Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid feiert Schützenfest gegen Rayo Vallecano (21. Dezember 2015)

Real Madrid feiert Schützenfest gegen Rayo Vallecano

Werbung:

Real Madrid hat sich mit einem Kantersieg über Rayo Vallecano den Frust über die Niederlage vom letzten Spieltag von der Seele geschossen. Am Ende trafen Cristiano Ronaldo und Co. zehn Mal gegen ihre Gäste.

Letzte Woche ließ Real Madrid in der spanischen Liga noch kräftig Federn und verlor, diese Woche feierten Cristiano ronaldo und Co. hingegen ein Schützenfest. Gegen Rayo Vallecano stand es trotz zwischenzeitlicher Führung der Gäste am Ende 10:2. Zurückhaltend zeigte sich dabei Cristiano Ronaldo, der amtierende Weltfußballer steuerte nur zwei Tore zu den zehn Treffern der Madrilenen bei, ein Tor davon war ein verwandelter Elfmeter.

Deutlich treffsicherer zeigte sich Gareth Bale. Der Waliser traf gleich vier Mal. Auch Karim Benzema traf öfter als CR7, drei Tore waren es am Ende.

In Führung gegangen war Real Madrid durch ein Tor von Danilo in der dritten Minute. Rayo Vallecano gelang dann nicht nur der Ausgleich, sondern in der zwölften Minute sogar der Führungstreffer. Vielleicht hätte mehr daraus werden können, aber zwei rote Karten dezimierte die Gäste. Zunächst sah Abwehrspieler Tito in der 15. Minute die rote Karte nach einem Foul gegen Toni Kroos. Dann sah Baena in der 19. Minute seine zweite gelbe Karte und durfte ebenfalls vorzeitig zum Duschen.

Real Madrid kommt nach dem Sieg nun auf 33 Punkte aus 16 Spielen. Das reicht trotz Abwesenheit von Tabellenführer FC Barcelona nur für Platz drei in der aktuellen Tabelle. Davor liegen noch Atletico Madrid, Platz zwei mit 35 Punkten und eben FC Barcelona mit ebenfalls 35 Punkten. FC Barcelona spielte an diesem Wochenende nicht in der Liga, die Katalanen machten statt dessen ihren fünften Titel im Jahr 2015 klar und gewannen in Japan die Klub-WM mit einem 3:0 Sieg über River Plate aus Argentinien. Atletico Madrid spielte, verlor aber 0:1 beim FC Malaga in Andalusien.

Ergebnisse 16. Spieltag in Spanien

FC Valencia gegen Getafe CF 2:2
RCD Espanyol gegen UD Las Palmas 1:0
Real Betis Balompie gegen FC Sevilla 0:0
Deportivo La Coruna gegen Eibar 2:0
Real Madrid gegen Rayo Vallecano 10:2
Athletic Bilbao gegen UD Levante 2:0
Granada CF gegen Celta de Vigo 0:2
Real Sociedad San Sebastian gegen Villarreal CF 0:2
FC Malaga gegen Atletico Madrid 1:0

Zehn Tage Weihnachtspause gibt es in Spanien nun. Der nächste Spieltag findet dann am Mittwoch, dem 30. Dezember 2015, und Donnerstag, 31. Dezembe 2015 statt. Am Mittwoch spielt Real Madrid dann gegen Real Sociedad (Anpfiff 16 Uhr) und ebenfalls am Mittwoch ist FC Barcelona mit einem Heimspiel gegen Real Betis Balompie (Anpfiff 20.30 Uhr) im Einsatz.


News Real Madrid feiert Schützenfest gegen Rayo Vallecano vom 21. Dezember 2015

Mehr News zu diesem Thema

- FC Barcelona gewinnt Klub-WM und ist Rekordsieger

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid gegen FC Barcelona – El Clasico heute live sehen

In Spanien steigt heute El Clasico, das ewige Duell Real Madrid gegen FC Barcelona. Das Spiel ist live auch im Internet zu sehen. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Fähre auf Gran Canaria rammt Hafenmauer

Auf Gran Canaria hat die Fähre nach Teneriffa die Hafenmauer in Las Palmas gerammt. Das Video der Kollision zeigt wie das Schiff auf die Mole zusteuert und einschlägt. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Clasico live Real Madrid gegen FC Barcelona am Sonntag

Am Sonntag steigt El Clasico, das Duell Real Madrid gegen FC Barcelona, hier sehen Fans das Spiel live. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Cristiano Ronaldo 100 Tore in der Champions League

In der Champions League hat Cristiano Ronaldo mit seinen Treffern gegen FC Bayern München die 100 Tore Marke geknackt. Auf Platz zwei der ewigen Torschützenliste Lionel Messi vom fC Barcelona. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid diesmal das Champions League Halbfinale – Ergebnis Auslosung

Im Champions League Finale steht auf jeden Fall ein Club aus Spanien, möglich wird das durch das Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid. Ergebnis der Auslosung. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Gordo 2016 gezogen - Alle Gewinnzahlen

In Spanien war es heute wieder so weit, bei der spanischen Weihnachtslotterie wurde El Gordo, der Hauptgewinn gezogen. Dieser ging 2016 nach Madrid. | News vom 22. Dezember 2016 mehr ...

Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona

Angeblich soll Lionel Messi ernsthaft über einen Abschied vom FC Barcelona nachdenken und deswegen seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern wollen. | News vom 11. Juli 2016 mehr ...

Portugal Europameister - Cristiano Ronaldo verletzt

Neuer Europameister ist Portugal. Die Portugiesen schlugen ohne den verletzten Cristiano Ronaldo heute Gastgeber Frankreich in der Verlängerung. | News vom 10. Juli 2016 mehr ...

Lionel Messi wegen Steuerhinterziehung zu 21 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt

Ein Gericht in Spanien hat Weltfußballer Lionel Messi und dessen Vater Jorge Messi nun wegen Steuerhinterziehung verurteilt. 21 Monate Gefängnis auf Bewährung lautete das Urteil. | News vom 6. Juli 2016 mehr ...

Cristiano Ronaldo schießt Real Madrid zum elften Champions League Sieg

Zum elften Mal wurde Real Madrid gestern Champions League Sieger. Im rein spanischen Finale gegen Atletico Madrid entschied am Ende das Elfmeterschießen über Sieg und Niederlage. | News vom 29. Mai 2016 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid feiert Schützenfest gegen Rayo Vallecano