Christoph Kolumbus den Auftrag erteilt, zu ihnen freundlich zu sein. Christoph Kolumbus ging noch einen Schritt weiter und versuchte 550 Indianer als Sklaven zurück nach Europa zu nehmen. Beinahe die Hälfte von ihnen überlebte die Überfahrt nicht. In Spanien wurden sie von Isabella freigelassen, sie sorgte für einen Rücktransport und ihre Heimat.

Eine königliche Untersuchungskommission trifft im Oktober 1495 in La Isabela ein. Kolumbus setzt seinen Bruder Bartolomeo Kolumbus als Kommandant ein und bricht am 10. März 1496 die Rückreise nach Spanien an. Dort will Christoph Kolumbus dem Königspaar Bericht erstatten und das aufgebrachte Paar wieder für sich einnehmen.

Am 11. Juni beendet er die Reise und wird wieder in Gnaden aufgenommen. Die Kommission die die Vorfälle in der neuen Kolonie untersuchen soll, wird aufgelöst.


Christoph Kolumbus Biographie



Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Geschichte
Spanische Stadtnamen
Alexander von Humboldt
Geschichte im Überblick
Reconquista in Spanien
Mauren, Christen und Juden
Geschichte der Kanaren
Karlistenkriege
Spanische Armada - Geschichte Spaniens
Spanische Legion
Staatsoberhäupter von Spanien
Spanischer Befreiungskrieg
Spanischer Bürgerkrieg
Hundert wichtigste Spanier und Spanierinnen der Geschichte
Abbas Ibn Firnas
Juan Sebastian Elcano
Francisco Goya
Ferdinand Magellan
Pablo Picasso
Antoni Gaudi
Christoph Kolumbus
- Christoph Kolumbus Familie
- Verschleierung der Herkunft
- Entdeckte Kolumbus Amerika?
- Wer entdeckte Amerika?
- Christoph Kolumbus bis 1480
- Seeweg nach Indien
- Westroute nach Indien
- Kugelgestalt der Erde
- Kolumbus sucht Unterstützung
- Kolumbus verlässt Portugal
- Christoph Kolumbus ändert seine Taktik
- Zustimmung des Königspaars
- Christoph Kolumbus erste Reise 1492 bis 1493
- Vertrag von Tordesilla
- Das Ei des Kolumbus
- Kolumbus 2. Reise
- Kolumbus 3. Reise
- Kolumbus in Ketten
- Kolumbus 4. und letzte Reise
- Wrack der Vizcaina
- Kolumbus letzte Tage
- Irrfahrt der Kolumbus Leiche
- Kritik an Christoph Kolumbus
- Kolumbus Ehrungen
- Aussehen Kolumbus
- Christoph Kolumbus Leben als Film
- Importe aus der neuen Welt
- Ein Mann der sich Kolumbus nannt
- Bücher Christoph Kolumbus
- Sohn eines Prinzen
- Kolumbus und Magellan
- 1492 - Die Eroberung des Paradieses
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Christoph Kolumbus 2. Reise - auf der Suche nach dem Goldland