Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » El Clasico Real Madrid empfängt FC Barcelona (23. Oktober 2014)

El Clasico Real Madrid empfängt FC Barcelona

Werbung:

In Spanien steht am Samstag der El Clasico, das ewige Duell Real Madrid gegen FC Barcelona an. Cristiano Ronaldo freut sich schon, Lionel Messi hofft auf den Rekord.

Der Champions League Spieltag ist abgehakt, sowohl für Real Madrid als auch FC Barcelona gab es am Dienstag bzw. Mittwoch einen Sieg, nun steigt nicht nur in Spanien die Vorfreude auf El Clasico, dem direkten Duell der beiden spanischen Giganten. In der Liga findet dieses Duell am Samstag statt, Real Madrid hat im ersten direkten Vergleich der Saison Heimrecht gegen FC Barcelona. Und natürlich wird vor Anpfiff wieder viel auf die Zwischentöne geachtet und so mancher Giftpfeil hat sich zwischen Madrid und Barcelona bereits auf den Weg gemacht.
Real Madrid steht am Samstag besonders unter Druck. Alles andere als ein Sieg gegen FC Barcelona wäre zu wenig. Vor Anpfiff liegt Real Madrid in der aktuellen Tabelle vier Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona nur auf Rang drei. Nur mit einem Sieg könnte man den Rückstand verkürzen, bei einer Niederlage wären die Katalanen erst einmal sieben Punkte weg. Allerdings hat FC Barcelona vor dem Spiel einen kleinen Vorteil, schließlich war der Champions League Einsatz bereits am Dienstag und ein Heimspiel war es auch noch. Real Madrid spielte erst gestern und musste zum FC Liverpool reisen. Während aber FC Barcelona Trainer Luis Enrique Neymar und Lionel Messi bereits eine halbe Stunde vor Abpfiff in die Regeneration schickte, sah Trainer Ancelotti für Schonung auf den El Clasico keinen Anlass und ließ Cristiano Ronaldo bis in die 75. Minute auf den Platz.
Dennoch verwundert in Madrid die Spielansetzung des El Clasico am Samstag. Logischer wäre doch der Spieltermin am Sonntag gewesen. Es sei schließlich, so erklärte auch Cristiano Ronaldo, nicht gleichgültig, ob man zwei oder drei Tage habe, um sich zu erholen. Der El Clasico sei schließlich in der Liga das wichtigste Spiel des Jahres, da müsse man doch bei der Vorbereitung genau hinschauen.
Für Cristiano Ronaldo ist der Tag weniger an Pause aber wohl dann doch nicht so relevant, es sei egal, man gewinne sowieso. Das direkte Duell mit seinem Erzrivalen Lionel Messi lässt den aktuellen Weltfußballer dabei offenbar nach außen kalt, er spiele nicht gegen Messi sondern gegen den FC Barcelona.
Für Lionel Messi könnte das Spiel am Samstag ein ganz besonderes werden. Dem Argentinier fehlt nur noch ein Tor, um den ewigen Ligarekord als Torschütze zu knacken. Im Vorfeld auf das Spiel war in Spanien diskutiert worden, ob, wenn dem vierfachen Weltfußballer das Rekordtor bei Real Madrid gelingt, es eine kurze Pause für Applaus geben sollte. Bei Real Madrid hält man die Idee für ziemlich abgedreht.
In Spanien ist der nächste El Clasico 2014 live nur im Pay-TV bei Canal + Liga und GolT zu sehen. Anpfiff beim Spiel Real Madrid gegen FC Barcelona ist am Samstag, den 25. Oktober 2014 um 18 Uhr. Fans in Deutschland und Österreich können das Spiel live und free über das Internet bei Laola1.tv verfolgen.
Von den letzten 25 El Clasico Spielen im Santiago Bernabeu Stadion konnte Real Madrid immerhin elf gewinnen. Sechs Duelle gingen Remis aus, acht Mal ging FC Barcelona als Sieger vom Platz. Das letzte Spiel fand im März 2014 in Madrid statt, FC Barcelona gewann knapp mit 4:3. Den letzten Sieg vor heimischen Publikum fuhr Real Madrid im März 2013 gegen die Katalanen ein, ein 2:1 Sieg. Fast historisch war as Spiel am 2. Mai 2009. Real Madrid verlor damals vor eigenem Publikum mit 2:6 gegen FC Barcelona. Einen ähnlich deutlichen Sieg fuhr Real Madrid gegen den Erzrivalen zuletzt im Januar 1995 gegen Barcelona ein, ein 5:0 stand bei Abpfiff damals auf der Anzeigetafel.


News El Clasico Real Madrid empfängt FC Barcelona vom 23. Oktober 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Real Madrid gegen FC Barcelona heute live free sehen
- Cristiano Ronaldo stellt Champions League Rekord ein
- Lionel Messi muss Rekord nun teilen
- Lionel Messi Ligarekord für El Clasico aufgehoben?

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang El Clasico Real Madrid empfängt FC Barcelona