Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Regionen in Spanien » Andalusien » Sporthäfen und Yachthäfen » Yachthafen Granada

Sporthäfen / Yachthäfen Granada

Werbung:

Häfen an der Costa Tropical in der Provinz Granada. Hier finden sich gleich zwei Yachthäfen.

Puerto Deportivo Punta de la Mona (Marina del Este) - Almuñécar

227 Anlegeplätze mit jeweils einer Länge von acht bis 30 Metern. Die 45 Meter breite Einfahrt ist vier Meter tief, die Wassertiefe im Hafen beträgt drei bis 6,5 Meter, der Hafenboden besteht aus Fels und Morast. Im Hafen gibt es einen Bootsverleih, eine Segelschule, eine Tauschule, Windsurfschule, Schule für Wasserski sowie eine Kanuschule. Es gibt einen Kran mit einer Tragkraft von 3,5 Tonnen und einen Drehkran mit 30 Tonnen Tragkraft. Der Flughafen von Malaga ist 75 Kilometer entfernt. Puerto Deportivo Punta de la Mona

Club Naútico de Motril

168 Anlegeplätze mit einer Länge von sechs bis 20 Metern. Die Wassertiefe der 92 Meter breiten Einfahrt ist elf Meter, die Wassertiefe im Hafen beträgt 5,5 Meter und der Hafenboden besteht aus Morast. Es gibt eine Segelschule, einen Kran mit drei Tonnen Tragkraft. Benzin befindet sich in einer Entfernung von zwei Kilometern. Es gibt eine Geschäftszone, einen Strand und ein Schwimmbad. Der Flughafen von Granada ist 70 Kilometer entfernt.

Weiter Sport- und Yachthäfen in Andalusien:

Sporthafen in Sevilla | Sporthäfen Cadiz | Yachthäfen Malaga | Sporthäfen Huelva | Sporthafen Sevilla | Yachthäfen Almeria




Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Sporthäfen / Yachthäfen Granada