Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanischer Fußball » Spanische Fußballclubs » RCD Mallorca

RCD Mallorca / Real Club Deportivo Mallorca S.A.D.

Werbung:

Bekannt als: RCD Mallorca
Spitznamen: La Ensaimada Mecanica
Gründungsdatum: 5. März 1916 als Junta Directiva del Alfonso XIII FBC
Autonome Region: Balearen
Adresse: Camí dels Reis, s/n. 07011 Palma de Mallorca
Offizielle Webseite: RCD Mallorca
Präsident: Utz Claassen
Trainer: Albert Ferrer
Anzahl der Mitglieder: 15000
Name des Stadions: ONO Estadi, genannt Son Moix, 23142
2014/2015: Segunda Division, Platz 16

Sportliche Erfolge

Spanischer Meister: 2003
Spanischer Superpokal: 1998

Infos RCD Mallorca

RCD Mallorca ist nach Atletico Balears der zweitälteste Club auf den Balearen. Gegründet wurde er von Adolfo Vázquez. Bei der Gründung hieß der Verein Alfonso XIII FBC (nach dem damaligen König Alfonso XIII. Eins seiner ersten Spiele bestritt Alfonso XIII FBC gegen den FC Barcelona und verlor 0:8. Noch im Jahr seiner Gründung wurde dem Verein von König Alfonso XIII. der Namenszusatz Real Sociedad verliehen, so dass der Verein nun den Namen Real Sociedad Alfonso XIII. führte.

Aus politischen Gründen (Republik) wurde der Verein 1931 in RCD Mallorca umbenannt. Sein erstes Spiel bestritt RCD Mallorca gegen FC Barcelona und verlor 0:8. Die meisten Tore für RCD Mallorca erzielte der Kameruner Samuel Eto'o, der aber inzwischen für den FC Barcelona spielt. Er erzielte 54 Tore. Den höchsten Sieg in der Primera Division feierte RCD Mallorca in der Spielzeit 1998/1999 gegen Athletic Bilbao (6:1).

Bisher hat der RCD Mallorca 20 Spielzeiten in der Primera Division gespielt und 31 in der Segunda Division.

100 Jahrfeier RCD Mallorca 2016

2016 feiert der Fußballclub seinen 100. Geburtstag. Ziel ist es, in diesem Jahr dann auch wieder in der Primera Division zu spielen. Allerdings schnitt RCD Mallorca am Ende der Saison 2014/15 weit entfernt von den Aufstiegsplätzen ab: Nur Platz 16. Und im Dezember 2015 hat sich zum Sommer auch nicht viel verbessert: Platz 18. Ein Aufstieg 2016 scheint in weiter Ferne.

RCD Mallorca Saison 2006/2007

Die Saison beendete der Vereina auf einen unspektakulären zwölften Platz. Am Ende der Saison war RCD Mallorca dann noch entscheidend für die spanische Meisterschaft. Am vorletzten Spieltag der Primera Division spielten Real Madrid und FC Barcelona, die beide punktgleich die Tabelle anführten Remis. Der FC Sevilla der zwei Punkte hinter den beiden Kontrahenten in der Tabelle lag, konnte gegen RCD Mallorca auch nicht gewinnen, das Spiel endete 0:0 Remis. Hätte RCD Mallorca FC Sevilla nicht das Remis abgetrotzt, wäre der letzte Spieltag in Spanien noch spannender geworden, den FC Sevilla hätte genausoviele Punkte wie Real Madrid und FC Barcelona gehabt.
Am letzten Spieltag ging es für RCD Mallorca theoretisch um nichts mehr, praktisch aber um die Frage Königsmörder oder Königsmacher. Am letzten Spieltag mußte der Verein auswärts gegen Real Madrid ran. Ein Spieler formulierte es so: Egal wie das Spiel endet, halb Spanien wird uns zum Feind erklären. Entweder die Anhänger von Real Madrid, weil wir denen die spanische Meisterschaft versaut haben oder die Anhänger vom FC Barcelona, aus dem gleichen Grund. Das Spiel begann mit einem Führungstreffer für RCD Mallorca, während FC Barcelona gegen Absteiger Gimnastic de Tarragona früh in Führung ging. Über eine Stunde konnte RCD Mallorca Real Madrid widerstehen, die Führung blieb erhalten, dann sorgte aber ein Doppelschlag für Real Madrid für geplatzte Meisterschaftsträume beim FC Barcelona. José Antonio Reyes war der Helf von Real Madrid, er war zuvor für den scheidenden David Beckham eingewechselt worden. Dann sorgte Mahamadou Diarra in der 80. Minute für das 2:1 und wieder Reyes in der 83. Minute mit dem Tor zum 3:0.

Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Copa del Rey
Spanien Lexikon Fußball
Sommerturniere
Spanischer Fußball Inhaltsverzeichnis
Spanien News Fußball
El Clasico News
Fußball Termine Spanien
Spanische Fußballvereine International
Spanische Nationalmannschaft
Primera Division
Sport News aus Spanien
Spanische Fußballclubs
- FC Barcelona
- Deportivo La Coruña
- Levante UD
- Real Madrid
- Xerez CD
- Villarreal CF
- CD Teneriffa
- Club Gimnàstic de Tarragona S.A.D.
- FC Sevilla
- FC Valencia
- Getafe CF
- Racing Santander
- RCD Espanyol Barcelona
- RCD Mallorca
- Real Betis Sevilla
- Recreativo de Huelva
- Real Sociedad
- Real Saragossa
- CA Osasuna Pamplona
- Athletic Club de Bilbao
- Atletico Madrid
- Celta de Vigo

Aktuelle spanische Tabelle

MannschaftPunkte
1.Atlético Madrid (C)90
2.F.C Barcelona87
3.Real Madrid87
4.Athletic Bilbao70
5.FC Sevilla63
6.Villarreal CF59
7.Real Sociedad59
8.FC Valencia49
9.Celta de Vigo49
10.Levante UD48
11.FC Malaga45
12.Rayo Vallecano43
13.Getafe CF42
14.RCD Espanyol Barcelona42
15.Granada CF41
16.Elche CF40
17.UD Almería40
18.CA Osasuna Pamplona (D)39
19.Real Real Valladolid (D)36
20.Real Betis Balompié (D)25
Champions League
Champions League Qualifikation
Europa
Abstiegsplätze

Werbung

Spanien Magazin

Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang RCD Mallorca / Real Club Deportivo Mallorca S.A.D.