Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore (23. April 2017)

FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore

Werbung:

Dank zweier Tore von Lionel Messi konnte das angeschlagene FC Barcelona heute den El Clasico gegen Real Madrid für sich entscheiden. Der Kampf um die Meisterschaft in Spanien bleibt spannend.

Am Abend fand im Bernabeu-Stadion von Real Madrid der mit Spannung erwartete El Clasico, der erste 2017, statt. Und damit auch endlich wieder ein direkter Vergleich zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Angereist war ein angeschlagenes FC Barcelona. Während Real Madrid sich am Dienstag gegen FC Bayern München den Einzug ins Halbfinale der Champions League sicherte, schied FC Barcelona torlos gegen Juventus Turin aus. Und der El Clasico heute hatte fast Finalcharakter, denn bei einem Sieg hätte Real Madrid den Vorsprung in der Meisterschaft auf sechs Punkte vergrößern können, nur mit einem eigenen Dreier hatte FC Barcelona die Möglichkeit hier noch Spannung rein zu bringen.
Von dem immensen Druck, der auf die Gäste lag, war auch viel zu spüren und so wurden Lionel Messi und Co. auch von Beginn an gut eingeschnürt und in ihrer Entfaltung gehindert. Und ganz richtig ging Real Madrid auch in Führung. Casemiro war der Torschütze, der in der 28. Minute Ter Stegen überwand. Aber das 1:0 hatte nur fünf Minuten bestand, dann ließ Lionel Messi seine ganze Klasse aufblitzen und traf nach Solo zum 1:1 Ausgleich. Für den Argentinier das 499. Tor im Trikot des FC Barcelona und der 22. Treffer in einem El Clasico überhaupt. In der 73. Minute dann das 2:1 für die Gäste durch Ivan Raktitic und kurz danach war Real Madrid nur noch zu zehnt unterwegs. Kapitän Sergio Ramos sah nach einem harten Einsteigen gegen den gerade durchstarten wollenden Lionel Messi glatt die rote Karte. Aber in Unterzahl drehte Real Madrid wieder auf und FC Barcelona bekam Probleme. Und in der 85. Minute traf der nur drei Minuten zuvor eingewechselte James Rodriguez zum 2:2 Ausgleich.
Beim FC Barcelona ließ man, fast ungewohnt, nun aber nicht die Köpfe hängen. Normalerweise ist Real Madrid ja berüchtigt für seine späten Tore, die noch Punkte bringen, vor allem in dieser Saison. So hatte ja Sergio Ramos im Hinspiel im Dezember im Camp Nou in letzter Sekunde noch den Ausgleich geschossen. Dieser war aber in der 2. Minute der Nachspielzeit nicht mehr mit dabei und diesmal war FC Barcelona die entschlossenere Mannschaft. Und so traf Lionel Messi zwölf Sekunden vor dem Abpfiff doch noch zum 3:2. Dabei profitierte der Argentinier nicht nur von seiner eigenen Klasse, sondern auch davon, dass Real Madrid trotz Unterzahl weiter auf das Siegtor ging und dementsprechend natürlich auch Räume bot.
Für Lionel Messi war das Tor zum 3:2, das er mit Trikot ausziehen und gelber Karte dafür gebührend feierte, sein 500. Tor im Trikot des FC Barcelona. Dass er diese historische Marke auch noch im Bernabeu gegen Real Madrid erreicht hat, dürfte ihn doppelt gefreut haben.
In der aktuellen Tabelle ist FC Barcelona nun punktgleich mit Real Madrid. Da die Katalanen aber nach dem 1:1 im Hinspiel und dem 2:1 Sieg im Rückspiel den direkten Vergleich auf ihrer Seite haben, werden sie nun als Tabellenführer vor Real Madrid geführt. Allerdings fehlt Real Madrid immer noch ein Spiel aus dem Winter, Cristiano Ronaldo und Co. haben es also immer noch selbst in der Hand, spanischer Meister zu werden. Es wäre der erste Meistertitel für Real Madrid seit 2012.
Bereits unter der Woche geht es für beide Clubs weiter, in Spanien steht ein Spieltag an. So ist Real Madrid am Mittwoch zu Gast bei Deportivo La Coruña und FC Barcelona spielt zu Hause gegen CA Osasuna Pamplona.

Ergebnis El Clasico 2017

Real Madrid gegen FC Barcelona 2:3


News FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore vom 23. April 2017

Aktuelle News aus Spanien

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Ergebnis Eurovision Song Contest 2017 Spanien wird Letzter

Auch 2017 war das Abschneiden von Spanien beim Eurovision Song Contest nicht wirklich überragend. Immerhin wurde der spanische Beitrag nicht mit null Punkten Letzter. Top 10 Ergebnis ESC. | News vom 14. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid heute live im Free-TV

Das spanische Champions League Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid heute ist auch live im Free-TV zu sehen. Das zweite Halbfinale bestreiten dann am Mittwoch AS Monaco und Juventus Turin. | News vom 2. Mai 2017 mehr ...

Lionel Messi erzielt 500. Tor im Real Madrid Stadion

Ausgerechnet im Bernabeu-Stadion von Real Madrid erzielte Lionel Messi seine Tore 499 und 500 im Trikot des FC Barcelona. Seit 2005 trifft der Argentinier in den Farben der Katalanen nun schon. | News vom 23. April 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore