Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Regionen in Spanien » Galicien in Spanien » Jakobsweg - Camino de Santiago

Jakobsweg - Camino de Santiago

Werbung:

Karte Jakobsweg
Schon im Mittelalter war der Jakobsweg die Route der Wallfahrer aus Mitteleuropa zum (angeblichen) Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela im Nordwesten des heutigen Spaniens. Der Jakobsweg, spanisch Camino de Santiago, ist ein Pilgerweg mit vielen Routen. Der beliebteste und bekannteste dieser Pilgerstraßen ist aber wohl der Weg von den Pyrenäen kommend in Nordspanien. Der spanische Hauptweg wurde im Jahre 1993 in das UNESCO Welterbe aufgenommen. Bereits 1987 hatte der Europarat die Wege der Jakobspilger (neben dem nordspanischen Hauptweg auch die vier Wege durch Frankreich) zur europäischen Kulturroute erhoben.

Endlang des Jakobswegs entstanden romanische Klöster, Stifte, Kapellen, Hospitäler und Rasthäuser, viele der Gemeinden erlebten durch die Jakobspilger einen ungeahnten Aufschwung, insbesondere die, die an besonderen Orten lagen, wie Brücken, Gebirgsübergängen.

Pilgern auf dem Jakobsweg

Insbesondere im Mittelalter erfreute sich die Pilgerwanderung mit Ziel Santiago de Compostela großer Beliebtheit. So entstanden die meisten Pilgerrouten auch im 11. Jahrhundert. Im 12. Jahrhundert erstand dann ein Pilgerführer, das Jakobsbuch (Liber Sancti Jacobi), mit einer genauen Beschreibung auch der französischen Routen. In der Neuzeit wurde dann weniger gepilgert, erst in den 1970er und 1980er Jahren fand eine Wiederbelebung der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela statt. Die Beliebtheit hält bis heute an.

JakobsmuschelHeute noch sind ein Teil der alten Pilgerstätten erhalten. So kann sich auch der moderne Jakobspilger ein Bild machen von einem der bedeutendsten Pilgerwege der Christenheit, führte der Weg nach Santiago de Compostela in den dritten Wallfahrtsort der Christenheit nach Jerusalem und Rom.

Im Jahr 2010 feiert Santiago de Compostela das Heilige Jahr, der Jakobstag, der 25. Juli, fällt auf einen Sonntag. Nicht nur die Stadt mit dem Grab des Apostel Jakobus auch der Jakobsweg wird in diesem Jahr daher noch mehr Pilger, Gläubige und Besucher anziehen wie sonst.


Jakobsweg - Camino francés

Karte Camino francés - Teil des Jakobsweg durch Spanien

Weiteres zum Thema Galicien

Bilder Galicien
Bilder vom schönsten Strand der Welt auf der Islas Cies
News Galicien
Inselgruppe Cies

Galicien im Spanien Lexikon

Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Jakobsweg - Camino de Santiago