Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » Aktuelle Spanien News » News nach Themen » Spanien News Polizei

Aktuelle Nachrichten aus Spanien Polizei und Justiz

Werbung:

Aktuelle Nachrichten aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz.
Es sind 1041 News in der Datenbank. Mehr Spanien News anzeigen

Motorradfahrer in Spanien mit 300 Stundenkilometern erwischt

In Spanien wurden nun zwei Motorradfahrer festgenommen. Sie waren auf einem Video im Internet zu sehen, wie sie mit 300 Stundenkilometer durch eine 90er Zone rasten. | News vom 17. Februar 2008 mehr ...

Großalarm in Madrid – Brand in Lagerhalle

Ein Brand in einem Papierlager in unmittelbarer Nähe des Flughafen Barajas sorgtet heue in Madrid für einen Großalarm bei der Feuerwehr. | News vom 12. Februar 2008 mehr ...

Wahlkampf in Spanien – Konservative wollen Strafmündigkeitsalter senken

Die Wahlen in Spanien sorgen für heiße Zeiten im Wahlkampf. So forderte der konservative Spitzenkandidat Rajoy nun das Strafmündigkeitsalter zu senken. | News vom 12. Februar 2008 mehr ...

Schlag gegen Batasuna in Spanien

In Spanien ist ein Schlag gegen die Batasuna gelungen. 14 hochrangige Führungsmitglieder der Partei wurden verhaftet. Die Batasuna gilt als politischer Arm der terroristischen ETA in Spanien. | News vom 11. Februar 2008 mehr ...

Internetbetrug in Spanien aufgeflogen

In Spanien schlug die Polizei bei der Operation Ulises zu und verhaftete 76 Personen, die im Verdacht stehen Internetbetrug begangen zu haben. | News vom 10. Februar 2008 mehr ...

Flugzeugabsturz in Spanien fordert zwei Todesopfer

Bei dem Absturz eines Sportflugzeugs im Nordosten von Spanien bei Barcelona starben zwei Männer. | News vom 6. Februar 2008 mehr ...

Mann sprengt in Spanien Wohnung in Luft

Ein Mann hat heute in Spanien seine eigene Wohnung mit Gas in die Luft gesprengt. Das Unglück ereignete sich in Vigo (Galicien). | News vom 1. Februar 2008 mehr ...

Flüchtlinge erreichen Costa Blanca

Gestern wurde vor der Küste der Costa Blanca ein Flüchtlingsboot entdeckt. Die Männer konnten gerettet werden. | News vom 31. Januar 2008 mehr ...

Todesfahrer in Spanien lenkt ein

In Spanien hat der Todesfahrer, der die Eltern seines Opfers auf Schadensersatz verklagen wollte, heute einen Rückzieher gemacht. | News vom 30. Januar 2008 mehr ...

Todesfahrer in Spanien fordert von Eltern Schadensersatz

In Spanien sorgt die Klage eines Mannes für Empörung. Er verklagte die Eltern eines Fahrradfahrers, den er zu Tode gefahren hatte, nun auf 20.000 Euro Schadensersatz. | News vom 29. Januar 2008 mehr ...

Rabiater Torhüter in Spanien zu sechs Monaten verurteilt

Torhüter Gustavo Munua ist wegen einem Faustschlag in das Gesicht seines Torwart-Rivalen bei Deportivo La Coruña in Spanien zu sechs Monaten verurteilt worden. | News vom 23. Januar 2008 mehr ...

Nebel sorgt in Spanien für schwersten Verkehrsunfall in der Geschichte

Bei schwerem Nebel in Kastilien-La Mancha kam es bei Toledo zum schwersten Verkehrsunfall in der Geschichte. Über 100 Autos krachten ineinander. | News vom 23. Januar 2008 mehr ...

Fieberhafte Suche nach kleinem Mädchen in Spanien hält an

In Spanien hält die Suche nach einem fünfjährigen Mädchen, das am Sonntag verschwunden ist weiter an. Die kleine Mari Luz war in Huelva zuletzt gesehen worden, als sie Chips kaufen wollte. | News vom 18. Januar 2008 mehr ...

Suche nach verschwundener Fünfjährige in Spanien

In Spanien ist eine Fünfjährige verschwunden, in Huelva wird fieberhaft nach dem Mädchen gesucht. | News vom 14. Januar 2008 mehr ...

Teneriffa Flüchtlingsboot mit drei Toten gelandet

Auf Teneriffa landete am Samstag ein Flüchtlingsboot mit 88 Menschen an Bord, drei Todesopfer forderte diesmal die Überfahrt. | News vom 13. Januar 2008 mehr ...

Tierquäler in Spanien zu Geldstrafe verurteilt

Ein Gericht in Spanien hat einen Tierquäler zur Zahlung einer Geldstrafe verurteilt. Er hatt Katzen aus einem fahrenden Auto geworfen. | News vom 13. Januar 2008 mehr ...

ETA plante Anschlag auf spanische Hauptstadt Madrid

Am Sonntag konnte die Polizei in Spanien zwei ETA-Mitglieder festnehmen. Diese planten offenbar einen Anschlag auf die spanische Hauptstadt Madrid noch in diesem Monat. | News vom 9. Januar 2008 mehr ...

Spanien schiebt kompromisslos ab

Spanien hat auch 2007 wieder kompromisslos illegale Immigranten abgeschoben. | News vom 9. Januar 2008 mehr ...

Anschlag auf Flughafen von Madrid – Festnahme nach über einem Jahr

Über ein Jahr ist der Bombenanschlag auf den Flughafen Madrid schon her, zwei Menschen strben damals, nun konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden. | News vom 9. Januar 2008 mehr ...

Vier Fischer vor Spanien ertrunken

Wieder sind in Spanien zwei Fischer ertrunken, damit starben im neuen Jahr 2008 bereits vier Menschen im Meer vor der spanischen Küste. | News vom 8. Januar 2008 mehr ...

125 Kilogramm Sprengstoff in Spanien sichergestellt

In Spanien ist der Guardia Civil nach einer Festnahme von zwei Terroristen die Sicherstellung von 125 Kilogramm Sprengstoff gelungen. | News vom 8. Januar 2008 mehr ...

Weihnachtszeit in Spanien fordert 95 Todesopfer auf den Straßen

Insgesamt 95 Menschen starben in der Weihnachtszeit bei Verkehrsunfällen in Spanien, 19 weniger als noch im Vorjahr. | News vom 7. Januar 2008 mehr ...

Drei Jugendliche sterben bei Verkehrsunfall auf Menorca

Während der Weihnachtsfeiertage kamen in Spanien bei Verkehrsunfällen 94 Menschen ums Leben, erst am Wochenende starben auf Menorca drei Jugendliche. | News vom 7. Januar 2008 mehr ...

Weniger Verkehrstote in Spanien – Kanaren eine der traurige Ausnahme

In Spanien wurden 2007 weniger Verkehrstote gezählt als im Vorjahr. Eine der Ausnahmen sind die Kanaren. | News vom 3. Januar 2008 mehr ...

Erste Immigranten erreichen die Kanaren

Das neue Jahr 2008 war erst drei Stunden alt, als die ersten Flüchtlinge in Booten die Kanaren erreichten. | News vom 2. Januar 2008 mehr ...

Weniger Verkehrstote in Spanien 2007

Die Zahl der Verkehrstoten auf spanischen Straßen ist auch 2007 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Zum ersten Mal lag die Zahl der Toten im Straßenverkehr in Spanien wieder unter 3000. | News vom 2. Januar 2008 mehr ...

Operation Weihnachten fordert in Spanien 37 Menschenleben

In Spanien wurden bei der Operacion Navidad, Operation Weihnachten, wieder viel zu viele Verkehrstote über die Weihnachtsfeiertage gezählt. | News vom 26. Dezember 2007 mehr ...

Nebel sorgt in Spanien für Massenkarambolage

In Kastilien-Leon kam es am Samstag in Spanien zu einer Massenkarambolage, an der 40 Autos beteiligt waren. Es gab Schwer- und Leichtverletzte, die Autobahn mußte zwei Stunden gesperrt werden. | News vom 23. Dezember 2007 mehr ...

Schlag gegen Fälscherring in Spanien

In Spanien ist ein Schlag gegen einen Fälscherring gelungen. Fünf Personen wurden festgenommen, waren im Wert von über 21,8 Millionen Euro sichergestellt. | News vom 19. Dezember 2007 mehr ...

Kriminalität in Spanien

In Spanien wurden zwischen 2002 und 2006 41 Prozent der Einwohner von Kriminalität. | News vom 26. November 2007 mehr ...

Kälte, Wind und Regen über Südspanien

Im von der Sonne verwöhnten Süden von Spanien sorgte ein Sturm von Kälte, Wind und Regen nun für wenig gemütliches Wetter. In Andalusien kam es zu Überschwemmungen nach lang anhaltenden heftigen Regenfällen, landwirtschaftliche Betriebe klagen über d | News vom 21. November 2007 mehr ...

Chaos im Zentrum von Barcelona

In Barcelona kam es nach einer Demonstration antifaschistischer Demonstranten zu Chaos und Ausschreitungen. Etwa 1000 Demonstranten wollten sich an einem Protestmarsch im Gedenken an den 16jährigen Jugendlichen beteiligen, der vor einer Woche in Madr | News vom 18. November 2007 mehr ...

Straßenschlacht in Barcelona

In der katalanischen Hauptstadt Barcelona kam es am Wochenende zu einer Straßenschlacht. Etwa 1000 Menschen waren an der Plaza Universitat zusammengekommen um eine antifaschistische Erklärung zu verlesen. Grund war der Tod eines 16jährigen vor einer | News vom 18. November 2007 mehr ...

Spanischer Popstar Melendi sorgt für Rückkehr eines Flugzeuges

Der spanische Sänger Melendi hat für einen Flugabbruch gesorgt. Das Flugzeug war auf dem Weg von Spanien nach Mexiko, als Melendi von den Stewardessen immer mehr Alkohol forderte. Die Weigerungen der Stewardessen sorgten dann für Randale an Bord, wes | News vom 13. November 2007 mehr ...

Feuer sorgt für Qualmwolke über London

In der britischen Hauptstadt London ist ein Feuer in einem Industriegebiet ausgebrochen. Über London liegt eine dichte schwarze Rauchwolke. Zu Beginn befürchtete man einen Terroranschlag, da Augenzeugen von einer Explosion vor dem Ausbruch des Feuers | News vom 12. November 2007 mehr ...

Toter Jugendlicher bei Schlacht zwischen Antifaschisten und Rechtsextreme in Spanien

Am Sonntagmittag kam es in der spanischen Hauptstadt Madrid zu einem Todesopfer nach Demonstrationen. In Madrid demonstrierten Rechtsextreme gegen Einwanderer in Spanien und Antifaschisten organisierten eine Gegendemonstration. In der U-Bahnstation L | News vom 12. November 2007 mehr ...

Metrounglück in Madrid

Bei einem Metrounglück in Madrid wurden heute mitten in der Nacht mindestens 20 Menschen verletzt. Zwei Züge der Metrolinie waren zusammen gestoßen. Das Unglück ereignete sich kurz nach Mitternacht an der Station Puerta del Sol. Ein leerer Zug stieß | News vom 9. November 2007 mehr ...

Barcelona vor 35 Jahren - Straßenschlacht nach Fußballspiel

In Barcelona findet heute Abend das Champions League Spiel FC Barcelona gegen den schottischen Verein Glasgow Rangers statt. In seiner Vereinsgeschichte hat der schottische Club bisher erst einen internationalen Titel holen können und das war der Eur | News vom 7. November 2007 mehr ...

Ausschreitungen in Barcelona

Vor der Champions League Partie FC Barcelona gegen Glasgow Rangers ist es in der katalanischen Hauptstadt heute Nacht zu Ausschreitungen schottischer Fans gekommen. 700 Anhänger der Glasgow Rangers warfen mit Flaschen und verprügelten sich inmitten | News vom 7. November 2007 mehr ...

Flüchtlingsdrama mit 45 Toten im Atlantik

Sie wollten nur ein besseres Leben. Dafür hatten sie eine gefährliche Überfahrt von Afrika über den Atlantik gewagt. Ziel der gefährlichen Reise waren die zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln. 143 Menschen waren vom Senegal aus gestartet, dann se | News vom 7. November 2007 mehr ...

Geraubte Weltkarten sollen zurück nach Spanien

Am Dienstag wird sich Joan Mesquida, Generaldirektor der Guardia Civil in Spanien auf die Reise in die USA machen und am Donnerstag dort in New York vom FBI zwei Weltkarten, geschaffen 1482 nach den geografischen Regeln des griechischen Geografen Pto | News vom 5. November 2007 mehr ...

Weniger Verkehrstote in Spanien an diesem Wochenende

Zwischen dem 1. November, Allerheiligen und Feiertag in Spanien und Sonntag starben auf den spanischen Straßen 26 Menschen bei 24 Unfällen mit tödlichen Ausgang. Das waren 17 weniger als im Vergleichszeitraum 2006. Gezählt wurde die Zahl der Verkehrs | News vom 5. November 2007 mehr ...

Madeleine sechs Monate verschwunden

Genau sechs Monate ist es her, dass die inzwischen 4jährige Madeleine McCann aus einer Ferienanlage in Portugal verschwand und immer noch gibt es keine Spur von dem vermissten britischen Mädchen. Die Eltern der kleinen Maddie haben heute mit einem Go | News vom 4. November 2007 mehr ...

Sevilla will von Raser Geld zurück

In der südspanischen Stadt Sevilla will die Stadt von einem Raser die Unkosen zurück, die bei seiner Verfolgung und anschließenden Festnahme angefallen sind. Der Mann war in Pilas bei Sevilla am Donnerstagmorgen von einer Patrouille der städtischen P | News vom 2. November 2007 mehr ...

1,5 Tonnen Haschisch in Spanien sichergestellt

In Spanien ist es der Polizei gelungen 15,5 Tonnen Haschisch sicherzustellen. Bei der Operation Forques wurden drei Männer festgenommen. Der Zugriff erfolgte in der Provinz Castellón im Norden der Autonomen Region Valencia. Die Tatverdächtigen hatten | News vom 1. November 2007 mehr ...

Titanic zieht Fall Madeleine durch den Kakao

Das deutsche Satiremagazin Titanic kennt keine Schmerzen. In der neusten Ausgabe haben die Macher der Titanic den Fall Madeleine aufgegriffen und eine Suchaktion gestaltet, die äußerst satirisch ist und dafür zahlreiche Werbmittel fingiert, die als i | News vom 1. November 2007 mehr ...

Spanien Problem mit Drogen im Straßenverkehr

Spanien hat ein großes Problem im Straßenverkehr. Offenbar liegt die Zahl der Autofahrer, die sich nach Drogenkonsum an das Steuer eines Autos setzen, höher, als befürchtet. Drogenkonsum liegt dabei noch vor dem Alkoholkonsum, bei Autofahrern. Offenb | News vom 30. Oktober 2007 mehr ...

Detektive in Spanien suchen nach Madeleine

Die Detektive, die die McCanns beauftragt haben, Licht ins Dunkle um das Verschwinden ihrer Tochter Madeleine zu bringen, gehen weiter davon aus, dass die Vierjährige lebt und von Unbekannten verschleppt worden ist. Im Auftrag des britischen Ehepaars | News vom 29. Oktober 2007 mehr ...

Héroes del Silencio - Chaos bei Spanien Konzert

Im Februar 2007 hatte die spanische Rockband Héroes del Silencio (Helden der Stille) bekannt gegeben, in Originalbesetzung zurückzukehren und einige Konzerte in Lateinamerika und in Spanien zu geben. Am 12. Oktober war Héroes del Silencio zu Gast in | News vom 29. Oktober 2007 mehr ...

17jähriger fährt in Spanien 14jährige Tot

In Spanien hat sich am Wochenende ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. In Elda in der Provinz Alicante (Valencia) hatte sich der 17jährige am Samstag das Allradfahrzeug seines Vaters ausgeliehen, dabei hatte der Junge noch gar keinen Führerschein. | News vom 29. Oktober 2007 mehr ...

Sportflugzeug stürzt in Spanien ab

In Spanien ist am Wochenende ein Sportflugzeug in der Nähe von Palencia (Kastilien-Leon) abgestürzt. Die beiden Flugzeuginsassen kamen bei dem Unglück ums Leben. Das Sportflugzeug zerschellte um 14.38 Uhr. Bei den Opfern handelt es sich um zwei Männe | News vom 29. Oktober 2007 mehr ...

Heftige Regenfälle an der Costa Blanca

Die Gemeinden der Costa Blanca im Süden der Autonomen Region Valencia sind immer noch mit den Aufräumarbeiten der schweren Unwetter vor wenigen Tagen beschäftigt. | News vom 28. Oktober 2007 mehr ...

Bürgermeister in Spanien stirbt an Schussverletzungen

Vor acht Tagen war der Bürgermeister der kleinen Ortschaft Polop in der Provinz Alicante (Valencia) angeschossen worden, nun ist er am Samstag an den Folgen der Verletzungen gestorben. Seit 1995 war Alejandro Ponsoda Bürgermeister der Gemeinde Polop, | News vom 28. Oktober 2007 mehr ...

Rassismus in Spanien - 4000 Fälle jährlich

Am 7. Oktober hatte in Barcelona ein 21jähriger Spanier ein 16jähriges Mädchen aus Ecuador in einem Nahverkehrszug in Barcelona angegriffen. Überwachungskameras hatten den Übergriff festgehalten, zu sehen war, wie er das Mädchen aus Ecuador mehrfach | News vom 27. Oktober 2007 mehr ...

Eltern von Madeleine veröffentlichen Phantombild - Detektiv beauftragt

Im Fall Madeleine gibt es zu Zeit ständig Neues zu berichten. Am Mittwoch waren die Eltern der Anfang Mai in Portugal verschwundenen vierjährigen Britin im Fernsehen in Spanien zu sehen gewesen, sie gaben ein exklusives Interview. Nun veröffentlichte | News vom 26. Oktober 2007 mehr ...

Familientragödie in Spanien mit Todesopfer - Vater vergießt kleine Tochter in Auto

In Spanien hat sich am Freitag eine Familientragödie abgespielt. Ein Vater sollte seine Tochter eigentlich in den Kinderhort bringen, er vergaß dies und ging stattdessen zur Arbeit. Seine 21 Monate alte Tochter vergaß er in seinem Wagen. Dabei war | News vom 22. Oktober 2007 mehr ...

Spanien Schüsse auf Bürgermeister

Der Tatort: Polop, ein Dorf an der Costa Blanca, in der Autonomen Gemeinschaft Valencia, ein Dorf mimt ca. 3700 Einwohnern (INE 2006), der Höhepunkt des Jahres wahrscheinlich das Patronatsfest Anfang Oktober zu Ehren des Heiligen Franz von Assis (Fra | News vom 21. Oktober 2007 mehr ...

Taxifahrer in Madrid ermordet

In der spanischen Hauptstadt Madrid ist ein Taxifahrer umgebracht worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Taxifahrer Opfer eines Raubüberfalls wurde. Als Todesursache wurden Stichverletzungen angegeben. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Man | News vom 20. Oktober 2007 mehr ...

3,5 Tonnen Kokain vor den Kanaren sichergestellt

Vor den Kanarischen Inseln ist es der spanischen Kriegsflotte in Zusammenarbeit mit Einheiten gegen die organisierte Kriminalität der Nationalpolizei gelungen ein Schiff aufzubringen, auf dem sich 3500 Kilogramm Kokain befand. Das Schiff mit den Drog | News vom 19. Oktober 2007 mehr ...

Fall von Kinderhandel in Spanien aufgeflogen

Ein Fall von Kinderhandel ist in Spanien aufgeflogen. Eine Frau aus Äquatorial Guinea hat aus wirtschaftlicher Not heraus ihre gerade einmal zwei Jahre alte Nichte, die Tochter ihrer Halbschwester, an ein Ehepaar in Spanien verkauft. Für 2000 Euro ka | News vom 19. Oktober 2007 mehr ...

Gestohlene Inkunabeln in Argentinien aufgetaucht

Im August 2007 war in der spanischen Nationalgalerie in Madrid der Diebstahl mehrerer historischer Dokumente aufgefallen, darunter auch einige Inkunabeln aus dem 15. Jahrhundert. Unter den gestohlenen Dokumenten waren auch einige Weltkarten, die 1482 | News vom 18. Oktober 2007 mehr ...

Straßenschlacht in Spanien

Bei Madrid wollten Polizeieinheiten Wohnungen räumen, da diese ungesetzlich sind. Die Bewohner des Viertels, das als Elendsviertels beschrieben wird, wollten sich die Zerstörung ihrer Wohnungen aber nicht gefallen lassen und wehrten sich mit Steinen, | News vom 18. Oktober 2007 mehr ...

Spanischer Fahranfänger sammelt 21 Minuspunkte

In Spanien gibt es einen Punkteführerschein. Gestartet wird mit zwölf Punkten, Fahranfänger erhalten sogar nur acht Punkte auf ihrem Konto gutgeschrieben. Bei Verstößen gegen die spanische Straßenverkehrsordnung werden dann bis zu sechs Punkte, je n | News vom 18. Oktober 2007 mehr ...

Unwetter auf Mallorca fordert Todesopfer

Eine Frau, offenbar aus Dänemark, starb heute während des Unwetters, das die Baleareninsel Mallorca heimsuchte. Gegen 13.15 Uhr starb die 30jährige Frau in der Nähe von Puigpunyent. Sie hatte ihr Auto, dass von den Wassermaßen eingeschlossen war, ver | News vom 17. Oktober 2007 mehr ...

KZ Arzt Aribert Heim ist nicht vergessen

Regelmäßig taucht in der Presse die Erinnerung an den KZ-Arzt Aribert Heim auf. Der meistgesuchteste Nazi-Verbrecher wird weiter in Spanien vermutet. Bereits vor zwei Jahren gab es Meldungen, dass der Kriegsverbrecher auf Mallorca gelebt haben soll, | News vom 17. Oktober 2007 mehr ...

Unwetter in Spanien - diesmal Costa Blanca

Wieder wurde Spanien von einem Unwetter heimgesucht, bei dem ein Mensch starb. Die Gota fria (spanisch für Kalter Tropfen) wütete seit Freitag an der Costa Blanca, besonders die Provinz Alicante war betroffen. Bereits am Donnerstag fingen die Regenfä | News vom 13. Oktober 2007 mehr ...

Bombenexplosion in Spanien mit Todesopfer

In Spanien hat es einen Bombenanschlag gegeben, bei dem mindestens ein Mensch schwer verletzt wurde. Verschiedenen spanischen Medienberichten zu Folge gab es auch ein Todesopfer. Die Bombenexplosion ereignete sich heute Mittag gegen 13.25 Uhr. Ziel d | News vom 9. Oktober 2007 mehr ...

Spanien Wenn die Polizei mit Drogen dealt

In Spanien gelang der Polizei nun ein Schlag gegen Drogendealer. Bei einer Drogenrazzia im Nordosten von Spanien am Strand von Santa Carles de la Rapita bei Tarragona wurden 3030 Kilogramm Haschisch sichergestellt und 16 Personen festgenommen. Unter | News vom 9. Oktober 2007 mehr ...

Untersuchungsrichter Baltasar Garzón beginnt in Madrid mit Verhören

Der Untersuchungsrichter Baltasar Garzón hat damit begonnen, die verhafteten Mitglieder der Batasuna Partie zu verhörren. Die 23 Mitglieder waren am vergangenen Donnerstag in der Nacht in Guipuzcoana de Segura im Baskenland verhaftet worden und am Fr | News vom 7. Oktober 2007 mehr ...

In Spanien gestohlene historische Landkarten in Australien aufgetaucht

Ende August war bekannt geworden, dass aus der spanischen Nationalbibliothek in Madrid zwei wertvolle Karten verschwunden sind. Die Weltkarten, die aus dem Jahre 1482 stammten und nach Vorlage und Anleitung des griechischen Geographen Ptolemäus entst | News vom 5. Oktober 2007 mehr ...

Familiendrama in Spanien - Vater bleibt weiter in Haft

Am Wochenende kam es in Spanien zu einem Familiendrama, ein 32jähriger Vater hatte sich zu einem Spaziergang mit seiner erst 14 Monate alten Tochter aufgemacht. Von diesem Spaziergang kehrte er unter Schock stehend und wie Zeugen aussagten, alkoholis | News vom 1. Oktober 2007 mehr ...

Kleinkind stirbt in Spanien nach Spaziergang mit Vater

In Spanien ist ein 14 Monate altes Kleinkind, ein Mädchen, gestorben. Es war in der Nähe von Malaga (Andalusien) mit seinem Vater auf einem Spaziergang gewesen. Dabei war das Kind dem Vater verloren gegangen, der Mann hatte um 20.30 Uhr dann die ört | News vom 30. September 2007 mehr ...

Sabotage auf eine Zugverbindung in Spanien

In Spanien hat eine Sabotage auf die Zugstrecke zwischen San Sebastian und Irún im Baskenland für eine fünf Stunden andauernde Unterbrechung gesorgt. 4000 Reisende waren davon betroffen. Unbekannte haben gegen 6.50 Uhr heute Morgen für die Unterbrech | News vom 27. September 2007 mehr ...

Spanische Touristen wollen Fotos von Madeleine gemacht haben

Im Fall Madeleine gibt es eine neue Spur aus Spanien. Spanische Touristen, die Ende August in Marokko gewesen waren, glauben einen Schnappschuss gemacht zu haben, der die Anfang Mai in Portugal entführte Madeleine zeigen soll. Zu sehen ist eine marok | News vom 26. September 2007 mehr ...

Babyquäler in Spanien zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt

In Spanien hat ein Gericht einen Mann zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Das Gericht in Barcelona sah es als erwiesen an, dass der Mann zwischen September und November 2004 seine damals zwei Monate alte Tochter gequält hatte und zwar dermaßen, dass | News vom 26. September 2007 mehr ...

28 Verkehrstote am Wochenende in Spanien

In Spanien gab es am Wochenende wieder 28 Verkehrstoten, wie die DGT bekannt gab. Das sind zehn mehr als am Vergleichswochenende vor einem Jahr. Insgesamt starben 2007 bereits 2055 Menschen auf spanischen Straßen. Bei den Unfällen am Wochenende wurde | News vom 24. September 2007 mehr ...

Deutscher stirbt bei Unwetter in Spanien

In Almunecar einem Dorf im Süden von Spanien in der Provinz Granada) ist ein 44jähriger Deutscher ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde heute von Tauchern in seiner Garage im Stadtteil La Paloma geborgen. Die Behörden gehen davon aus, dass der Mann, | News vom 22. September 2007 mehr ...

Am Hafen von Barcelona war Schluss

Die spanische Polizei hat heute Nacht gegen 4:20 Uhr 15 Einwanderer auf einen Containerschiff aus Marseille am Hafen von Barcelona entdeckt. Die 15 Immigranten, darunter fünf Minderjährige, acht Männer und zwei Frauen hatten sich im Inneren eines Con | News vom 22. September 2007 mehr ...

Polizei in Spanien nahm 298 Feuerteufel in Haft

Während der Sommermonate in Spanien herrscht fast überall ausnahmslos Waldbrandgefahr. Und wäre es nicht schlimm genug, wenn ein Waldbrand natürliche Ursachen haben gibt es auch immer wieder Brandstifter, die dafür sorgen, dass Feuerwehren und Polize | News vom 21. September 2007 mehr ...

Mutter köpft in Spanien eigene Tochter

In Spanien wurde eine Mutter verhaftet, die im dringenden Tatverdacht steht ihre eigene, erst sechs Jahre alte Tochter den Kopf abgeschnitten zu haben. Warum die Frau mit dem Messer auf ihr eigenes Kind los ging, ist noch nicht bekannt, die Ermittlun | News vom 19. September 2007 mehr ...

Drogennetzwerk an der Costa del Sol ausgehoben

An der Costa del Sol im Süden von Spanien ist es der spanischen Polizei gelungen ein Drogennetzwerk auszuheben. In Malaga wurden zwölf Personen festgenommen, sie werden verdächtigt der Drogenbande angehört zu haben und Haschisch über die Sporthäfen d | News vom 18. September 2007 mehr ...

Unwetter in Spanien mit Todesopfer

In Spanien hat ein Unwetter mindestens ein Todesopfer gefordert, zwei Menschen werden nach den schweren Stürmen über Jaén im Süden von Spanien noch vermisst. Ein Gewitter in Verbindung mit einer Wasserhose, die für ein Hundert Liter Regen in nur zwei | News vom 15. September 2007 mehr ...

Zwei Tote bei Schießerei in Malaga

In der südspanischen Provinz Malaga ist es gestern Abend in Fuengirola zu einer Schießerei gekommen, zwei Menschen starben, ein dritter wurde schwer verletzt. Die Polizei geht von einer möglichen Abrechnung aus, bei den Todesopfern der Schießerei in | News vom 12. September 2007 mehr ...

Dreijähriger läuft alleine durch Lleida

Die Stadtpolizei der nordspanischen Stadt Lleida (Katalonien) hat heute Nacht einen dreijährigen chinesischen Jungen aufgegriffen, der nur spärlich bekleidet durch die Straßen der Stadt lief, während seine Eltern sich in einem Lokal amüsierten. Aufge | News vom 6. September 2007 mehr ...

Spanien stellt Falschgeld sicher

In Spanien hat die Polizei eine Fälscherbande hoch gehen lassen können und dabei 2000 Blüten im Wert von 400.000 Euro sichergestellt. Dabei handelte es sich nicht um 50 Euro scheine, die bevorzugtes Ziel von Fälschern sind, sondern um perfekt gefälsc | News vom 6. September 2007 mehr ...

Sicherheitsgurt-Kampagne in Spanien

Die Spanier sind wahre Sicherheitsgurtmuffel und dabei ist es nicht gerade günstig, sich von der Polizei in Spanien ohne angelegten Sicherheitsgurt erwischen zu lassen. Wer den Gurt nicht anlegt, begeht einen schweren Verstoß, dieser kostet nicht nur | News vom 3. September 2007 mehr ...

Spanien - mehr Verkehrstote im August

Im August starben in Spanien 269 Menschen bei Verkehrsunfällen, 19 mehr als im August 2006. Dies gab die Verkehrsbehörde DGT bekannt. An diesem Wochenende, das Rückreisewochenende an dem Millionen von Spanier auf der Rückreise von ihren Urlaubsorten | News vom 3. September 2007 mehr ...

Vier Mitglieder der ETA in Frankreich gefasst

Französischen und spanischen Sicherheitsbehörden ist es gelungen in Südfrankreich vier Aktivisten der baskischen Terrororganisation ETA festzunehmen. Unter den Festgenommen, drei Männern und einer Frau, soll sich auch ein Sprengstoffexperte der Unter | News vom 2. September 2007 mehr ...

Schwerer Verkehrsunfall in Spanien mit fünf Toten

Im Norden von Spanien hat es in der Nacht zum Sonntag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Fünf Menschen starben bei dem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge in Lleida (Katalonien). Ein Fahrzeuginsasse wurde schwer verletzt. An dem Unfall war ein i | News vom 2. September 2007 mehr ...

28jähriger mit 15 Kilo Kokain am Flughafen Barcelona verhaftet

Am Flughafen El Prat (Barcelona) hat die Polizei einen 28jährigen Mann verhaftet, der in seinem Gepäck 15 Kilogramm Kokain versteckt hatte. Das Kokain hat einen Marktwert von rund einer halben Millionen Euro. Der Mann, der spanischer Nationalität ist | News vom 1. September 2007 mehr ...

68jährige Frau wegen Brandstiftung in Galicien festgenommen

Die Polizei hat im Nordwesten von Spanien eine 68jährige Frau festgenommen, die unter dem Tatverdacht steht, am 24. August an der Pfarrkirche Santa Eulalia ein Feuer gelegt zu haben. In diesem Jahr wurden in Galicien bereits 49 Personen wegen mutmaßl | News vom 31. August 2007 mehr ...

Mann scheitert bei Entführung einer Elfjährigen auf Gran Canaria

Auf der Kanareninsel Gran Canaria hat ein 39jähriger Mann am Montag versucht ein elfjähriges Mädchen zu entführen. Er hatte versucht das Kind in seinen weißen Lieferwagen zu zerren, das Mädchen konnte aber entwischen und bis zur Wohnung seiner Mutter | News vom 31. August 2007 mehr ...

Streit unter Hundebesitzern endet in Spanien tödlich

In Spanien wurde ein 33jähriger Mann verhaftet, der im dringenden Tatverdacht steht, eine 27jährige Frau getötet zu haben. Beide befanden sich in Fuencarral, einem Bezirk der spanischen Hauptstadt Madrid, beim Gassigehen mit ihren Hunden, als zwische | News vom 30. August 2007 mehr ...

Weitere kostbare Dokumente aus Nationalbibliothek von Spanien verschwunden

Am Freitag vergangene Woche wurde bekannt, dass aus der Nationalbibliothek von Spanien zwei kostbare Landkarten aus dem 15. Jahrhundert entwendet worden sind. Die Karten waren nicht öffentlich zugänglich, sie waren nur im Cervantes Saal einsehbar, hi | News vom 29. August 2007 mehr ...

Polizei auf Teneriffa nimmt vermeidliche Mörderin eines Deutschen fest

Auf der Kanareninsel Teneriffa hat die Polizei eine 40jährige Frau festgenommen, die im dringenden Tatverdacht steht ihren Mann erstochen zu haben. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 62jährigen Deutschen, der auf Teneriffa dauerhaft ansässig war. | News vom 29. August 2007 mehr ...

17jähriger ertrinkt bei Torrevieja

An der spanischen Küste vor Torrevieja in der autonomen Gemeinschaft Valencia ist ein 17jähriger ertrunken. Er wollte mit seinen Freunden die Wellen betrachten, die von den stürmischen Winden verursacht wurden. Bei dem Anblick der Wellen kam er auf d | News vom 28. August 2007 mehr ...

Gewalt gegen Frauen in Spanien - Schon 54 Todesopfer in diesem Jahr

Seit Beginn des Jahres sind in Spanien bereits 54 Menschen Opfer der Gewalt zwischen den Geschlechtern geworden. 54 Frauen starben an den Folgen von Angriffen aus ihrer Familie oder von ihren Ex-Männern. Die letzten drei Todesopfer gab es zwischen Fr | News vom 26. August 2007 mehr ...

Spanische Polizei nimmt drei Bulgaren wegen Heroinhandel fest

Am Freitag ist es der Polizei in Spanien gelungen drei Bulgaren festzunehmen, die im dringenden Tatverdacht stehen mit Heroin gehandelt zu haben. Bei der Festnahme konnten neun Kilogramm Heroin sichergestellt worden, die Drogen haben einen Marktwert | News vom 26. August 2007 mehr ...

Leiche von vermissten Hobby-Bergsteiger gefunden

Seit vergangenem Samstag wurde in der Sierra de Castril (Granada, Andalusien) ein Hobby-Bergsteiger aus Alicante vermisst. Der 49jährige Familienvater war alleine zu einer Wanderung aufgebrochen. Als er am Montag von seinem Camping-Urlaub in Castril | News vom 25. August 2007 mehr ...

Nationalbibliothek in Spanien meldet Diebstahl von historischen Landkarten

Die Nationalbibliothek von Spanien ist Opfer eines Diebstahls geworden. Entwendet wurden zwei Landkarten aus dem 15. Jahrhundert, sie waren Teil der 1482 erschienen Ausgabe von Ptolemäus Cosmographia (Weltbild), von dieser sind weltweit nur 120 Kopie | News vom 25. August 2007 mehr ...


|Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Start| |Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Seite 1| |Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Seite 2| |Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Seite 3| |Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Seite 4| |Aktuelle News aus Spanien zum Thema Polizei und Justiz. Seite 5| |6| |7| |8| |9| |10|


Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bild


Top Spanien News

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Aktuelle Nachrichten aus Spanien Polizei und Justiz