Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Hund wegen vagem Ebola Verdacht in Spanien eingeschläfert (9. Oktober 2014)

Hund wegen vagem Ebola Verdacht in Spanien eingeschläfert

Werbung:

In Spanien wurde nun ein Hund eingeschläfert, dessen Frauchen, eine Krankenschwester, an Ebola erkrankt ist. Für die Rettung des Hundes hatten sich in Spanien noch Zehntausende eingesetzt.

Zehntausende haben sich für den zwölfjährigen Hund Excalibur noch eingesetzt, Experten haben sich zu Wort gemeldet und die Einschläferung des Mischlings als Überreaktion bezeichnet, genutzt hat es nichts. Der Hund wurde wegen dem vagen Verdacht er könnte sich mit Ebola angesteckt haben oder Menschen damit anstecken, eingeschläfert.
Die Einschläferung des Hundes geschah ohne die Zustimmung der infizierten Krankenschwester und ihres Mannes, der zwar nicht erkrankt, aber in Quarantäne ist und der den Hund alleine mit Wasser und Futter im Haus hatte zurücklassen müssen. Um den Hund töten zu können, hatten die Behörden in Spanien eine gerichtliche Verfügung erwirkt. Der Ehemann hatte um Excalibur zu retten noch eine Internetkampagne gestartet. Sein Argument war u.a., das der Hund schließlich alleine in der Wohnung sei, Nahrung und Wasser habe und niemanden anstecken könne, da er isoliert wäre.
Daraufhin hatten zehntausende Spanier online Partei für den Hund ergriffen. Darunter auch Tierschützer und auch einige Experten.
Tiermediziner in Madrid, darunter der Präsident der Madrider Veterinärvereinigung, Felipe Vilas, argumentierten, das man kein Risiko eingehen dürfe. Schließlich sei die Gefahr einer Ebola-Infektion bei Hunden bisher kaum erforscht worden. Es sei daher logisch, so Felipe Vilas, das Tier zu eliminieren.
Inzwischen wurde der Hund getötet und die Wohnung der Frau desinfiziert. Als die Polizei anrückte, um den Hund zur Tötung zu bringen, waren 50 Menschen vor Ort, um die Polizei zu hindern, den Mischlingshund zu holen.
In Madrid stehen derzeit sieben Menschen unter Quarantäne. Die Krankenschwester hatte sich bei der Pflege eines in Afrika an Ebola erkrankten Spaniers infiziert. Nach dem der Patient Ende September an seiner Erkrankung verstorben war, hatte sie Urlaub genommen. In diesem war bei ihr dann die Ebola Erkrankung aufgetreten.


News Hund wegen vagem Ebola Verdacht in Spanien eingeschläfert vom 9. Oktober 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Spanien will Hund von Ebola Patientin einschläfern lassen
- Spanien Krankenschwester mit Ebola infiziert
- Ebola Patient in Spanien gestorben

Aktuelle News aus Spanien

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt Geisterspiel gegen UD Las Palmas

In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona so ganz ohne Zuschauer sichtlich schwer gegen Außenseiter UD Las Palmas de Gran Canaria. Im zweiten Durchgang platzte dann aber nicht nur bei Lionel Messi der Torknoten. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gegen UD Las Palmas Keine Absage - Geisterspiel ohne Zuschauer

Das Spiel FC Barcelona gegen UD Las Palmas findet zwar trotz Spekulationen über eine Absage statt. Allerdings ist die Partie in Katalonien eine Geisterspiel. Zuschauer wurden nicht ins Camp Nou gelassen. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Hund wegen vagem Ebola Verdacht in Spanien eingeschläfert