Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Regionen in Spanien » Navarra

Navarra

Werbung:

Fahne Navarra.
Offizielle Fahne Navarra. Die Flagge ist rot mit einem Wappen in dem Ketten dargestellt sind. Darüber ist eine Krone für das Königreich Navarra zu sehen.

Navarra Infos


Hauptstadt NavarraPamplona (baskisch Iruña)
NameComunidad Foral de Navarra
Name BaskischNafarroa, Nafarroako Foru Komunitatea
AmtsspracheSpanisch, teilweise auch Baskisch
Bevölkerung629.569 Einwohner (INE 2009). Platz 15 in Spanien. 1,37 Prozent aller Einwohner in Spanien.
Fläche10.391 Quadratkilometer, 2,2 Prozent des spanischen Staatsgebiets, Platz elf in Spanien.
Besiedlungsdichte60,22 Einwohner/Quadratkilometer
Feiertag3. Dezember (Día de Navarra)
Autonomie seit16. August 1982
HymneHimno de las Cortes
Webseite (offiziel)navarra.es

Einwohner und Sprachen in Navarra

Von den 629.569 Einwohnern lebt jeder Dritte in der Hauptstadt Pamplona (195.769). Insgesamt gibt es 272 Gemeinden in Navarra. Davon gehören 62 zur baskischsprachigen Zone (Zona vasófona) und 48 Gemeinden zur gemischten Zone (Zona mixta). Die dritte linguistische Zone, in der Navarra aufgeteilt ist, ist die nicht baskischsprachige Zone (zona no vascófona).

Gebiet Navarra

Die Autonome Region Navarra (Comunidad Foral de Navarra) stimmt mit dem alten Königreich von Navarra, das bis 1841 existierte, weitgehend überein.

Autonomie Navarra

Die Autonomie Navarras stützt sich nicht nur auf die Bestimmungen der spanischen Verfassung von 1978 über die mögliche Gründung von Autonomen Gemeinschaften, sondern auch auf die historischen Rechte der über Fueros (Privilegien, die dem Gewohnheitsrecht entstammen) verfügenden Territorien, die von der spanischen Verfassung ausdrücklich anerkannt wurden und die im Falle Navarras auf das ehemalige Königreich (Königreich von Navarra) zurückgehen, welches bis Mitte des 19. Jahrhunderts seine eigenständigen inneren Institutionen behielt. So gab Navarra bis 1841 eine eigene Münze heraus. Diese Bestimmung ist Grundlage der vollständigen finanziellen Autonomie Navarras. Demzufolge zieht die Autonome Gemeinschaft die Steuern auf ihrem Gebiet selbst ein und führt lediglich eine durch ein bilaterales Abkommen festgelegte Summe an den spanischen Zentralstaat ab.
Wie auch Katalonien (Mossos) und das Baskenland verfügt auch Navarra mit der Policia Foral über eine eigene autonome Polizei. Diese ist nicht dem spanischen Innenministerium sondern der Regionalregierung unterstellt.

Wirtschaft Navarra

Die Haushalte in Navarra haben das höchste durchschnittliche Einkommen überhaupt in Spanien. 2007 betrug es 28.390 Euro pro Jahr. Madrid liegt in dieser Liste mit 27.540 Euro auf Rang zwei, das Baskenland mit 25.521 Euro auf Rang drei. Beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) liegt Navarra hinter Madrid und dem Baskenland auf Platz drei.

Gleichzeitig ist Navarra die billigste Region in Spanien was das Bauen angeht. In Pamplona selbst werden für eine 70 Quadratmeter Neubauwohnung zwar auch die stolze Summe von 360.000 Euro fällig. Auf dem ganzen Gebiet von Navarra liegt der Durchschnittspreis für Neubauten aber bei 102 Euro pro Quadratmeter.

Hauptstadt Pamplona

Die größte Stadt von Navarra ist Pamplona (baskisch Iruñea oder Iruña). Ein Drittel aller Einwohner des Landes Leben hier. In Pamplona beheimatet ist CA Osasuna, der Fußballclub spielt in der Primera Division. Ebenfalls bekannt ist der Handballverein SDC San Antonio.

In Pamplona wird auch eine der berühmtesten Fiestas Spaniens gefeiert, die Sanfermines im Juli des Jahres. Besonders bekannt ist diese Fiesta durch das Stiertreiben zu Beginn der einzelnen Festtage.

Jakobsweg

Ein Zweig des Jakobswegs, eine bedeutende Pilgerstraße mit Ziel Santiago de Compostela in Galicien, führt auch durch Navarra und Pamplona.

Lebenserwartung

Laut der INE ist Navarra die autonome Region in Spanien mit der höchsten Lebenserwartung.

König von Navarra

Einer der vielen Titel, die König Juan Carlos I. von Spanien hat, ist der des König von Navarra (Rey de Navarra). Und Kronprinz Felipe von Spanien ist nicht nur Prinz von Asturien sondern auch Prinz von Viana (Príncipe de Viana). Viana ist eine Stadt am Jakobsweg und die Haupstadt des (Kron-)Fürstentums Navarras.

König von Frankreich

Heinrich von Navarra war der erste König von Frankreich aus dem Haus der Bourbonen. Geboren wurde König Heinrich IV. von Frankreich 1553 in Pau, Navarra, er starb 1610 in Paris. Von 1589 bis zu seinem Tod war Heinrich König von Frankreich und Navarra.

Aktuelle News Navarra
Es sind 170 News in der Datenbank. Mehr Spanien News anzeigen

Spiele gegen den Abstieg in Spanien heute

In Spanien ist heute der Kampf um den Klassenerhalt angesagt. Am letzten Spieltag der Primera Division müssen noch zwei Absteiger gefunden werden. Mit Real Betis Sevilla steht ja erst ein neues Mitglied für die Segunda Division fest. | News vom 18. Mai 2014 mehr ...

Spanien Urlauber stürmen das Land

In Spanien verzeichnet man wieder einen Rekord an Urlaubern. In den ersten drei Monaten waren es 10,1 Millionen Touristen aus dem Ausland, die auf den Kanaren, den Balearen oder auf dem spanischen Festland die schönste Zeit des Jahres verbrachten. | News vom 3. Mai 2014 mehr ...

Real Madrid souveräner Sieg gegen CA Osasuna Pamplona

Wenige Tage vor dem Champions League Spiel beim FC Bayern München zeigte sich Real Madrid in der spanischen Liga in bester Torlaune. Zwei Tore zum Erfolg der Königlichen steuerte Cristiano Ronaldo bei. Der Weltfußballer kam zu gut einer Stunde Einsatz. | News vom 27. April 2014 mehr ...

Real Madrid FC Bayern München im Kopf CA Osasuna vor der Nase

In Spanien steht der 34. Spieltag an. Aus der Spitzengruppe ist heute nur Real Madrid im Einsatz. Mit dem Kopf wird man heute sicherlich aber eher beim Champions League Halbfinale gegen FC Bayern München sein als bei CA Osasuna Pamplona. | News vom 26. April 2014 mehr ...

Wetteralarm in Spanien wegen Schnee, Regen und Sturm

In fast ganz Spanien gilt heute Wetteralarm. Teils wegen Schnee, teils wegen starkem Regen und andererorts wegen Sturm. | News vom 26. März 2014 mehr ...


|Aktuelle Nachrichten aus Navarra Start| |Aktuelle Nachrichten aus Navarra Seite 1|


Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bilder 2022 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Navarra