Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi mit Argentinien im Viertelfinale gegen Belgien (2. Juli 2014)

Lionel Messi mit Argentinien im Viertelfinale gegen Belgien

Werbung:

Bei der Fußball-WM 2014 hat Argentinien das Viertelfinale gegen Belgien erreicht. Lionel Messi machte zwar nicht das Siegtor, aber gab die Vorlage auf Angel di Maria zum 1:0 drei Minuten vor Abpfiff gegen die Schweiz.

Auch das letzte Viertelfinale dieser Fußball-Weltmeisterschaft steht. Gestern zogen Argentinien und Belgien in die Runde der letzten Acht Nationalmannschaften ein. Auch gestern gab es wieder Extraspielzeit, sowohl Belgien als auch Argentinien benötigten die Verlängerung. Dabei setzte sich Belgien gegen die USA mit 2:1 durch, das Projekt Jürgen Klinsmann ist also erst einmal gestoppt und Argentinien gewann 1:0 gegen die Schweiz. Damit ist Ottmar Hitzfeld, Trainer der Schweizer Nati nun offiziell Rentner.
90 Minuten hatte die Schweiz gegen Argentinien mehr als gut mitgehalten. Die Schweiz stand gut und vor allem in der ersten Halbzeit war man selbst gefährlich. Erst in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel von Argentinien, angeführt von Lionel Messi, besser. Die Entscheidung konnten in den regulären 90 Minuten aber nicht erzwungen werden. Und als man sich als Zuschauer in der 118. Minute, zwei Minuten vor Ablauf der Verlängerung, schon so langsam auf ein Elfmeterschießen zwischen Argentinien und der Schweiz eingestellt hatte, da kam der Fehler, der brutal bestraft wurde. Ballverlust in der 118. Minute, der Ball kam zu Lionel Messi. Wieder eilten drei, vier Schweizer herbei, um den Argentinier zu neutralisieren, was bis dahin auch gut geklappt hatte. Aber Lionel Messi hatte die entscheidenden Meter Vorsprung und dribbelte seinen Bewachern davon. Vor dem Strafraum gab Lionel Messi auf den besser positionierten Angel Di Maria ab und dessen fruchtlosen Bemühungen aus zwei Stunden zuvor wurden endlich von einem Erfolg überkrönt, er zog ab, der Ball saß. Die Schweiz geschlagen. Gab aber noch nicht auf.
In der 120. Minute die letzte Aktion vor dem Tor von Argentinien. Aus fünf Metern Entfernung köpfte Blerim Dzemaili an den Pfosten des argentinischen Tors. Der Ball prallte zurück und traf das Knie. Zu schnell als dass Dzemaili reagieren konnte. Vom Knie ging es ins Toraus. Danach pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Die Schweizer Nationalspieler plumpsten dort wo sie gerade standen auf den Rasen.
Argentinien spielt im Viertelfinale nun gegen Belgien. Auch Belgien erlebte gegen die USA eine hochdramatische Verlängerung. 2:0 führte man in dieser gegen die Männer von Jürgen Klinsmann, als die USA mit dem Anschlusstreffer noch mal für reichlich Spannung sorgten und mit einem Sturmlauf auf das belgische Tor begannen. Belgien rettete das 2:1 über die Zeit.
Das Viertelfinale Argentinien gegen Belgien wird am Samstag, dem 5. Juli 2014, in Brasilia ausgetragen. Anpfiff dann ist um 18 Uhr. Im Halbfinale trifft der Sieger dieses Viertelfinale auf den Sieger des Duells Niederlande gegen Costa Rica.

Fußball-WM Ergebnisse Dienstag

Argentinien gegen Schweiz 1:0 nach Verlängerung
Belgien gegen USA 2:1 nach Verlängerung

Viertelfinale der Fußball-WM im Überblick

Freitag, 4. Juli 2014, Frankreich gegen Deutschland, Anpfiff 18 Uhr
Freitag, 4. Juli 2014, Brasilien gegen Kolumbien, Anpfiff 22 Uhr
Samstag, 5. Juli 2014, Argentinien gegen Belgien, Anpfiff 18 Uhr
Samstag, 5. Juli 2014, Niederlande gegen Costa Rica, Anpfiff 22 Uhr


News Lionel Messi mit Argentinien im Viertelfinale gegen Belgien vom 2. Juli 2014

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi mit Argentinien im Viertelfinale gegen Belgien