Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid heute gegen CD Cruz Azul live im Free-TV (16. Dezember 2014)

Real Madrid heute gegen CD Cruz Azul live im Free-TV

Werbung:

Das Halbfinale bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft heute Real Madrid gegen CD Cruz Azul ist auch live im Free-TV zu sehen. Das Turnier der Champions League Sieger findet derzeit in Marokko statt.

Bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft startet heute Champions League Sieger Real Madrid in das Turnier. Die Spanier spielen heute ihr Halbfinale und treten in Stade de Marrakech, Marokko, gegen den mexikanischen Club CD Cruz Azul an. Anpfiff beim Weltpokal Halbfinale Real Madrid gegen CD Cruz Azul heute ist um 20.30 Uhr. Das Spiel ist auch live im deutschen Free-TV zu sehen, Eurosport zeigt die Partie. Beginn der Sendung ist um 20.15 Uhr.

Im zweiten Halbfinale stehen sich am Mittwoch, Anpfiff 20.30 Uhr, CA San Lorenzo de Almagro und der Ozeanien-Meister Auckland City FC gegenüber. Das Finale wird dann am Samstag, dem 20. Dezember 2014 ausgetragen. Anpfiff ist dann wieder um 20.30 Uhr. Auch das Spiel um Platz drei findet am Samstag Statt, Anpfiff 17.30 Uhr.

An der Klub-Weltmeisterschaft nehmen die sechs Gewinner der kontinentalen Pokalwettbewerbe teil sowie der Meister des Gastgeberlandes, in diesem Jahr wieder Marokko. Real Madrid als Champions League Sieger und CA San Lorenzo de Almagro aus Argentinien als Gewinner der südamerikanischen Copa Libertadores, müssen dabei erst im Halbfinale ran.

Für Cristiano Ronaldo ist es bereits die zweite Teilnahme an der Clubweltmeisterschaft. 2008 nahm der Weltfußballer mit Manchester United an dem Turnier teil, damals ausgetragen in Japan. Manchester United gewann das Finale gegen Liga de Quito mit 1:0. Das Siegtor erzielte damals Wayne Rooney. Cristiano Ronaldo gelang damals ein Tor. Hinter seinem Mannschaftskollegen Wayne Rooney wurde er mit dem Silbernen Ball als zweitbester Spieler des Turniers geehrt. Sein Erzrivale Lionel Messi traf bereits vier Mal bei diesem Wettbewerb für FC Barcelona, dabei auch in zwei Finalspielen.

Die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft in ihrer heutigen Form wird seit 2000, allerdings mit einer Lücke zwischen 2001 und 2004 ausgetragen. Real Madrid nahm in dieser Zeit genau einmal an dem Turnier teil und zwar im Jahre 2000. Da musste sich Real Madrid allerdings mit Platz vier begnügen. Drei Mal nahm FC Barcelona an dem Turnier teil, 2006 wurde Barcelona Zweiter, 2009 und 2011 gewannen die Katalanen das Turnier. Aktueller Titelträger ist FC Bayern München. Der Champions League Sieger 2013 gewann das Turnier in Marokko. Im Endspiel schlug FC Bayern München Raja Casablanca mit 2:0.

Vor der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft wurde um den Weltpokal gespielt. Das Turnier fand in den letzten Jahren auch parallel zur FIFA-Club-Weltmeisterschaft. Den Weltpokal gewann Real Madrid drei Mal: 1960, 1998 und 2002.

Klub-Weltmeisterschaft heute live im Free-TV

Real Madrid gegen CD Cruz Azul, Anpfiff 20.30 Uhr, live bei Eurosport, Beginn 20.15 Uhr. In Spanien ist das Spiel ebenfalls live im Free-TV zu sehen, hier zeigt der Sender Cuatro das Spiel.

Spielplan und Ergebnisse Klubweltmeisterschaft 2014

Teilnehmer: Marokkomeister Mahgreb Tétouan (für das Gastgeberland Marokko), Auckland City FC (Neuseeland, OFC Champions League, Ozeanien), Es Sétif (Afrika-Meister), CD Cruz Azul (Mexiko, Sieger der CONCACAF Champions League), Western Sydney Wanderers (Australien, AFC Champions League, Asien), CA San Lorenzo de Almagro (Argentinien, Copa Libertadores) sowie Real Madrid als Sieger der UEFA Champions League 2014).
Ergebnis Ausscheidungsspiel: Mahgreb Tétouan gegen Auckland City FC 0:0 nach Verlängerung, 3:4 im Elfmeterschießen
Viertelfinale 1: ES Sétif gegen Auckland City FC 0:1
Viertelfinale 2: CD Cruz Azul gegen Western Sydney Wanderers 3:1 nach Verlängerung
Halbfinale 1, heute, Dienstag, 16. Dezember 2014, Anpfiff 20.30 Uhr: CD Cruz Azul gegen Real Madrid
Spiel um Platz 5: 17. Dezember 2014, Anpfiff 17.30 Uhr: ES Sétif gegen Western Sydney Wanderers
Halbfinale 2, Mittwoch, 17. Dezember 2014, Anpfiff 20.30 Uhr: CA San Lorenzo de Almagro gegen Auckland City FC
Spiel um Platz drei: Samstag, 20. Dezember, Anpfiff 17.30 Uhr
Finale Weltpokal, Samstag, 20. Dezember, Anpfiff 20.30 Uhr, live wieder im Free-TV bei Eurosport


News Real Madrid heute gegen CD Cruz Azul live im Free-TV vom 16. Dezember 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Real Madrid gegen FC Schalke 04 im Champions League Achtelfinale
- Cristiano Ronaldo Keine Gefahr für Lionel Messi Rekord
- Manuel Neuer, Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi – wer wird Weltfußballer 2014

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid heute gegen CD Cruz Azul live im Free-TV