Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache (24. Februar 2015)

Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache

Werbung:

Am Sonntag verunglückte der spanische Formel 1 Pilot Fernando Alonso, nun gab McLaren die Ursache für den Unfall an. Eine Windböe soll den Rennwagen mit Alonso von der Strecke getragen haben. Die Formel 1 testet derzeit bei Barcelona.

In der Formel 1 wird kaum wieder richtig getestet, schon gab es den ersten ernsthaften Unfall. Am Sonntag erwischte es den spanischen Formel 1 Piloten Fernando Alonso, der in seinem neuen McLaren Dienstwagen den Abflug machte und gegen eine Begrenzungsmauer flog. Fernando Alonso musste von der Rennstrecke ins Krankenhaus gebracht werden und dort zu Beobachtung bleiben. Der Spanier hatte noch Glück, bei ihm wurde nur eine Gehirnerschütterung festgestellt.
Sein neuer Arbeitgeber, McLaren, hielt sich zunächst was die Unfallursache betraf bedeckt. Nun wurde Lichts in Dunkel gebracht, eine starke Windböe soll Fernando Alonso von der Strecke in die Begrenzungsmauer gedrückt haben.
Da sich McLaren noch Stunden nach dem Alonso Unfall ob der Ursache bedeckt zeigte, war natürlich die Gerüchteküche hochgekocht. Die Rede war von einem möglichen Schwindelanfall, einem Stromschlag und sogar giftigen Dämpfen. McLaren wartete wohl auf die Auswertung der Telemetrie-Daten um sich zu äußern, die Auswertung dauerte bis Montag.
Demnach war eine Windböe ursächlich gewesen. Diese habe den Rennboliden aus der Kurve getragen. Das Auto verlor die Traktion und so schleuderte Fernando Alonso in de Begrenzungsmauer. Gegen eine mögliche Ohnmacht würden die Reaktionen von Alonso sprechen, dieser habe zuvor noch geschaltet und auch gebremst.
Derzeit testet die Formel 1 auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona. Hier wird im Mai auch wieder der Große Preis von Spanien ausgetragen werden. Weiter mit den Testfahrten soll es am Donnerstag gehen, ob Fernando Alonso bis dahin wieder mitfahren kann, ist noch nicht klar.
Die Formel 1 Saison 2015 startet am 15. März in Melbourne / Australien. Letzte Jahr fuhr Fernando Alonso noch bei Ferrari, sein Cockpit bei den Italienern hat nun Sebastian Vettel inne.
Formel 1 Kalender 2015

News Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache vom 24. Februar 2015

Mehr News zu diesem Thema

- Fernando Alonso von Ferrari zu McLaren
- Lewis Hamilton ist Formel 1 Weltmeister 2014

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Ergebnis Eurovision Song Contest 2017 Spanien wird Letzter

Auch 2017 war das Abschneiden von Spanien beim Eurovision Song Contest nicht wirklich überragend. Immerhin wurde der spanische Beitrag nicht mit null Punkten Letzter. Top 10 Ergebnis ESC. | News vom 14. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid heute live im Free-TV

Das spanische Champions League Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid heute ist auch live im Free-TV zu sehen. Das zweite Halbfinale bestreiten dann am Mittwoch AS Monaco und Juventus Turin. | News vom 2. Mai 2017 mehr ...

Lionel Messi erzielt 500. Tor im Real Madrid Stadion

Ausgerechnet im Bernabeu-Stadion von Real Madrid erzielte Lionel Messi seine Tore 499 und 500 im Trikot des FC Barcelona. Seit 2005 trifft der Argentinier in den Farben der Katalanen nun schon. | News vom 23. April 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore

Dank zweier Tore von Lionel Messi konnte das angeschlagene FC Barcelona heute den El Clasico gegen Real Madrid für sich entscheiden. Der Kampf um die Meisterschaft in Spanien bleibt spannend. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Fährunglück Ölpest bedroht nun Gran Canaria Strände

Nach dem Fährunglück am Freitag bedroht nun ein Ölteppich die Strände von Gran Canaria. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen FC Barcelona – El Clasico heute live sehen

In Spanien steigt heute El Clasico, das ewige Duell Real Madrid gegen FC Barcelona. Das Spiel ist live auch im Internet zu sehen. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Fähre auf Gran Canaria rammt Hafenmauer

Auf Gran Canaria hat die Fähre nach Teneriffa die Hafenmauer in Las Palmas gerammt. Das Video der Kollision zeigt wie das Schiff auf die Mole zusteuert und einschlägt. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Clasico live Real Madrid gegen FC Barcelona am Sonntag

Am Sonntag steigt El Clasico, das Duell Real Madrid gegen FC Barcelona, hier sehen Fans das Spiel live. | News vom 22. April 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Fernando Alonso Unfall Windböe war Ursache