Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi rettet Argentinien (22. Juni 2014)

Lionel Messi rettet Argentinien

Werbung:

Bei der Fußball-WM 2014 hat ein kurzer und genialer Augenblick von Lionel Messi gereicht um Argentinien den Sieg gegen den Iran zu bescheren. Argentinien ist damit bereits für das Achtelfinale dieser Weltmeisterschaft qualifiziert.

Argentinien hatte am Samstag den zweiten Einsatz bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft und wie schon im ersten Spiel gegen Bosnien-Herzegowina tat man sich auch gegen den Iran sehr schwer. Gegen Bosnien-Herzegowina hatte Argentinien am Ende 2:1 gewonnen, das zweite Tor hatte der vierfache Weltfußballer Lionel Messi erzielt, acht Jahre nach seinem ersten Tor bei einer Fußball-Weltmeisterschaft überhaupt.
Im zweiten Gruppenspiel am ersten Spieltag hatten sich der Iran und Nigeria mit einem 0:0 getrennt.
Gegen den Iran war Argentinien auch als haushoher Favorit gehandelt worden und ähnlich gingen die Argentinier auch ins Spiel. Zunächst sah es so aus als wenn es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Truppe rund um Lionel Messi in Führung ging, aber der Iran hielt gut gegen und kam sogar zum Ende der ersten Halbzeit zu Chancen. Klare Chancen auf Seiten von Argentinien hingegen blieben Mangelware und am Ende hatten die Südamerikaner auch viel Glück, dass die iranischen Nationalspieler vor dem Tor einfach nicht so eiskalt agierten. Zudem gab es einen Elfmeter für den Iran nicht.
Als man sich als Zuschauer schon mit dem 0:0 abgefunden hatte und eher mit einem Tor für den Iran rechnete als mit einem letzten Aufbäumen von Argentinien zeigte Lionel Messi zum ersten Mal in dieser Partie seine ganze Weltklasse und trat zum Sololauf an und zog am Ende direkt ab und direkt in das Tor zum 1:0 Endergebnis. Einige wenige geniale Sekunden von Messi hatten gereicht und die Blamage für Argentinien noch einmal abgewendet.
Im zweiten Spiel der Gruppe F an diesem Abend gewann Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina mit 1:0. Damit ist für Bosnien-Herzegowina die Fußball-WM nach der Gruppenphase beendet, Nigeria spielt am letzten Spieltag im Fernduell gegen den Iran um den Einzug ins Achtelfinale. Für dieses ist Argentinien bereits qualifiziert.
Für Lionel Messi war es das zweite Tor bei dieser Fußballweltmeisterschaft und das dritte WM-Tor überhaupt in seiner Karriere. In der aktuellen Torschützenliste dieser Fußballweltmeisterschaft liegt der Argentinier damit auf Platz zehn. Angeführt wird die Torschützenliste von Karim Benzema mit drei Toren und zwei Vorlagen, dahinter Thomas Müller mit drei Toren und einer Vorlage.

Fußball-WM Gruppe F Ergebnisse

Argentinien gegen Bosnien-Herzegowina 2:1
Iran gegen Nigeria 0:0
Argentinien gegen Iran 1:0
Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina 1:0

Letzter Spieltag WM Gruppe F

Mittwoch, 25. Juni 2014, Anpfiff 18 Uhr
Nigeria gegen Argentinien
Bosnien-Herzegowina gegen Iran

Aktuelle Tabelle Gruppe F

1. Argentinien 6 Punkte +2 Tore
2. Nigeria 4 Punkte +1 Tor
3. Iran 1 Punkt -1 Tor
4. Bosnien-Herzegowina 0 Punkte -2 Tore


News Lionel Messi rettet Argentinien vom 22. Juni 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Miroslav Klose stellt Torrekord bei Fußball-WM ein
- Cristiano Ronaldo angeblich fit und Eispackung ist wieder nur Vorsichtsmaßnahme
- Lionel Messi gewinnt Duell gegen Cristiano Ronaldo
- Cristiano Ronaldo erwischt schwarze Stunde gegen Deutschland

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi rettet Argentinien