Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona demontiert mit Lionel Messi Show den FC Bayern München (7. Mai 2015)

FC Barcelona demontiert mit Lionel Messi Show den FC Bayern München

Werbung:

Im Champions League Halbfinale demontierte FC Barcelona gestern mit einer Lionel Messi Show FC Bayern München. Das Ticket für das Finale in Berlin scheint für die Spanier schon fest gebucht.

Schon die letzten Duelle in der Champions League zwischen FC Barcelona und FC Bayern München liefen stets torreich und meist mit einer deutlichen Überlegenheit einer der beiden Clubs. Zuletzt war es der FC Bayern München gewesen, der FC Barcelona mit einem 4:0 und 3:0 vollständig demontiert hatte, im Mai 2015 scheint es würden die Spanier dafür Revanche nehmen.
Gestern lief das Hinspiel im Champions League Halbfinale 2014/15 und diesmal wurden die Bayern demontiert. Neutrale Beobachter durften sich aber zunächst noch freuen, denn FC Barcelona nutzte seine zahlreichen Chancen nicht und so hielten die Bayern nicht nur bis zur Halbzeitpause das 0:0 sondern bis zu 77. Minute.
Dann kam der Lionel Messi von dem Bayern Trainer Pep Guardiola bereits auf der Pressekonferenz geschwärmt hatte, dieser sei nicht zu stoppen. Mit einem Doppelschlag in nur vier Minuten sorgte der Weltfußballer für klare Verhältnisse. Und Lionel Messi zog in der ewigen Torschützenliste der Champions League wieder an Dauerrivale Cristiano Ronaldo von Real Madrid vorbei auf Platz eins mit nun 77 Toren. Das er dabei auch noch den ersten Platz in der aktuellen Champions League Torschützenliste mit nun zehn Treffern von dem Weltfußballer übernahm war da fast nur eine Randnotiz.
Den Schlusspunkt des Abends setzte dann aber nicht Lionel Messi sondern Sturmpartner Neymar. Der schien an dem Abend ab und an fast schon frustriert, mit seinem Treffer zum 3:0 in der Nachspielzeit schoss er sich diesen Frust aber deutlich sichtbar von der Seele.
Der FC Bayern München benötigt nun gegen FC Barcelona fast schon ein Fußballwunder, um die 0:3 Pleite aus dem Hinspiel vor heimischen Publikum wett zu machen und das Finale am 6. Juni 2015 in Berlin zu erreichen. Zwar werden Erinnerungen an das Viertelfinale wach, in dem die Bayern das Hinspiel beim FC Porto zwar mit 1:3 verloren, vor heimischer Kulisse dann aber mit einem 6:1 zurück ballerten. Aber FC Barcelona mit einem glänzend aufgelegten Lionel Messi ist eben nicht der FC Porto.
Termin für das Halbfinale Rückspiel ist Dienstag, der 12. Mai 2015. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Auch das Spiel ist dann wieder live im Free-TV zu sehen. Im deutschen Fernsehen beim ZDF, in Spanien bei TVE (La 1). Am Mittwoch findet dann das zweite Halbfinale Rückspiel statt. Real Madrid empfängt Juventus Turin und muss einen 1:2 Rückstand aufholen. Nur dann scheint es nach gestern wird ein rein spanisches Finale in Berlin möglich, ein El Clasico auf höchstem Niveau.

Champions League Halbfinale Ergebnisse

Juventus Turin gegen Real Madrid 2:1
Termin Rückspiel, Mittwoch, 13. Mai 2015 in Madrid
FC Barcelona gegen FC Bayern München 3:0
Termin Rückspiel, Dienstag, 12. Mai 2015 in München
Termin Champions League Finale 2015: Samstag, 6. Juni 2015 in Berlin


News FC Barcelona demontiert mit Lionel Messi Show den FC Bayern München vom 7. Mai 2015

Aktuelle News aus Spanien

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt Geisterspiel gegen UD Las Palmas

In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona so ganz ohne Zuschauer sichtlich schwer gegen Außenseiter UD Las Palmas de Gran Canaria. Im zweiten Durchgang platzte dann aber nicht nur bei Lionel Messi der Torknoten. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gegen UD Las Palmas Keine Absage - Geisterspiel ohne Zuschauer

Das Spiel FC Barcelona gegen UD Las Palmas findet zwar trotz Spekulationen über eine Absage statt. Allerdings ist die Partie in Katalonien eine Geisterspiel. Zuschauer wurden nicht ins Camp Nou gelassen. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona demontiert mit Lionel Messi Show den FC Bayern München