Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Start » Galicien » Jakobsweg » Lexikon Jakobsweg » Jakobstag (25. Juli)

Jakobstag (25. Juli)

25. Juli. Fiesta de Santiago Apóstol. Gefeiert wird der Tag nicht nur in Santiago de Compostela, denn der Heilige Jakobus ist auch Schutzpatron von Spanien. In Santiago wird der Ehrentag des Heiligen mit Feuerwerk und einer großen Fiesta begangen. Dazu gehört auch eine große Prozession. In der Catedral de Santiago wird am Namenstag des Heiligen eine feierliche Messe gelesen. Dabei wird das Botafumeiro geschwenkt. Das Weihrauchfass sollte früher wohl auch schlechte Gerüche vertreiben. Am 25. Juli 816 sollen die Gebeine von Jakobus dem Älteren drei Jahre nach ihrer Entdeckung in der neuen Kirche zu seinen Ehren umgebettet worden sein. Daher wird der Gedenktag des Heiligen Jakobus am 25. Juli gefeiert. Wenn der Jakobstag auf einen Sonntag fällt, dann wird das Heilige Jahr gefeiert. Aktuell ist das im Jahr 2010 der Fall. Das nächste Heilige Jahr wäre dann 2021.

Spanien Lexikon A bis Z

A|B|C|CH|D|E|F|G|H|I|J|K|L|LL|M|N|Ñ|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|Alle

Spanien Bilder


Wege durch das Mundo Aborigen

Kalenderblätter Spanien

Werbung

Google Links?

Spanien Magazin

Mit Bildern?
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Jakobstag (25. Juli)