Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Regionen in Spanien » Kanarische Inseln » Kanaren Lexikon

Kanaren im Spanien Lexikon

Werbung:

Höchster spanischer Berg


Der höchste Berg Spaniens liegt außerhalb des europäischen Kontinents auf der Kanareninsel Teneriffa, der 3718 Meter hohe Pico de Teide ist 240 Meter höher als der Mulhacén auf dem spanischen Festland.

Spanische Inseln


Elf größere Inseln hat Spanien. Dazu kommen natürlich noch viele kleinere Inseln, größtenteils unbewohnt, wie die Petersilieninsel vor Marokko. Die größte spanische Insel ist Mallorca, die mit den meisten Einwohnern Teneriffa.

Teneriffa


Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren. Heute wird die Insel von Tourismus geprägt, früher war sie wie die anderen Kanarischen Inseln als letzte Station vor der Fahrt nach Amerika wichtiger Überseehafen.

Zeitzonen in Spanien


In Spanien gelten zwei Zeitzonen. Auf dem spanischen Festland gilt, wie in fast ganz Europa außer Großbritannien, Portugal und Irland die Mitteleuropäische Zeit, auf den Kanaren die Westeuropäische Zeit.

ZEC - Sonderzone Kanaren


Die Kanarische Sonderzone (ZEC) ist ein Niedrigsteuergebiet, das innerhalb des Wirtschafts- und Steuersystems der Kanarischen Inseln (REF) geschaffen wurde.

Ferro-Meridian


Neben dem Pariser Meridian war der Ferro-Meridian der bis 1884 am weitest verbreitete Nullmeridian. Er führte auf der Kanareninsel El Hierro durch die Punta de la Orchilla und war einmal der westlichste Punkt der bekannten Welt.

Calima (Bruma seca)


Mit Calima (auch Bruma seca, Trockener Nebel bzw. Dunst oder Kalima, englisch Haze) wird ein heißer Sandwind aus Afrika bezeichnet, der bei einer bestimmten Wetterlage mit Ostwind auf den Kanaren für trockenes und heißes Wetter sorgt.

Extreme Punkte in Spanien


Die nördlichsten, südlichsten, westlichsten und östlichsten Punkte Spaniens, der iberischen Halbinsel. Die höchsten Punkte, der tiefste Punkt. Der Pol der Unzugänglichkeiten und maximale Entfernungen innerhalb des Landes. Und noch zwei Temperaturrekorde.

Alexander von Humboldt


Der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt, geboren 1769 in Berlin, gestorben am 6. Mai 1859 ebenda, hielt sich vor seiner Südamerikareise sechs Monate in Spanien auf.

Ifni


Ifni ist eine ehemalige spanische Überseeprovinz an der Küste Süd-Marokkos. Ifni liegt südlich von Agadir in Marokko, in etwa auf Höhe der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln von denen die ehemalige Kolonie etwa 300 Kilometer entfernt ist.

Währung in Spanien - der Euro


Auch in Spanien gilt der Euro als Währung. Der Euro verdrängte hier die nationale Währung Peseta. Allerdings hat man sich noch immer nicht so recht an das neue Zahlungsmittel gewöhnt.

Romerias


Vor allem in Andalusien und auf den Kanaren wird in jedem Ort mindestens einmal im Jahr eine romería begangen, eine feierlich-fröhliche Wallfahrt, benannt nach der ewigen Stadt Rom. Romero bezeichnete einen Pilger, der auf dem Weg nach Rom war.

Flugzeugabstürze Spanien


Liste von Flugzeugkatastrophen und Flugzeugabstürzen in Spanien. Die schwerste Katastrophe der jüngsten Zeit ereignete sich 2008 als Spanair Flug JK 5022 verunglückte, 164 Menschen starben. Die schlimmste Katastrophe ereignete sich 1977 auf Teneriffa.

Mehrwertsteuer in Spanien (IVA)


Die Mehrwertsteuer in Spanien, IVA genannt, liegt bei derzeit 16 Prozent, wobei die nächste Erhöhung geplant ist. Es gibt zwei ermäßigte Mehrwertsteuersätze und auf den Kanaren gilt eine Inselsteuer statt der spanischen Mehrwertsteuer.

IGIC - Mehrwertsteuer auf den Kanaren


Auf den Kanaren gilt die Inselsteuer statt der auf dem spanischen Festland gebräuchlichen IVA, größter Unterschied ist die Höhe der deutlich niedrigeren IGIC.

Feiertage der Autonomen Regionen in Spanien


Die autonomen Regionen Spaniens und die beiden autonomen Städte haben je noch ihren eigenen Feiertag, zusätzlich zu den spanischen Feiertagen. Hier eine Übersicht der regionalen Feiertage.

Pedro Rodríguez Ledesma


Pedro Rodríguez Ledesma erzielte im Jahr 2009 einen besonderen Rekord. In sechs verschiedenen Wettbewerben erzielte der Stürmer von den Kanaren ein Tor für FC Barcelona, unter anderem bei der Club-WM im Januar.

12 Schätze von Spanien


Im Jahre 2007 lief in Spanien ein Wettbewerb, bei dem die bedeutendsten und wichtigsten Denkmäler bzw. Sehenswürdigkeiten des Landes (Schätze) gesucht wurden. Zustande kam eine Liste von 20 Sehenswürdigkeiten.

Paradores Hotels in Spanien


In Spanien gibt es staatliche Hotels, die Paradores, die sehr häufig in alten Schlössern, Klöstern aber auch Burgen untergebracht sind. Diese Hotels finden sich quer über das spanische Festland und auf den Kanaren. Nur nicht auf Mallorca.

Weiter zum Spanien Lexikon.



Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Kanaren im Spanien Lexikon. Kanarische Inseln zum Nachschlagen.