Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona (11. Juli 2016)

Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona

Werbung:

Angeblich soll Lionel Messi ernsthaft über einen Abschied vom FC Barcelona nachdenken und deswegen seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern wollen.

Gerade für jüngere Fußballfans ist ein FC Barcelona ohne Lionel Messi kaum vorstellbar. Schon über Jahrzehnt spielt der Argentinier bei den Profis mit, in den letzten Jahren war der mehrfache Weltfußballer dabei mehr als prägend für das Spiel. Das ganze System FC Barcelona scheint um den wohl besten Fußballer der Welt herum gebaut. Oft genug sprach Lionel Messi davon, wie dankbar er dem FC Barcelona sei und das er sich zwar vorstellen könne, seine letzten Jahre in seiner Heimat Argentinien als Fußballer ausklingen zu lassen, aber er ansonsten eben den Katalanen treu bliebe.
Allerdings hatte Lionel Messi in Spanien zunächst ganz schön zu leiden. Gemeinsam mit seinem Vater war er wegen Steuerhinterziehung vor einem spanischen Gericht zu einer Haftstrafe verurteilt worden, die allerdings zur Bewährung ausgesetzt worden war. Dazu kam eine Millionen Geldstrafe für den Ausnahmefußballer. Dazu kamen einige sportliche Rückschläge. Zunächst mit dem FC Barcelona und dem Aus der Katalanen im Champions League Viertelfinale und nun die Niederlage im Finale der Copa America gegen Chile.
Nun schockt die Meldung, dass Lionel Messi seinen aktuellen Vertrag beim FC Barcelona nicht verlängern will, die Fans. Vielleicht möchte Lionel Messi einen Schlussstrich unter die harten Wochen ziehen, mutmaßen nun einige. Und zu einem Schlussstrich würde dann wohl auch eine Neuorientierung weg vom FC Barcelona gehören. Dazu kommt, berichten Medien in Spanien, dass sich Lionel Messi während seines Gerichtsverfahren nicht nur angegriffen, verfolgt und unbeschützt gefühlt habe, sondern eben auch enttäuscht war, da ihm wohl die Rückendeckung vom FC Barcelona dabei gefehlt habe.
Im Moment hat Lionel Messi beim FC Barcelona noch einen Vertrag bis 2018. Der nun 29jährige wäre dann 31 Jahre alt. Beim FC Barcelona ist Messi seit seinem 14. Lebensjahr.
Bleibt abzuwarten, ob Lionel Messi diesmal ernst macht, auch wenn die diesmal vorgebrachten Gründe sicherlich schwerwiegend Sinn. Vor wenigen Jahren war gemunkelt worden, Lionel Messi wolle den Verein verlassen, da er sich in England bessere Schulen für seine Kinder erhoffe. Trotz der Gerüchte blieb der Argentinier aber bei den Katalanen.
Allerdings könnte so ein Abschied auch schnell gehen, sollte man beim FC Barcelona Wert auf eine Ablösesumme legen. Wartet man bis der Vertrag ausläuft, dann dürfte man beim FC Barcelona kein Geld für Messi sehen. Verkauft man noch, solange ein Vertrag besteht, könnten mit den Euros neue Spieler einkaufen und versuchen so die Lücke zu schließen.


News Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona vom 11. Juli 2016

Aktuelle News aus Spanien

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona