Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » König Juan Carlos unterzeichnet heute seine Abdankung (18. Juni 2014)

König Juan Carlos unterzeichnet heute seine Abdankung

Werbung:

In Spanien wird heute König Juan Carlos I. von Spanien seine Abdankung unterzeichnen und damit endgültig den Weg frei machen für seinen Sohn, Thronfolger Felipe von Spanien. Dieser wird morgen gekrönt werden.

Heute ist ein historischer Tag in Spanien. König Juan Carlos I. Wird heute zum letzten Mal ein Gesetz unterzeichnen und dieses damit auf den letzten Weg bringen, damit es mit der Veröffentlichung im BOE Gesetzeskraft erlangt. Das letzte Gesetz, dass der König in seiner letzten Amtshandlung heute unterzeichnen wird, ist seine Abdankung. Das entsprechende Gesetz dafür war vor zwei Wochen als der König seinen Rückzug vom Posten des spanischen Staatsoberhauptes angekündigt hatte, in einem Eilverfahren auf den Weg gebracht worden und hatte gestern den spanischen Senat passiert.

Das Abdankungs-Gesetz wird dann am morgigen Donnerstag im spanischen Gesetzesblatt als königliches Dekret veröffentlicht werden, es ist bereits ab Mitternacht wirksam. Damit Spanien nicht allzu lange ohne König bleibt, ist morgen auch die Krönung von Prinz Felipe zu König Felipe von Spanien vorgesehen. Es ist allerdings weniger eine Krönung mit Krone und Zepter als eine Vereidigung auf die spanische Verfassung. Vorgenommen wird diese Zeremonie dann im Parlament.

Bei seiner letzten Amtshandlung als spanischer König wird Juan Carlos heute Abend auch nicht alleine sein. Vorgesehen ist, dass König Juan Carlos sein letztes Gesetz um 18 Uhr unterzeichnen wird. Die kurze Zeremonie wird 15 bis 20 Minuten dauern, mit dabei werden 170 Vertreter verschiedener spanischer Institutionen sein. Reden sind nicht geplant. Allerdings wird erwartet, dass es zu einer Geste zwischen Juan Carlos und Felipe, der bei dieser Unterzeichnung heute dabei sein wird, kommt.

Mit dieser kurzen Zeremonie endet dann seine Herrschaft. An dieser Zeremonie werden der alte König und der neue König in Zivilkleidung teilnehmen.

Vorgenommen wird die letzte Amtshandlung in der Säulenhalle des Königspalastes. Bei der Ankunft des Königs wird dort die Nationalhymne gespielt und ein Salut mit 21 Kanonenschüsse gegeben.

Das Gesetz, dass König Juan Carlos heute unterzeichnet und das seinen Sohn Felipe zum neuen König macht, ist recht kurz. Es besteht nur aus einem einzigen Artikel in dem in etwa steht, dass Seine Majestät König Juan Carlos I. von Spanien seine Abdankung erklärt und diese Abdankung mit der Veröffentlichung als Organ-Gesetz wirksam wird.

Bei der Veranstaltung heute werden neben dem unterschreibendem König Juan Carlos auch die gesamte Regierung mit dabei sein und die Autonomen Präsidenten. Fehlen werden allerdings die Präsidenten der Generalitat von Katalonien, Artur Mas, sowie der Präsident des Baskenlandes, Iñigo Urkullu. Beide werden, und darüber wird man in Spanien wohl sehr erleichtert sein, morgen aber bei der Amtseinführung von König Felipe VI. von Spanien mit dabei sein. Außerdem werden die ehemaligen Ministerpräsidenten von Spanien mit dabei sein, Felipe González, Jose Maria Aznar und Jose Luis Rodriguez Zapatero.


News König Juan Carlos unterzeichnet heute seine Abdankung vom 18. Juni 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Neuer König bedeutet auch neue Briefmarken und Münzen in Spanien
- König Felipe VI. oder doch ein anderer Name für den neuen spanischen König?
- König Juan Carlos nimmt nicht an Krönung von König Felipe teil
- Es lebe die Monarchie Rufe für König Juan Carlos
- Monarchie oder Republik in Spanien? Umfrage ergibt knappe Zustimmung für König Felipe VI.
- Krönung von Felipe VI. live im TV
- Prinzessin Leonor ist nun Kronprinzessin und Thronfolgerin

Aktuelle News aus Spanien

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Ergebnis Eurovision Song Contest 2017 Spanien wird Letzter

Auch 2017 war das Abschneiden von Spanien beim Eurovision Song Contest nicht wirklich überragend. Immerhin wurde der spanische Beitrag nicht mit null Punkten Letzter. Top 10 Ergebnis ESC. | News vom 14. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid heute live im Free-TV

Das spanische Champions League Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid heute ist auch live im Free-TV zu sehen. Das zweite Halbfinale bestreiten dann am Mittwoch AS Monaco und Juventus Turin. | News vom 2. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang König Juan Carlos unterzeichnet heute seine Abdankung