Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » Aktuelle Spanien News » News nach Themen » Spanien News Umwelt

Aktuellen Spanien Nachrichten Umwelt

Werbung:

Aktuelle Nachrichten aus Spanien zum Bereich Umwelt.
Es sind 318 News in der Datenbank. Mehr Spanien News anzeigen

Fährunglück Ölpest bedroht nun Gran Canaria Strände

Nach dem Fährunglück am Freitag bedroht nun ein Ölteppich die Strände von Gran Canaria. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Zwei grüne Hunde in Spanien geboren

In Spanien sind zwei Hundewelpen geboren worden, die bei ihrer Geburt grün gewesen sind. Grüne Hunde sind fast einzigartig in der Welt, in Brasilien soll es einmal einen ähnlichen Fall von grüner Fellfarbe bei einem Hundewelpen gegeben haben. | News vom 11. Juni 2014 mehr ...

Experten in Spanien warnen vor einer historischen Dürre

Spanien erlebte einen trockenen Winter, Experten warnen bereits vor einer Dürre. Besonders betroffen der Südosten des Landes, in Murcia, Alicante und Valencia drohen schwere Schäden in der Landwirtschaft. | News vom 18. Mai 2014 mehr ...

Engelhaie vor Kanaren gesichtet

Vor den Kanarischen Inseln wurden in den letzten Wochen Engelhaie gesichtet. Nicht sehr ungewöhnlich, aber nun werden die Sichtungen für das Poseidon Programm gesammelt, um diese Haiart besser kennen zulernen. | News vom 14. Mai 2014 mehr ...

Jane Goodall hält in Barcelona Plädoyer für Nachhaltigkeit

Jane Goodall hat in Barcelona ein Plädoyer für Umweltschutz und mehr Nachhaltigkeit gehalten. Ihre eindringliche Botschaft lautet: Der Mensch zerstört den Planeten, seine einzige Heimat. | News vom 13. Mai 2014 mehr ...

Erdgaslager vor der Küste soll Erdbeben in Spanien verursacht haben

Im letzten Herbst erschütterte eine Serie von mehreren hundert Erdbeben die spanische Mittelmeerküste. Schuld an dieser Beben-Serie soll das Erdgaslager Castor sein. | News vom 13. Mai 2014 mehr ...

Waldbrand an der Costa Blanca wieder unter Kontrolle

An der Costa Blanca brach am Freitag bei Denia ein Waldbrand aus. Etwa 40 Hektar Land wurden von den Flammen zerstört. Menschen kamen aber wohl nicht zu Schaden. | News vom 4. Mai 2014 mehr ...

Waldbrand auf Ibiza wieder unter Kontrolle

Der erste Waldbrand der Saison 2014 brach am Samstag auf der Mittelmeerinsel Ibiza aus und vernichtete gut 40 Hektar Wald. Inzwischen ist das Feuer auf der Insel aber wieder unter Kontrolle. | News vom 14. April 2014 mehr ...

Erdbeben erschüttert Costa Brava

Ein leichtes Erdbeben hat heute einige Orte der Costa Brava am Mittelmeer erschüttert. | News vom 20. März 2014 mehr ...

Waldbrand auf Mallorca Verdächtiger geschnappt

Seit Freitag wütet auf der Ferieninsel Mallorca ein verheerender Waldbrand. Das Feuer gilt als außer Kontrolle, mehr als 2000 Hektar Wald wurden bereits vernichtet, 800 Menschen wurden evakuiert.Nun | News vom 30. Juli 2013 mehr ...

Waldbrand auf Mallorca weiter außer Kontrolle

Der am letzten Freitag auf Mallorca ausgebrochene Waldbrand ist weiter außer Kontrolle. Die Feuer auf der beliebten Ferieninsel zerstörten seitdem schon mehr als 2000 Hektar Wald. | News vom 30. Juli 2013 mehr ...

Waldbrand wütet auf Mallorca

Im Westen der spanischen Ferieninsel Mallorca ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer entwickelte sich auch wegen starker unberechenbarer Winde zu einem großen Waldbrand. | News vom 27. Juli 2013 mehr ...

Feuer verwüstet spanische Kleinstadt Bermeo

In der nordspanischen Küstenstadt Bermeo hat ein Großbrand Teile der Altstadt verwüstet und schwere Schäden angerichtet. | News vom 12. April 2013 mehr ...

Vulkan auf Kanaren sorgt für neue Erdbeben auf El Hierro

Lange war es ruhig geblieben um El Discreto, einem Unterwasservulkan vor der Kanareninsel El Hierro. Im Oktober 2011 hatte sich dieser neue Vulkan vor der Südküste von el Hierro auf dem Meeresboden | News vom 25. März 2013 mehr ...

Waldbrand in Spanien vernichtet 266 Hektar

Ein erster großer Waldbrand hält Spanien derzeit in Atem. Das Feuer in der Gemeinde Barx (Autonome Region Valencia) hat bereits 266 Hektar Land vernichtet. Wegen der Flammen musste ein Altersheim mit | News vom 25. März 2013 mehr ...

Spanien Prozess um Prestige Katastrophe beginnt

Vor zehn Jahren geriet der Öltanker Prestige vor Spanien in einen Sturm. Heute beginnt der Prozess in La Coruña, unter anderem gegen den Kapitän des Unglücksschiffs. | News vom 16. Oktober 2012 mehr ...

Heftige Waldbrände in Spanien 2000 Menschen evakuiert

Der Sommer ist offiziell vorbei, die Waldbrandsaison in Spanien aber noch nicht. Seit dem Wochenende wütet nun im Nordwesten der autonomen Region Valencia ein heftiger Waldbrand. | News vom 24. September 2012 mehr ...

Erdbeben erschüttern Teneriffa

Der Norden der Kanareninsel Teneriffa wurde heute Nacht von mehreren Erdbeben erschüttert. Drei dieser Beben waren spürbar, das stärkste der Beben erreichte eine Stärke von 3,8 auf der Richterskala. | News vom 18. August 2012 mehr ...

Waldbrand auf La Gomera weiter außer Kontrolle - Lage entspannt sich aber

Der Waldbrand auf der Kanareninsel La Gomera ist zwar noch nicht unter Kontrolle. Immerhin darf ein Großteil der fünftausend Evakuierten wieder zurück in ihre Häuser. Die Flammen wüten bereits seit zehn Tagen. | News vom 15. August 2012 mehr ...

Waldbrand auf La Gomera Mehrere Tausend Menschen evakuiert

Die Waldbrände auf der Kanareninsel La Gomera wüten dermaßen heftig, dass ein Viertel der Bevölkerung bereits evakuiert werden musste. Auf dem spanischen Festland gab es Todesopfer durch die Feuer. | News vom 13. August 2012 mehr ...

Hamburger SV gegen FC Barcelona live im Free-TV

Das Spiel Hamburger SV gegen FC Barcelona am Dienstag ist auch live im Free-TV zu sehen. Die Spieler des FC Barcelona werden mit Trauerflor spielen um an die Opfer der Waldbrände zu gedenken. | News vom 23. Juli 2012 mehr ...

Waldbrand in Katalonien Rauchwolke erreicht Barcelona

In der Millionenstadt Barcelona gingen heute zahlreiche Notrufe bei der Feuerwehr ein. Die Rauchwolke der Waldbrände im Nordosten von Katalonien ist inzwischen auch hier zu sehen und vor allem zu riechen. | News vom 23. Juli 2012 mehr ...

Drei Tote bei Waldbränden in Spanien und Frankreich

Bei den bisher verheerendsten Waldbränden in diesem Jahr in Spanien und Frankreich sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Brände gelten als außer Kontrolle und starke Winde erschweren die Löscharbeiten. | News vom 23. Juli 2012 mehr ...

Waldbrand in Spanien und Frankreich fordert zwei Todesopfer

Der schwere Waldbrand in Spanien und Frankreich hat bislang zwei Todesopfer gefordert. Das Feuer ist weiter außer Kontrolle und wütet in der Nähe von Figueras. | News vom 22. Juli 2012 mehr ...

Waldbrand in Spanien und Frankreich bedroht Figueras

Ein verheerender Waldbrand in Spanien und Frankreich ist vollständig außer Kontrolle und nähert sich der spanischen Stadt Figueras. Bislang gibt es vier Vereltzte des Feuers. | News vom 22. Juli 2012 mehr ...

WWF setzt König Juan Carlos von Spanien als Ehrenpräsidenten ab

König Juan Carlos von Spanien ist sein Amt als Ehrenpräsident des WWF Spanien los. Eine Elefantenjagd in Afrika wurde dem Monarchen zum Verhängnis. | News vom 21. Juli 2012 mehr ...

Waldbrände auf Kanaren außer Kontrolle Evakuierung auf Teneriffa

Die heftigen Waldbrände auf Teneriffa sind weiter außer Kontrolle. Inzwischen mussten mehr als 1800 Menschen evakuiert werden. Die Zahl der Löschflugzeuge auf dieser Kanareninsel wurde nun kräftig aufgestockt. | News vom 18. Juli 2012 mehr ...

Waldbrände auf Mallorca nicht unter Kontrolle

Auf den spanischen Inseln wüten derzeit heftige Waldbrände. Nach den Kanareninseln Teneriffa, La Gomera und La Palma sind nun auch Feuer auf der Mittelmeerinsel Mallorca ausgebrochen. Trockenheit, Hitze und Winde erschweren die Brandbekämpfung auch hier. | News vom 18. Juli 2012 mehr ...

Waldbrände auf Teneriffa, La Gomera und La Palma außer Kontrolle

Auf den Kanarischen Inseln wüten derzeit mehrere Waldbrände. Betroffen sind von den Feuern bislang Teneriffa, La Gomera und La Palma. Auf Gran Canaria brennt eine Müllkippe. | News vom 17. Juli 2012 mehr ...

Waldbrand auf Teneriffa außer Kontrolle

Auf der Kanareninsel Teneriffa wütet seit Sonntagnachmittag ein Waldbrand. Auch in der Nacht gelang es den Löschtruppen nicht das Feuer unter Kontrolle zu bringen. | News vom 16. Juli 2012 mehr ...

Vulkan auf El Hierro meldet sich mit neuen Erdbeben

Die Kanareninsel El Hierro wird wieder von Erdbeben heimgesucht. Die Behörden schließen einen neuerlichen Vulkanausbruch nach 2011 nicht aus. | News vom 1. Juli 2012 mehr ...

Waldbrände wüten in Spanien - Katastrophe bei Valencia

In Spanien wüten derzeit verheerende Waldbrände. Besonders betroffen von den Feuern ist die Region um Valencia und in der Provinz Castellon. | News vom 1. Juli 2012 mehr ...

El Hierro Vulkan färbt Hafen grün

Viel zu hören ist vom Vulkan vor der Kanareninsel El Hierro ja nicht mehr. Ein Besuch des Prinzenpaares war das letzte Aufregende. Nun rumort der Vulkan aber wohl wieder und sorgt für grünes Wasser auch im Hafen von La Restinga. | News vom 8. Februar 2012 mehr ...

Prinz Felipe und Prinzessin Letizia besuchen Vulkan auf El Hierro

Hoher Besuch für den Unterwasservulkan vor El Hierro. Prinz Felipe und Prinzessin Letizia statteten Eldiscreto einen Besuch ab. Insgesamt ist es aber eher ruhig um diesen neuen Vulkan geworden. | News vom 31. Januar 2012 mehr ...

El Hierro Vulkan brodelt – kaum Erdbeben

Vor El Hierro ist es ruhig geworden. Die kleine Kanareninsel und ihr Unterwasservulkan tauchen auch kaum noch in den Medien auf. Derzeit brodelt der Vulkan vor El Hierro ein wenig. | News vom 8. Januar 2012 mehr ...

Greenpeace präsentiert neue Rainbow Warrior in Barcelona - Lionel Messi hat mitgeholfen

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace präsentiert in den nächsten Tagen im Hafen von Barcelona die Rainbow Warrior III. An der Finanzierung des neuen Flaggschiffs war auch Lionel Messi vom FC Barcelona beteiligt. | News vom 16. Dezember 2011 mehr ...

Vulkanausbruch vor El Hierro

Für die einen ist es eine Katastrophe, für die anderen eine Sensation und für wieder andere wie ein Sechser im Lotto, der Vulkanausbruch vor der Kanareninsel El Hierro. | News vom 15. November 2011 mehr ...

El Hierro Erdbeben im Zehnminutentakt erschüttern die Insel

Auf El Hierro gab es heute wieder zahlreiche Erdbeben. Das stärkste lag bei einem Wert von 3,5 auf der Richterskala. Der Tunnel im Norden bleibt geschlossen, die Insel in Alarmbereitschaft. | News vom 12. November 2011 mehr ...

El Hierro Webcam zur Vulkan Beobachtung

Auf El Hierro wurde nun eine Webcam installiert, mit der man aus aller Welt La Restinga und das Meer beobachten kann. Vor der Küste von La Restinga liegt seit Oktober ein Unterwasservulkan. | News vom 11. November 2011 mehr ...

El Hierro Vulkan spuckt giftige Gase

Der Vulkan auf El Hierro spuckt inzwischen giftige Gase. Auf der Meeresoberfläche brodelt immer wieder Schwamm. Wegen der Gase mussten bereits Strände gesperrt werden. In der Nacht gab es zu dem ein starkes Erdbeben auf der Kanareninsel. | News vom 11. November 2011 mehr ...

Stärkstes Erdbeben seit Juli lässt El Hierro, Teneriffa und La Palma erzittern

Das stärkste Erdbeben auf El Hierro heute Nacht war nicht nur auf der Insel selbst sondern auch auf den Nachbarinseln La Palma und Teneriffa zu spüren gewesen. Verletzte gab es bei dem starken Beben nicht. | News vom 11. November 2011 mehr ...

El Hierro schwerstes Erdbeben seit Beginn der Vulkan-Krise

Seit Beginn der seismischen Aktivitäten im Juli 2011 wurde El Hierro immer wieder von Erdbeben erschüttert, im Oktober bildete sich dann auch noch ein Unterwasservulkan. Heute Nacht wurde dann auch noch das schwerste Beben seit Beginn der Vulkankrise | News vom 11. November 2011 mehr ...

Vulkan verursacht Wirtschaftskrise auf El Hierro

Die vulkanischen Aktivitäten verbunden mit Erdbeben haben auf der Kanareninsel El Hierro zu einer Wirtschaftskrise geführt. Zwar reisen mehr Journalisten und Wissenschaftler aber eben auch deutlich weniger Urlauber auf die kleine Kanareninsel. | News vom 9. November 2011 mehr ...

Vulkan erwärmt Meer vor El Hierro

Das Meer rund um den Unterwasservulkan an der Südküste der Kanareninsel El Hierro ist stark erwärmt. Der Unterschied zur normalen Wassertemperatur liegt bei elf Grad Celsius. Die Fische sind längst geflüchtet. | News vom 8. November 2011 mehr ...

Vulkanausbruch El Hierro Magmaexplosion führt zur neuen Evakuierung

Auf der Kanareninsel El Hierro musste erneut die Evakuierung von La Restinga angeordnet werden. Eine Magmaexplosion ließ eine Säule aus Wasser, Asche und Dampf über dem Meer entstehen. | News vom 6. November 2011 mehr ...

Erbeben erschüttert El Hierro, Teneriffa und La Gomera

Ein starkes Erdbeben hat El Hierro erschüttert. Das Beben war auch auf den Kanareninseln Teneriffa und La Gomera zu spüren gewesen. Ein weiterer Vulkanausbruch lässt aber weiter auf sich warten. | News vom 5. November 2011 mehr ...

El Hierro für Evakuierung gerüstet

Auf der Kanareninsel El Hierro ist alles für eine mögliche Evakuierung vorbereitetet. Ein weiterer Vulkanausbruch wird wohl im Norden der Insel befürchtet. Hier liegt die Gemeinde La Frontera. | News vom 3. November 2011 mehr ...

El Hierro Vorbereitung auf Vulkanausbruch im Norden

Auf der Kanareninsel El Hierro rüstet man sich für einen weiteren Vulkanausbruch. Dieser wird im Norden bzw. im Meer vor der Nordküste von La Frontera erwartet. Erdbeben lassen die Insel im Atlantik einfach nicht zur Ruhe kommen. | News vom 2. November 2011 mehr ...

Vulkan vor El Hierro sehr aktiv

Der Unterwasservulkan vor der Kanareninsel El Hierro ist derzeit sehr aktiv und spuckt Magma an die Oberfläche. Das führt auch zu einem Fischsterben vor der Insel. Erwartet wird nun ein weiterer Vulkanausbruch. | News vom 1. November 2011 mehr ...

Neuer Vulkanausbruch auf El Hierro befürchtet

Auf El Hierro gibt es starke Anzeigen für einen weiteren neuen Vulkanausbruch vor oder auf der Insel. Am Wochenende wurden mehrere starke Erdbeben registriert. Im Oktober war vor der Kanareninsel ein Unterwasservulkan ausgebrochen. | News vom 31. Oktober 2011 mehr ...

Starkes Erdbeben auf El Hierro

Auf El Hierro bebt die Erde weiter. Heute Nachmittag erreichte ein solches Erdbeben eine Wert von 4,0 auf der Richterskala. Ein ähnlich starkes Erdbeben hatte es vor dem Ausbruch des Unterwasser Vulkans vor der kanarischen Insel gegeben. | News vom 29. Oktober 2011 mehr ...

Vulkan vor El Hierro ist 100 Meter hoch – Neue Erdbeben auf der Insel

Der Vulkan vor El Hierro ist vermessen. Der Unterwasservulkan vor La Restinga ist etwa 100 Meter hoch. Und die Zahl der Erdbeben auf der Insel steigt wieder an. | News vom 26. Oktober 2011 mehr ...

Weiterer Vulkanausbruch auf El Hierro befürchtet

Auf der Kanareninsel El Hierro könnte es zu einen weiteren Vulkanausbruch kommen. Der erste Ausbruch ereignete sich im Oktober vor La Restinga im Meer. Der Unterwasservulkan könnte aber nicht der letzte gewesen sein. | News vom 25. Oktober 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien - Erschrockene Anrufe aus Lorca

Zwei leichte Erdbeben in der Region Almeria (Andalusien) sorgten auch für Schrecken im Gebiet von Lorca. Hier in Murcia hatte im Mai 2011 ein Beben Zerstörungen angerichtet und acht Menschen waren gestorben. | News vom 25. Oktober 2011 mehr ...

El Hierro Evakuierung beendet - Aber 40 Erdbeben in dieser Nacht

Auf der Kanareninsel El Hierro wurde die Evakuierung von La Restinga nun beendet. Der Vulkan soll an Kraft verlieren. In dieser Nacht wurde aber wieder eine Serie von Erdbeben registriert. | News vom 23. Oktober 2011 mehr ...

Vulkanausbruch vor El Hierro verliert an Kraft

Der Vulkanausbruch vor La Restinga (El Hierro) im Meer verliert wohl an Kraft. Der vulkanische Tremor habe abgenommen, es gibt Hinweise, dass die Gefahr nun vorbei sei und sich die Lage auf El Hierro wieder beruhigen werde. | News vom 20. Oktober 2011 mehr ...

Neue Erdbeben auf den Kanaren

Auf den Kanaren sind am Montag weitere Erdbeben registriert worden. Sieben der neuen Beben betrafen El Hierro, zwei wurden außerhalb der Insel gemessen. Inzwischen ist ein weiteres Forschungsschiff unterwegs, um den Vulkanausbruch zu untersuchen. | News vom 18. Oktober 2011 mehr ...

Evakuierung auf El Hierro - Anwohner misstrauen Vulkan und Behörden

Auf El Hierro gibt es wohl Pläne die Evakuierung von La Restinga wieder aufzuheben. Allerdings droht die Operation Rückkehr am Misstrauen der Bewohner zu scheitern. So ganz trauen sie weder Behörden, Vulkan noch Meldungen über den Vulkanausbruch. | News vom 17. Oktober 2011 mehr ...

Waldbrände suchen Norden von Spanien heim

In den letzten Tagen tobten mehrere Waldbrände in Spanien. Besonders betroffen war der Norden und zwar die Provinz Ourense (orense) in Galicien. | News vom 17. Oktober 2011 mehr ...

Vulkanausbruch vor El Hierro Situation wird gefährlicher

Der Vulkanausbruch vor der Kanareninsel El Hierro scheint neue Dimensionen anzunehmen. Inzwischen ist auf dem Meer deutlich zu sehen, dass sich unter Wasser etwas tut. La Restinga bleibt auch evakuiert. | News vom 16. Oktober 2011 mehr ...

Wie soll die achte Insel der Kanaren genannt werden?

Es gibt bei Facebook bereits eine Gruppe, die über einen Namen für die neue Insel der Kanaren nachdenkt. Allerdings halten Wissenschaftler es für unwahrscheinlich, dass aus dem Unterwasservulkan wirklich eine neue Insel werden könnte. | News vom 15. Oktober 2011 mehr ...

Evakuierung auf El Hierro - auch Touristen aus Deutschland mussten Vulkan weichen

Von der Evakuierung auf El Hierro wegen dem Unterwasservulkan vor La Restinga waren auch Touristen aus Deutschland betroffen. Die Urlauber befinden sich nun in Notunterkünften. | News vom 12. Oktober 2011 mehr ...

Vulkanausbruch auf El Hierro Evakuierung von La Restinga angeordnet

Auf der Kanareninsel El Hierro wurde nun der Ort La Restinga wegen dem Vulkanausbruch vor der Küste evakuiert. Betroffen von der Evakuierung waren mehr als 500 Bewohner des Ortes. | News vom 12. Oktober 2011 mehr ...

Erster Vulkanausbruch in Spanien seit 40 Jahren

In Spanien gab es nun wohl doch den ersten Vulkanausbruch seit 40 Jahren. Vor der Insel El Hierro ist tatsächlich ein Vulkan ausgebrochen. Die Insel wird seit Mittel Juli von einer Serie von Erdbeben heimgesucht. | News vom 11. Oktober 2011 mehr ...

El Hierro Unterseeischer Vulkanausbruch entdeckt

Vor der Kanareninsel El Hierro ist nun eine unterseeische Eruption entdeckt worden, die auch ein Vulkanausbruch sein kann. Erdbeben halten die Kanareninsel ja seit Juli im Atem. | News vom 10. Oktober 2011 mehr ...

Erstmal starkes Erdbeben auf El Hierro registriert

Erstmals seit Beginn der Erdbeben-Serie auf der Kanareninsel El Hierro erreichte ein Beben einen Wert von über 4 auf der Richterskala. Das Beben war auf fast der gesamten Insel zu spüren. | News vom 9. Oktober 2011 mehr ...

Neue Erdbeben erschüttern El Hierro

Auch in dieser Nacht gab es auf der Kanareninsel El Hierro wieder eine Serie von Erdbeben. Die Beben gelten als Vorboten für einen möglichen Vulkanausbruch auf der Insel. | News vom 7. Oktober 2011 mehr ...

El Hierro Warnung vor Vulkanausbruch bleibt bestehen

Die Warnung vor einem möglichen Vulkanausbruch auf El Hierro bleibt aufrecht erhalten. Allerdings wird die tatsächliche Gefahr auf der Kanareninsel wohl als gering angesehen. | News vom 4. Oktober 2011 mehr ...

50 Erdbeben auf El Hierro in einer Nacht

Auf der Kanareninsel El Hierro gab es auch in der Nacht zum Montag wieder eine Serie von Erdbeben. Das stärkste dieser Beben erreichte 3,5 auf der Richterskala. | News vom 3. Oktober 2011 mehr ...

Mehr als 8000 Erdbeben auf El Hierro seit Mitte Juli

Auf der Kanareninsel El Hierro wurden seit Mitte Juli 2011 bereits mehr als 8000 Erdbeben registriert. Nur die wenigsten dieser Beben, die als Vorboten eines möglichen Vulkanausbruchs gedeutet werden können, waren überhaupt spürbar. | News vom 2. Oktober 2011 mehr ...

El Hierro Warten auf Erdbeben und Vulkanausbruch

Auf der Kanareninsel El Hierro ist die Erde weiter in Bewegung. Die Serie von Erdbeben wird als Vorbote für einen möglichen Vulkanausbruch gewertet. | News vom 30. September 2011 mehr ...

El Hierro Warnung vor Vulkanausbruch

Auf der Kanareninsel El Hierro wurde die Warnung vor einem Vulkanausbruch um eine Stufe erhöht. Schon seit Wochen erschüttern meist leichte Erdbeben die kleine kanarische Insel. | News vom 29. September 2011 mehr ...

Waldbrand auf Ibiza

In den letzten Tagen machte ein Waldbrand dem Osten der Insel Ibiza zu schaffen. Der Polizei gelang es einen mutmaßlichen Brandstifter zu verhaften. | News vom 20. September 2011 mehr ...

Waldbrand wütet auf Mallorca

Auf der Ferieninsel Mallorca wütet derzeit ein Waldbrand. Das Feuer brach in der GEmeinde Calvia aus. | News vom 14. Juli 2011 mehr ...

Waldbrand tobt auf Ibiza

Seit drei Tagen hält ein verheerender Waldbrand die Mittelmeerinsel Ibiza im Atem. Inzwischen gibt es vorsichtig-optimistische Meldungen über den Stand der Brandbekämpfung auf der spanischen Insel. | News vom 27. Mai 2011 mehr ...

FC Barcelona reist heute Nacht nach London

Keine Lust auf Risiko. FC Barcelona reist bereits heute zum Champions League Finale nach London. Ursprünglich wollte der spanische Meister erst am Donnerstag anreisen. | News vom 24. Mai 2011 mehr ...

FC Barcelona fliegt früher zum Champions League Finale

Beim FC Barcelona wird man früher zum Champions League Finale nach London reisen. Wieder einmal werden die Reisepläne von Aschewolke und Vulkan auf Island diktiert. | News vom 24. Mai 2011 mehr ...

Vulkanasche aus Island zieht Richtung Spanien

Ein Vulkanausbruch auf Island sorgt beim FC Barcelona für besorgte Blicke. Schließlich steht am Samstag das Champions League Finale in London an. | News vom 23. Mai 2011 mehr ...

Nachbeben in Südspanien

Noch immer bebt in Südspanien die Erde. Nachbeben erschrecken die Bewohner von Lorca. Bei dem Erdbeben am Mittwoch waren neun Menschen getötet worden. | News vom 14. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien macht Tausende obdachlos

Nach dem Erdbeben in Südspanien sind nun tausende Familien obdachlos. Ihre Wohnungen und Häuser gelten wegen der schweren Schäden nach dem Beben als unbewohnbar. | News vom 14. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien – Nun neun Todesopfer

Das Erdbeben in Südspanien hat neun Todesopfer gefordert. Drei Menschen gelten noch als Schwerverletzt. Das Beben hatte sich gestern Abend bei Lorca (Murcia) ereignet. | News vom 12. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien - Eine Nacht danach

Die Zahl der Todesopfer nach dem Erdbeben in Südspanien ist bei acht geblieben. Die Schäden in Lorca und Umgebung sind verheerend und die Nacht verbrachten zehntausende Menschen unter freien Himmel. | News vom 12. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien Zehntausende in Zelten

Nach dem Erdbeben in Spanien werden zehntausende Menschen die Nacht in Zelten und Notunterkünften und nicht in ihrem Bett verbringen. Die Beben am Mittwochnachmittag richteten in Lorca schwere Schäden an. Mindestens acht Menschen starben. | News vom 12. Mai 2011 mehr ...

Todesopfer bei Erdbeben in Spanien

Bei einem Erdbeben in Spanien starben heute auch mehrere Menschen. Berichtet wird auch von Gebäudeschäden. Das Beben in der Region Murcia war auch in den Nachbarprovinzen, so auch an der Costa Blanca, zu spüren gewesen. | News vom 11. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben in Spanien mit Todesopfern

Bei einem Erdbeben in Spanien sind heute mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in Lorca (Murcia). | News vom 11. Mai 2011 mehr ...

Erdbeben auf Kanareninsel La Palma – Stausee läuft aus

Auf der Kanareninsel La Palma war am Sonntag ein schwaches Erdbeben zu spüren. Kurz danach lief der Stausee von Barlovento aus. Ob das Beben die Ursache für den Schaden an der Staumauer war wird noch untersucht. | News vom 18. April 2011 mehr ...

Erster größerer Waldbrand in Spanien

In Spanien musste heute der erste größere Waldbrand des Jahres 2011 bekämpft werden. Dazu kamen mehrere kleinere Brände. Das Feuer ereignete sich in der Region Valencia. | News vom 9. April 2011 mehr ...

Kleines Erdbeben in Nordspanien

Am Wochenende gab es im Norden von Spanien ein kleineres Erdbeben. Das Nationale Geografie-Institut meldete, dass das Beben eine Stärke von 3,2 gehabt haben soll. | News vom 14. März 2011 mehr ...

Tempolimit in Spanien gegen die Ölkrise

In Spanien gilt ab 7. März ein neues Tempolimit auf den Autobahnen. Im Zuge der Ölkrise und steigender Spritpreise wurde die Höchstgeschwindigkeit von 120 auf 110 Stundenkilometer gesenkt. | News vom 27. Februar 2011 mehr ...

Loro Park auf Teneriffa freut sich über Orca-Nachwuchs

Im Loro Park auf Teneriffa gab es Nachwuchs und zwar bei den Orcas. Es ist die erste Geburt eines Orca im OrcaOcean im Tierpark auf der Kanareninsel. Die Geburt ging so weit gut, allerdings nahm die Mutter den Nachwuchs nicht an. | News vom 16. Oktober 2010 mehr ...

Waldbrand auf Ibiza unter Kontrolle

Die Feuerwehr und Einsatzkräfte auf der Baleareninsel Ibiza konnten gestern einen Erfolg bei der Bekämpfung des Waldbrands vermelden. Das Feuer auf Ibiza scheint unter Kontrolle gebracht. | News vom 26. August 2010 mehr ...

Feuer auf Ibiza noch immer noch nicht unter Kontrolle

Seit dem späten Nachmittag am Sonntag brennt es auf der spanischen Insel Ibiza im Mittelmeer. Bis heute ist der Waldbrand noch nicht unter Kontrolle. | News vom 24. August 2010 mehr ...

Waldbrände in Spanien - Auf Ibiza lodert immer noch Feuer

Auf der spanischen Insel Ibiza brennt es seit Sonntagnachmittag, Hundertschaften von Feuerwehr und anderen Einsatzkräfte sind im Einsatz. Nicht die einzigen Waldbrände derzeit in Spanien. | News vom 23. August 2010 mehr ...

Waldbrand auf Ibiza - mehr als 1500 Menschen evakuiert

Auf der spanischen Insel Ibiza wütet seit Sonntagnachmittag ein verheerender Waldbrand. Mehr als 1500 Menschen mussten aus dem Waldbrandgebiet, der Cala Benirrás, evakuiert werden. Die Löscharbeiten dauerten in der Nacht noch an. | News vom 23. August 2010 mehr ...

Quallen-Plage macht Spanien zu schaffen

In diesem Sommer haben nicht nur die spanischen Strände am Mittelmeer mit der Quallen-Plage zu kämpfen, auch in Nordspanien breiten sich die Tiere inzwischen aus. | News vom 14. August 2010 mehr ...

Big Jump auch in Spanien

Auch im Spanien fand am Wochenende die Aktion Big Jump statt, der Große Sprung ins Wasser, an dem sich in ganz Europa so um die Hunderttausend Menschen beteiligten. | News vom 12. Juli 2010 mehr ...

Luftraumsperrung wegen Vulkanasche - Touristen werden trotzdem von Gran Canaria und Mallorca zurückgeholt

Die Urlauber, die wegen der Luftraumsperrung über Deutschland auf Gran Canaria und Mallorca fest sitzen, werden nun per Flugzeug und Bus nach Hause gebracht. Per Kurzflug geht es aufs spanische Festland. | News vom 18. April 2010 mehr ...

Über 1000 Flüge in Spanien fallen wegen Aschewolke aus – Teure Taxifahrt in die Schweiz

Über 1000 Flüge in Spanien sind der Aschewolke nach dem Vulkanausbruch schon zum Opfer gefallen. Inzwischen wurde auch über Spanien ein Teil des Luftraums gesperrt. Ein paar Geschäftsleute fuhren nun mit dem Taxi von London in die Schweiz. | News vom 17. April 2010 mehr ...

Vulkanausbruch Aschewolke wird heute auch in Spanien erwartet

Tag zwei des Ausnahmezustandes im europäischen Luftraum. Über Nordeuropa geht weiter nichts mehr, inzwischen sitzt Bundeskanzlerin Angela Merkel in Portugal fest und die Aschewolke wird heute Abend auch über Spanien erwartet. | News vom 17. April 2010 mehr ...

Flugausfälle wegen Vulkanausbruch - Auf Mallorca heute schon mehr als 70 Flüge gestrichen

Auch heute kommt es wegen dem Vulkanausbruch auf Island zu erheblichen Störungen im europäischen Flugverkehr. Der Flughafen von Mallorca meldet bereits mehrere dutzend Streichungen, aber auch Madrid, die Kanaren und Barcelona sind stark betroffen. | News vom 16. April 2010 mehr ...


|Aktuelle Umwelt News aus Spanien Start| |Aktuelle Umwelt News aus Spanien Seite 1| |Aktuelle Umwelt News aus Spanien Seite 2| |Aktuelle Umwelt News aus Spanien Seite 3|


Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bild


Top Spanien News

Lionel Messi erzielt 500. Tor im Real Madrid Stadion

Ausgerechnet im Bernabeu-Stadion von Real Madrid erzielte Lionel Messi seine Tore 499 und 500 im Trikot des FC Barcelona. Seit 2005 trifft der Argentinier in den Farben der Katalanen nun schon. | News vom 23. April 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore

Dank zweier Tore von Lionel Messi konnte das angeschlagene FC Barcelona heute den El Clasico gegen Real Madrid für sich entscheiden. Der Kampf um die Meisterschaft in Spanien bleibt spannend. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Fährunglück Ölpest bedroht nun Gran Canaria Strände

Nach dem Fährunglück am Freitag bedroht nun ein Ölteppich die Strände von Gran Canaria. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen FC Barcelona – El Clasico heute live sehen

In Spanien steigt heute El Clasico, das ewige Duell Real Madrid gegen FC Barcelona. Das Spiel ist live auch im Internet zu sehen. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Fähre auf Gran Canaria rammt Hafenmauer

Auf Gran Canaria hat die Fähre nach Teneriffa die Hafenmauer in Las Palmas gerammt. Das Video der Kollision zeigt wie das Schiff auf die Mole zusteuert und einschlägt. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Clasico live Real Madrid gegen FC Barcelona am Sonntag

Am Sonntag steigt El Clasico, das Duell Real Madrid gegen FC Barcelona, hier sehen Fans das Spiel live. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Cristiano Ronaldo 100 Tore in der Champions League

In der Champions League hat Cristiano Ronaldo mit seinen Treffern gegen FC Bayern München die 100 Tore Marke geknackt. Auf Platz zwei der ewigen Torschützenliste Lionel Messi vom fC Barcelona. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid diesmal das Champions League Halbfinale – Ergebnis Auslosung

Im Champions League Finale steht auf jeden Fall ein Club aus Spanien, möglich wird das durch das Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid. Ergebnis der Auslosung. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Gordo 2016 gezogen - Alle Gewinnzahlen

In Spanien war es heute wieder so weit, bei der spanischen Weihnachtslotterie wurde El Gordo, der Hauptgewinn gezogen. Dieser ging 2016 nach Madrid. | News vom 22. Dezember 2016 mehr ...

Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona

Angeblich soll Lionel Messi ernsthaft über einen Abschied vom FC Barcelona nachdenken und deswegen seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern wollen. | News vom 11. Juli 2016 mehr ...

Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Aktuellen Spanien Nachrichten Umwelt