Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Start » Spanien Bilder » Roque Bentaiga » Roque Bentaiga im Hintergrund

Roque Bentaiga im Hintergrund

Der Roque Bentaiga ist eine 1404 Meter hohe Erhebung, der deutlich über die Gebirgslandschaft hervorragt. Der Roque Bentaiga ist das Ergebnis von vulkanischer Eruptionen, die vor mehr als drei Millionen Jahren stattgefunden haben. Für die Ureinwohner Gran Canarias, den Guanchen, war der Roque Bentaiga ein heiliger Ort, eine so genannte almogarén, eine rituelle Kult- und Opferstätte.

Roque Bentaiga im Hintergrund

  • Beschreibung
  • Der Roque Bentaiga ist eine 1404 Meter hohe Erhebung, der deutlich über die Gebirgslandschaft hervorragt. Der Roque Bentaiga ist das Ergebnis von vulkanischer Eruptionen, die vor mehr als drei Millionen Jahren stattgefunden haben. Für die Ureinwohner Gran Canarias, den Guanchen, war der Roque Bentaiga ein heiliger Ort, eine so genannte almogarén, eine rituelle Kult- und Opferstätte.
  • Schlüsselwörter:
  • Kategorie:
  • Roque Bentaiga
  • Datum Upload:
  • 2006-06-03 22:17:13
  • Bildgröße:
  • Das Bild roque_bentaiga_im_hintergrund.jpg hat eine Dateigröße von 73 Kilobyte mit einer Bildbreite von 700 Pixel und einer Bildhöhe von 525 Pixel.
  • Aufrufe:
  • 4019 Aufrufe
  • Upload von:
  • Gran Canaria

In der Kategorie Roque Bentaiga gibt es 5 Bilder

Spanien Bilder von A bis Z sortiert

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Werbung

Spanien Bilder Kategorien

Werbung

Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Roque Bentaiga im Hintergrund