Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache (24. Februar 2015)

Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache

Werbung:

Am Sonntag verunglückte der spanische Formel 1 Pilot Fernando Alonso, nun gab McLaren die Ursache für den Unfall an. Eine Windböe soll den Rennwagen mit Alonso von der Strecke getragen haben. Die Formel 1 testet derzeit bei Barcelona.

In der Formel 1 wird kaum wieder richtig getestet, schon gab es den ersten ernsthaften Unfall. Am Sonntag erwischte es den spanischen Formel 1 Piloten Fernando Alonso, der in seinem neuen McLaren Dienstwagen den Abflug machte und gegen eine Begrenzungsmauer flog. Fernando Alonso musste von der Rennstrecke ins Krankenhaus gebracht werden und dort zu Beobachtung bleiben. Der Spanier hatte noch Glück, bei ihm wurde nur eine Gehirnerschütterung festgestellt.
Sein neuer Arbeitgeber, McLaren, hielt sich zunächst was die Unfallursache betraf bedeckt. Nun wurde Lichts in Dunkel gebracht, eine starke Windböe soll Fernando Alonso von der Strecke in die Begrenzungsmauer gedrückt haben.
Da sich McLaren noch Stunden nach dem Alonso Unfall ob der Ursache bedeckt zeigte, war natürlich die Gerüchteküche hochgekocht. Die Rede war von einem möglichen Schwindelanfall, einem Stromschlag und sogar giftigen Dämpfen. McLaren wartete wohl auf die Auswertung der Telemetrie-Daten um sich zu äußern, die Auswertung dauerte bis Montag.
Demnach war eine Windböe ursächlich gewesen. Diese habe den Rennboliden aus der Kurve getragen. Das Auto verlor die Traktion und so schleuderte Fernando Alonso in de Begrenzungsmauer. Gegen eine mögliche Ohnmacht würden die Reaktionen von Alonso sprechen, dieser habe zuvor noch geschaltet und auch gebremst.
Derzeit testet die Formel 1 auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona. Hier wird im Mai auch wieder der Große Preis von Spanien ausgetragen werden. Weiter mit den Testfahrten soll es am Donnerstag gehen, ob Fernando Alonso bis dahin wieder mitfahren kann, ist noch nicht klar.
Die Formel 1 Saison 2015 startet am 15. März in Melbourne / Australien. Letzte Jahr fuhr Fernando Alonso noch bei Ferrari, sein Cockpit bei den Italienern hat nun Sebastian Vettel inne.
Formel 1 Kalender 2015

News Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache vom 24. Februar 2015

Mehr News zu diesem Thema

- Fernando Alonso von Ferrari zu McLaren
- Lewis Hamilton ist Formel 1 Weltmeister 2014

Aktuelle News aus Spanien

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache