Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid verliert - Sechs Punkte Rückstand auf FC Barcelona (14. September 2014)

Real Madrid verliert - Sechs Punkte Rückstand auf FC Barcelona

Werbung:

In Spanien hat Real Madrid das Stadtderby gegen Atletico Madrid verloren und hat nun sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona. Da nutzte auch ein Cristiano Ronaldo Tor nichts.

Das Stadtderby Real Madrid gegen Atletico Madrid am Samstagabend hatte gleich zwei Sieger und einen eindeutigen Verlierer. Verlierer war Real Madrid, der Saisonstart ist völlig in die Hose gegangen, Cristiano Ronaldo und Co. Verloren mit 1:2 gegen Atletico Madrid. Es war bereits die zweite Niederlage am dritten Spieltag der neuen Saison der spanischen Liga. Real Madrid kommt damit auf nur drei Punkte, sechs Punkte weniger als der alleinige Tabellenführer FC Barcelona und vier Punkte weniger als der Stadtrivale Atletico Madrid. Der Champions League Sieger kommt so gar nicht in Tritt, kurz vor Beginn der Saison in Spanien hatte Real Madrid bereits den spanischen Superpokal an Atletico Madrid verloren und nun die Heimpleite. Vor den Sonntagsspielen in Spanien steht Real Madrid in der aktuellen Tabelle nur auf Platz zwölf. Allerdings können Cristiano Ronaldo und Co. Noch weiter abrutschen, mit Getafe CF und Rayo Vallecano spielen noch zwei Clubs, die noch vorbeiziehen können. Sollte das passieren, dann wäre Real Madrid der aktuell schlechteste Club der spanischen Liga aus Madrid.
Atletico Madrid war bereits in der zehnten Minute durch ein Tor von Tiago in Führung gegangen. Danach zog Real Madrid alle Register und war drückend überlegen. Von Atletico Madrid war in der Spielhälfte von Real Madrid zu dieser Zeit wenig bis nichts zu sehen gewesen. Belohnt wurde die Sturm- und Drangphase von Real Madrid mit einem Elfmeter in der 26. Minute. Cristiano Ronaldo trat an und verwandelte sicher zum Ausgleich. Auch danach drückte Real Madrid weiter, der Führungstreffer wollte aber nicht fallen und so ging es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause.
Danach sahen die gut 85.000 Zuschauer im Santiago-Bernabeu-Stadion das ihre Mannschaft den roten Faden wohl in der Kabine gelassen hatte. Zudem hatte der Champions League Zweite der letzten Saison taktisch auf die Spielweise von Real Madrid reagiert. Nun wurde früher angegriffen, Real Madrid zu Fehlern im Spielaufbau gezwungen. Atletico Madrid nutzt die Gunst der Stunde und in der 78. Minute traf der eingewechselte Arda Turan zum 2:1. Dem Endergebnis der spannenden und umkämpften Partie in der spanischen Hauptstadt.
Möglich gemacht hatte den Dreier im Bernabeu aber nicht nur Siegtorschütze Arda Turan sondern vor allem auch Torhüter Moyá, der mit Glanzparaden in der ersten Halbzeit stets zur Stelle war, wenn Cristiano Ronaldo oder Karim Benzema gefährlich vor seinem Tor auftauchten.
Kurz zuvor hatte FC Barcelona souverän die Tabellenführung in Spanien behaupten können und mit 2:0 gegen Athletic Bilbao gewonnen. Beide Tore für FC Barcelona erzielte der Brasilianer Neymar, das zweite Tor nach Vorarbeit von Lionel Messi. FC Barcelona ist bereits seit dem zweiten Spieltag die einzige Mannschaft in Spanien, die noch ohne Punktverlust ist. Die Katalanen haben seit gestern nun aber einen neuen ersten Verfolger in Atletico Madrid.

3. Spieltag in Spanien im Überblick

Ergebnisse der Samstagsspiele Primera Division

FC Barcelona gegen Athletic Bilbao 2:0
FC Malaga gegen UD Levante 0:0
Real Madrid gegen Atletico Madrid 1:2
Celta de Vigo gegen Real Sociedad San Sebastian 2:2

Spiele am Sonntag

Rayo Vallecano gegen FC Elche
FC Valencia gegen RCD Espanyol Barcelona FC Sevilla gegen Getafe CF
Granada CF gegen Villarreal CF

Spiele in Spanien am Montag

SD Eibar gegen Deportivo La Coruña

Ergebnis vom Freitag

UD Almeria gegen Cordoba CF 1:1


News Real Madrid verliert - Sechs Punkte Rückstand auf FC Barcelona vom 14. September 2014

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid verliert - Sechs Punkte Rückstand auf FC Barcelona