Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien » Regionen in Spanien » Andalusien

Andalusien / Andalucía Infos

Werbung:

Andalusien Fahne. Andalusische Flagge.
Fahne von Andalusien

Kurzinfos Andalusien

Hauptstadt Andalusiens:Sevilla
Amtssprache in Andalusien:Spanisch
Bevölkerung:8.415.490 Einwohner (2011), 17,82 Prozent der spanischen Gesamtbevölkerung, (Platz 1 in Spanien)
Fläche:87.268 Quadratkilometer, 17,2 Prozent Anteil an Spaniens Gesamtfläche (Platz 2)
Besiedlungsdichte:96,43 Einwohner pro Quadratkilometer
Provinzen:Sevilla, Granada, Córdoba, Cádiz, Málaga, Huelva, Jaén, Almería
Feiertag:28. Februar (Día de Andalucía)
Autonomie seit:11. Januar 1982; aktuelles Autonomiestatut vom 19. März 2007

Aktuelle Wetter in Andalusien:

Vorhersage für Sevilla Malaga Almeria Cordoba
Klima und Wetter Andalusien (mit Karte) | Klima Spanien

Andalusien Informationen

Andalusien liegt im Süden der iberischen Halbinsel. Die Ausdehnung von Nord nach Süd beträgt 251 Kilometer, von West nach Ost 535 Kilometer. Die Autonome Region grenzt im Norden an Kastilien-La Mancha, an die Extremadura, im Süden an das Mittelmeer, den Atlantik und dazwischen liegt noch das britische Überseegebiet Gibraltar. Im Osten grenzt die Region an Murcia und im Westen an das Nachbarland Portugal.

Die südlichste Stadt Andalusiens ist Tarifa, hier liegen die Kontinente Europa und Afrika nur 14 Kilometer entfernt, getrennt nur durch die Straße von Gibraltar. Bekannteste Strände der Region sind die Costa del Sol und die Costa de la Luz (Spanische Küsten).

Name Andalusien

Al-Andalus war der Name, den schon die im 8. Jahrhundert hier einfallenden Mauren für die Region nutzen. Eine populäre, aber wohl nicht korrekte Deutung ist, das sich das arabische Al-Andalus auf den Namen der Vandalen zurückführen ließe, die im Zuge der Völkerwanderung im 5. Jahrhundert auch nach Südspanien kamen. Eine andere Deutung ist, dass sich Al-Andalus von landa-hlauts (ausgesprochen landalos) ableitet, so nannten die Westgoten die frühere römische Provinz, das an Landlose verteilte Land.

Die dritte Deutung, Al-Andalus leitet sich von dem arabischen al-an'dallus ab, arabisch für ein Garten, eine Deutung, die einleuchtet, wenn man die klimatischen Verhältnisse in Nordafrika bedenkt, von wo die Mauren in Andalusien eingefallen waren um die fruchtbare iberische Halbinsel zu erobern.

Andalusische Sprache

Amtssprache in Andalusien ist Spanisch. Allerdings herrscht hier das Andalusische vor, ein spanischer Dialekt, der auch für Spanier anderer Regionen oft nur schwer zu verstehen ist. Andalusisch wird allerdings nicht als offizielle Amtssprache anerkannt.

Geschichte Andalusien

Die Geschichte Andalusiens hat das Land und die Kultur bis heute geprägt. Alle hier siedelnden Kulturen haben ihre Einflüsse hinterlassen.
Bei den Römern war Andalusien die Provinz Hispania Baetic. Die Römer gründeten auch zahlreiche Niederlassungen, vor allem da das warme Klima im Winter bei ihnen beliebt war. Ein Exportschlager des Landes war schon damals das Olivenöl.

Im 5. Jahrhundert eroberten die Westgoten Spanien, sie gründeten ein eigenes Reich mit der Hauptstadt Toledo. Die Byzantiner besetzten im 6. Jahrhundert Teile Andalusiens, sie mussten sich aber Bereits zu Beginn des 7. Jahrhunderts zurückziehen. 711 begann dann die Eroberung der Iberischen Halbinsel durch die Mauren, sie konnten binnen weniger Jahre den Großteil des Westgotenreichs erobern. Von allen spanischen Regionen stand Andalusien am längsten unter arabischer Herrschaft. Erst durch die Beendigung der Reconquista im Jahre 1492 und der Eroberung Granadas wurden auch die letzten Mauren aus Andalusien vertrieben.

Wirtschaftlich ist Andalusien eine der ärmsten Regionen Spaniens. Die Randlage und das die industrielle Revolution so spurlos an der Region vorbei gegangen sind, haben dafür gesorgt. So sind laut einer andalusischen Menschenrechtsorganisation über 30 Prozent der andalusischen Bevölkerung von Armut betroffen (Armut in Andalusien). Die Region lebt von der Landwirtschaft (Oliven) und vom Tourismus. Dabei hat man die Wahl zwischen Sol y Playa und Wassersport, Kultur und im Winter auch Skisport in der Sierra Nevada, hier liegt mit dem Mulhacén der höchste Berg Spaniens auf der iberischen Halbinsel.

Siehe auch: Urlaub in Spanien | Küste und Strände Andalusiens | Reiterferien in Andalusien


Provinzen Andalusien

Andalusien ist in acht Provinzen - Andalusien: Almería, Cádiz, Cordoba, Granada (Sitz des Obersten andalusischen Gerichtshofs), Huelva, Jaén, Málaga und Sevilla (mit der Hauptstadt des Landes) unterteilt, das Königliche Dekret, das diese Unterteilung festlegte, stammt vom 30. November 1833:
ProvinzEinwohnerAusdehnung
Almería702.2868774 Quadratkilometer
Cádiz1.243.3447.436 Quadratkilometer
Córdoba805.37513.550 Quadratkilometer
Granada922.37512.531 Quadratkilometer
Huelva521.22010.148 Quadratkilometer
Jaén669.63613.489 Quadratkilometer
Málaga1.624.1457.308 Quadratkilometer
Sevilla1.927.10914.042 Quadratkilometer
Einwohnerzahlen für 2011.
Andalusien ist die bevölkerungsreichste Region Spaniens und die zweitgrößte autonome Region des Landes.
Insgesamt gibt es in Andalusien 771 Gemeinden.

Weitere Infos Andalusien:

Größte Städte in Andalusien | Andalusien Inhaltsverzeichnis
Andalusier (Pferderasse) | Traditionelle Pferdeschauen | Reitsportveranstaltungen
Sporthäfen und Yachthäfen | Wassersport
Andalusien Pokal |

Bilder Andalusien

Alhambra bei Sonnenuntergang. Myrtenhof Alhambra. Plaza de España / Sevilla. Skifahren in der spansichen Sierra Nevada.
Andalusien Bilder | Bilder von der Alhambra | Bilder Sierra Nevada
Es sind 8865 News in der Datenbank. Mehr Spanien News anzeigen

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...


|Neue Nachrichten aus Andalusien Start| |Neue Nachrichten aus Andalusien Seite 1| |Neue Nachrichten aus Andalusien Seite 2| |Neue Nachrichten aus Andalusien Seite 3| |Neue Nachrichten aus Andalusien Seite 4| |Neue Nachrichten aus Andalusien Seite 5| |6| |7| |8| |9| |10| |11| |12| |13| |14| |15| |16| |17| |18| |19| |20| |21| |22| |23| |24| |25| |26| |27| |28| |29| |30| |31| |32| |33| |34| |35| |36| |37| |38| |39| |40| |41| |42| |43| |44| |45| |46| |47| |48| |49| |50| |51| |52| |53| |54| |55| |56| |57| |58| |59| |60| |61| |62| |63| |64| |65| |66| |67| |68| |69| |70| |71| |72| |73| |74| |75| |76| |77| |78| |79| |80| |81| |82| |83| |84| |85| |86| |87| |88|


Aktuelle Artikel bei Spanien Bilder


Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Andalusien / Andalucía Infos