Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Spanischer Fußball » Spanische Fußballclubs » Atletico Madrid

Atletico Madrid

Werbung:

Wappen Atletico Madrid.
Wappen Atletico Madrid

Atletico Madrid Steckbrief


Bekannt als: Atletico Madrid
Spitznamen: Los Rojiblancos, Los Colchoneros, Indios
Gründungsdatum: 26. April 1903
Adresse: Paseo Virgen del Puerto, 67. 28005 Madrid
Offizielle Webseite: Atletico de Madrid
Präsident: Enrique Cerezo Torres
Trainer: Gregorio Manzano
Anzahl der Mitglieder: 42.000
Name des Stadions: Vicente Calderón, 54.851 Zuschauer
2005/2006: Primera Division, Platz zehn
2006/2007: Primera Division, Platz sieben, damit startete Atletico Madrid im UI-Cup.
2007/2008: Primera Division, Platz vier, damit startet Atletico in der Qualifikation zur Champions League.
2008/2009: Primera Division, Platz vier, Atletico Madrid startet in der Champions League Qualifikation
2009/2010: Primera Division, Platz neun, Europa League Sieger, Copa del Rey Finalist
2010/2011: Primera Division, Platz sieben

Sportliche Erfolge Atletico Madrid

Spanischer Meister: 9 (1939-40, 1940-41, 1949-50, 1950-51, 1965-66, 1969-70, 1972-73, 1976-77, 1995-96). Mit neun Meistertiteln liegt Atletico Madrid hinter Real Madrid und FC Barcelona auf Platz drei in Spanien.
Copa del Rey: 9 (1960, 1961, 1965, 1972, 1976, 1985, 1991, 1992, 1996)
Spanischer Supercup: 1 (1985)
Weltpokalsieger: 1 (1974)
Europapokal der Pokalsieger: 1 (1962)
Europa League Sieger: 1 (2010)
Trofeo Carranza: 8 (1968, 1976, 1977, 1978, 1991, 1995, 1997 und 2003)
Copa Eva Duarte de Perón, die die Trophäe spendete (Vorläufer des spanischen Supercups): 1 (1951)

Infos Atletico Madrid

Den Spitzname Los Colchoneros erhielt Atletico de Madrid wegen den rot-weißen Streifen im Vereinswappen des Vereins und da die Mannschaft seit 1911 in rot-weiß-gestreiften Trikots spielt. Die meistverkaufte Matratze Spaniens war rot-weiß gestreift, daher der Spitzname.
Gegründet wurde Atletico Madrid 1903 von drei Studenten aus dem Baskenland, die in Madrid lebten.

Atletico de Madrid Saison 2006/2007

Der Verein beendete die Saison im oberen Mittelfeld der Primera Division auf Platz sieben. 17 Spiele wurden gewonnen, neun gingen Remis aus und zwölf verlor der Verein. Mit Platz sieben ist Atletico de Madrid in der nächsten Saison für den UI-Cup, dem Strohhalm-Cup qualifiziert und könnte so über diesen Umweg den UEFA-Pokal erreichen. Den gleichen Weg bestreitet auch der Hamburger SV aus der 1. Bundesliga. Beide Vereine sind bereits für die dritte Runde des UI-Cups gesetzt und können so nicht aufeinander treffen. Bester Torschütze des Vereins war Fernando Torres, der insgesamt 14 Tore erzielte und sich damit mit Lionel Messi vom FC Barcelona den neunten Platz in der spanischen Torschützenliste teilt.

Atletico de Madrid Saison 2007/2008

In der Saison 2007/2008 startete Atletico de Madrid im UI-Cup, wie auch der Hamburger SV. Gegen den rumänischen Verein Gloria Bistrita setzte sich Madrid dank der Auswärtstorregelung durch. Bis ins Sechzehntelfinale, die Runde der letzten 32 Mannschaften drang Atletico Madrid dann vor. Dann musste man sich allerdings den Bolton Wanderers geschlagen geben. Bester Club aus Spanien im UEFA-Pokal war in dieser Saison Getafe CF, scheiterte im Viertelfinale am FC Bayern München.
Allerdings verlief die Saison in der Liga ordentlich. Am ende wurde man hinter Real Madrid, Villarreal CF und FC Barcelona Vierter und nimmt damit in der Saison 2008/2009 an der Qualifikation zur Champions League teil.

Atletico Madrid Saison 2009/2010

In der Liga läuft es nicht so besonder, am Anfang der Saison rutscht Atletico Madrid auch auf die hinteren Ränge ab. In der Champions League belegt Atletico am Ende der Gruppenphase nur Platz drei und steigt in die Europa League ab.
Dann fängt sich der Club. Im spanischen Pokal erreicht Atletico Madrid das Finale und spielte dort gegen FC Sevilla unterlag aber mit 0:2. Und in der Europa League setzt sich Atletico Madrid im Viertelfinal gegen FC Valencia und im Halbfinale gegen FC Liverpool durch. Im Endspiel in Hamburg schlägt Atletico Madrid dann FC Fulham aus England mit 2:1 nach Verlängerung. Beide Tore für die Spanier macht Diego Forlán.

Luis Aragones bei Atletico Madrid

Luis Aragones, Trainer der spanischen Nationalmannschaft bis 2008, er führte Spanien zum Europameistertitel, war als Spieler und als Trainer bei Atletico Madrid. Luis Aragones war gleich mehrfach Trainer des Vereins. Für Atletico Madrid spielte er von 1964 bis 1975. Bereits 1974 wurde er Trainer und blieb dies bis 1980. Er kam 1982 zurück und blieb bis 1987. Dann wieder von 1991 bis 1993 und von 2001 bis 2003.

Statistik Atletico Madrid

Spielzeiten in der Primera Division: 71
Spielzeiten in der Segunda Division: 6
Beste Position in der Primera Division: Platz eins
Schlechteste Position in der Primera Division: 19
Platz in der ewigen Tabelle: Platz fünf
Höchster Heimsieg in der Liga: Atletico Madrid gegen UD Las Palmas 9:0 am 20. Oktober 1957.
Höchste Heimniederlage in der Liga: Atletico Madrid gegen FC Barcelona 0:6 am 20. Mai 2007.
Höchster Auswärtserfolg in der Liga: Real Saragossa gegen Atletico Madrid 0:5 am 30. September 1951.
Höchste Auswärtsniederlage in der Liga: Celta de Vigo gegen Atletico Madrid 8:1 am 5. Dezember 1954.

Weitere Links zum Thema

Atletico Madrid News

Es sind 253 Atletico Madrid News in der Nachrichten Datenbank.

Cristiano Ronaldo schießt Real Madrid zum elften Champions League Sieg

Zum elften Mal wurde Real Madrid gestern Champions League Sieger. Im rein spanischen Finale gegen Atletico Madrid entschied am Ende das Elfmeterschießen über Sieg und Niederlage. | News vom 29. Mai 2016 mehr ...

Champions League Finale heute live im Free-TV

Mit zwei Clubs aus Spanien findet heute in Italien das Champions League Finale 2016 zwischen Real Madrid und Atletico Madrid statt. | News vom 28. Mai 2016 mehr ...

Real Madrid oder FC Barcelona - Wer wird Meister in Spanien

In Spanien steht an diesem Wochenende der letzte Spieltag an, FC Barcelona und Real Madrid kämpfen dabei im Fernduell um die spanische Meisterschaft. Atletico Madrid verabschiedete sich erst am letzten Spieltag aus dem Titelrennen. | News vom 14. Mai 2016 mehr ...

Manchester City gegen Real Madrid heute live

Im Champions League Halbfinale ist Real Madrid heute zu Gast bei Manchester City. FC Bayern München tritt morgen bei Atletico Madrid in Spanien an. | News vom 25. April 2016 mehr ...

Champions League Viertelfinale Ergebnis der Auslosung heute

Die erste Paarung bei der Champions League Auslosung heute war ausgerechnet das deutsch-spanische Duell VfL Wolfsburg gegen Real Madrid. Damit gibt es im Viertelfinale keinen El Clasico.Viele Bayern | News vom 18. März 2016 mehr ...

Atletico Madrid gewinnt Elfmeterkrimi gegen PSV Eindhoven

In der Champions League hat Atletico Madrid heute nach torlosen Spiel und trefferloser Verlängerung aber torreichem Elfmeterschießen das Viertelfinale erreicht. | News vom 15. März 2016 mehr ...

Real Madrid verliert Stadtduell gegen Atletico Madrid

In Spanien hat Real Madrid das Derby gegen Atletico Madrid heute verloren. Vor heimischen Publikum verloren Cristiano Ronaldo und Co. heute mit 0:1. | News vom 27. Februar 2016 mehr ...

FC Barcelona gewinnt gegen Atletico Madrid

In Spanien hat Tabellenführer FC Barcelona das Topspiel gegen seinen ersten Verfolger Atletico Madrid gewonnen. atletico Madrid beendete das Spiel gegen die Katalanen dann auch nur mit neun Mann. | News vom 30. Januar 2016 mehr ...

FC Barcelona heute gegen Atletico Madrid live und free sehen

In Spanien steht heute das Topspiel FC Barcelona gegen Atletico Madrid an. Das Spiel ist live und free auch in Deutschland via Internet zu sehen. | News vom 29. Januar 2016 mehr ...

Champions League Ergebnis der Achtelfinale Auslosung

Die Auslosung der Achtelfinale der Champions League fand heute statt. FC Barcelona spielt als nächstes gegen FC Arsenal London. Real Madrid bekommt es mit dem AS Rom zu tun. | News vom 14. Dezember 2015 mehr ...

Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Copa del Rey
Spanien Lexikon Fußball
Sommerturniere
Spanischer Fußball Inhaltsverzeichnis
Spanien News Fußball
El Clasico News
Fußball Termine Spanien
Spanische Fußballvereine International
Spanische Nationalmannschaft
Primera Division
Sport News aus Spanien
Spanische Fußballclubs
- FC Barcelona
- Deportivo La Coruña
- Levante UD
- Real Madrid
- Xerez CD
- Villarreal CF
- CD Teneriffa
- Club Gimnàstic de Tarragona S.A.D.
- FC Sevilla
- FC Valencia
- Getafe CF
- Racing Santander
- RCD Espanyol Barcelona
- RCD Mallorca
- Real Betis Sevilla
- Recreativo de Huelva
- Real Sociedad
- Real Saragossa
- CA Osasuna Pamplona
- Athletic Club de Bilbao
- Atletico Madrid
- Celta de Vigo

Aktuelle spanische Tabelle

MannschaftPunkte
1.Atlético Madrid (C)90
2.F.C Barcelona87
3.Real Madrid87
4.Athletic Bilbao70
5.FC Sevilla63
6.Villarreal CF59
7.Real Sociedad59
8.FC Valencia49
9.Celta de Vigo49
10.Levante UD48
11.FC Malaga45
12.Rayo Vallecano43
13.Getafe CF42
14.RCD Espanyol Barcelona42
15.Granada CF41
16.Elche CF40
17.UD Almería40
18.CA Osasuna Pamplona (D)39
19.Real Real Valladolid (D)36
20.Real Betis Balompié (D)25
Champions League
Champions League Qualifikation
Europa
Abstiegsplätze

Werbung

Spanien Magazin

Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Atletico Madrid / Club Atlético de Madrid S.A.D.