Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanischer Fußball » Spanische Fußballclubs » Recreativo de Huelva

Real Club Recreativo de Huelva S.A.D.

Werbung:

Bekannt als: Recreativo de Huelva
Spitznamen: Recre, Decano, Los albiazules, El abuelo del fútbol español (der Großvater des spanischen Fußballs)
Gründungsdatum: 23. Dezember 1889
Adresse: Avda. del Decano del Fútbol Español, s/n. 21001 Huelva
Autonome Region: Andalusien
Offizielle Webseite: Recreativo de Huelva Präsident: Pablo Comas-Mata
Trainer: Sergi Barjuan
Anzahl der Mitglieder: 16.800
Name des Stadions: Nuevo Colombino, 20200 Zuschauer
2012/2013: Segunda Division, 13. Platz

Infos über Recreativo de Huelva

Recreativo de Huelva ist der älteste Fußballverein Spaniens, daher auch der Spitzname El abuelo del fútbol español, der Großvater des spanischen Fußballs. Der Verein spielt in Andalusien. In der Primera Division war der Verein, der von britischen Arbeitern am 23. Dezember 1889 gegründet worden war, bisher drei Mal vertreten: 1978/79, 2002/2003 von 2006 bis 2009.

In den beiden ersten Spielzeiten in der Primera Division stieg Recreativo de Huelva als 18. immer wieder direkt ab.

Nur nach dem Aufstieg im Sommer 2006 hielt sich der Club etwas länger in der ersten spanischen Liga, im Sommer 2009 erfolgte dann nach drei Jahren aber doch wieder der Abstieg. Die höchste in diesen drei Jahren erreichte Platzierung war ein siebter Platz am Ende der Saison 2006/07.

In der Segunda Division bringt es der Verein aktuell auf 36 Spielzeiten. In der Saison 2005/2006 wurde Recreativo de Huelva Meister der Segunda Division.

Der größte aktuelle Erfolg von Recreativo de Huelva ist die Teilnahme am Finale des spanischen Königspokals Copa del Rey im Jahre 2003, der Verein unterlag im Endspiel RCD Mallorca 0:3. Zwischen 1903 und 1914 war der Verein andalusischer Meister.

Seit dem 8. November 2001 spielt Recreativo de Huelva in dem neuen Stadion Nuevo Colombino.

Im August eines jeden Jahres organisiert Recreativo de Huelva ein eigenes Turnier, in dem um die Trofeo Colombino gespielt wird. Ausgetragen wird das Turnier seit 1965. Dabei spielen nicht nur spanische Vereine mit, sondern auch immer wieder ausländische Clubs. So konnte 2006 Sporting Lissabon die Trofeo Colombino gewinnen. Recreativo de Huelva wurde Zweiter. Ein Verein aus Deutschland hat an diesem Turnier noch nicht teilgenommen. Bisher gelang Recreativo de Huelva es zehn Mal, die Trofeo Colombino zu gewinnen (1965, 1967, 1977, 1979, 1986, 1987, 1998, 2000, 2003, 2004).

Recreativo de Huelva Saison 2006/2007

Der Aufsteiger beendete die Saison in der Primera Division auf einen beachtlichen achten Platz. Damit schrammte der Verein um einen Platz, allerdings um sechs Punkte an Platz sieben vorbei. Platz sieben, belegt von Atlético de Madrid hätte zur Teilnahme am UI-Cup berechtigt.

Bester Torschütze bei Recreativo de Huelva in der Saison war Florent Sinama Pongolle mit zwölf Toren. Damit landete er auf Platz elf der spanischen Torschützenliste.

Inzwischen spielt Recreativo de Huelva aber wieder in der zweiten spanischen Liga.

Name des Clubs

Gegründet worden war der Verein im Jahre 1889 als Huelva Recreation Club, es folgten diverse Namensänderungen. Die letzte fand im Jahre 1999 statt, als der Club zur S.A.D wurde, seit dem ist der Name Real Club Recreativo de Huelva, S.A.D.. Meist waren die Namen ähnlich, nur zwischen 1932 und 1941 ist der Verein kurzzeitig Onuba Foot-ball Club.

Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Copa del Rey
Spanien Lexikon Fußball
Sommerturniere
Spanischer Fußball Inhaltsverzeichnis
Spanien News Fußball
El Clasico News
Fußball Termine Spanien
Spanische Fußballvereine International
Spanische Nationalmannschaft
Primera Division
Sport News aus Spanien
Spanische Fußballclubs
- FC Barcelona
- Deportivo La Coruña
- Levante UD
- Real Madrid
- Xerez CD
- Villarreal CF
- CD Teneriffa
- Club Gimnàstic de Tarragona S.A.D.
- FC Sevilla
- FC Valencia
- Getafe CF
- Racing Santander
- RCD Espanyol Barcelona
- RCD Mallorca
- Real Betis Sevilla
- Recreativo de Huelva
- Real Sociedad
- Real Saragossa
- CA Osasuna Pamplona
- Athletic Club de Bilbao
- Atletico Madrid
- Celta de Vigo

Aktuelle spanische Tabelle

MannschaftPunkte
1.Atlético Madrid (C)90
2.F.C Barcelona87
3.Real Madrid87
4.Athletic Bilbao70
5.FC Sevilla63
6.Villarreal CF59
7.Real Sociedad59
8.FC Valencia49
9.Celta de Vigo49
10.Levante UD48
11.FC Malaga45
12.Rayo Vallecano43
13.Getafe CF42
14.RCD Espanyol Barcelona42
15.Granada CF41
16.Elche CF40
17.UD Almería40
18.CA Osasuna Pamplona (D)39
19.Real Real Valladolid (D)36
20.Real Betis Balompié (D)25
Champions League
Champions League Qualifikation
Europa
Abstiegsplätze

Werbung

Spanien Magazin

Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Club Recreativo de Huelva S.A.D.