Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Neuer König bedeutet auch neue Briefmarken und Münzen in Spanien (18. Juni 2014)

Neuer König bedeutet auch neue Briefmarken und Münzen in Spanien

Werbung:

Ab Donnerstag gibt es in Spanien einen neuen König. Mit König Felipe VI. von Spanien gibt es aber auch Handlungsbedarf: Neue Euro-Münzen sind fällig, neue Briefmarken müssen gedruckt werden und neue Porträts her.

Der Thronwechsel in Spanien bringt auch einige Neuerungen auf ganz anderen Gebieten mit sich. So werden mit der Thronbesteigung von König Felipe VI. neue Briefmarken aber auch neue Euromünzen fällig. Beim spanischen Euro-Kleingeld gibt es keinen Handlungsbedarf. Auf den 1, 2 und 5 Euro Cent Münzen ist auf der Rückseite jeweils die Kathedrale von Santiago de Compostela zu sehen, auf der Rückseite der 10, 20 und 50 Cent Münzen der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes.

Auf der nationalen Seite der 1 und 2 Euro Münze prangt bislang aber das Porträt von König Juan Carlos I. Und dieser ist ab Donnerstag in Spanien mit der Krönung seines Sohnes Prinz Felipe zum neuen spanischen König Geschichte. Was nicht bedeutet, dass die alten Euro-Münzen mit seinem Konterfei ungültig werden würden.

Zudem gab es bislang auch zahlreiche Briefmarken mit dem Bild des spanischen Königs. Immerhin, die Euro-Geldscheine bleiben so wie sie sind.

Aber Briefmarken und Münzen sind nicht die einzigen Stellen, an denen es ab Donnerstag Handlungsbedarf gibt. Das Porträt des spanischen Königs, immerhin Staatsoberhaupt von Spanien, hängt in Spanien auch in Schulen, Universitäten und Amtstuben. Hier wird es wohl einen Bedarf an neuen Bildern geben. Und es ist ja nicht so, dass überall das gleiche Bild des neuen Königs aufgehängt wird. Die Bilder werden immer passend zur Umgebung ausgewählt. Wenn ein Porträt des Königs für eine militärische Einrichtung gebraucht wird, dann ist dieser natürlich in Uniform zu sehen. Schulen hingegen bekommen den König in ziviler Kleidung.

Der Prinz-von-Asturien-Preis, der jedes Jahr in verschiedenen Sparten vergeben wird, dürfte spätestens ab 2015 dann nach der Thronfolgerin Leonor Prinzessin-von-Asturien-Preis genannt werden. Und auch andere Preise oder Institutionen, die sich an den Titel des Thronfolgers orientieren, dürften vor einem Namenswechsel stehen.

Aber erst einmal muss der neue König gekrönt werden. Am Dienstag stimmte auch der Senat der Abdankung zu. Heute wird König Juan Carlos das Gesetz wohl auch unterschreiben, das wird dann im staatlichen Anzeigeblatt BOE veröffentlicht und am Donnerstag steht der Krönung von Prinz Felipe zum neuen König Felipe VI. oder König Felipe Juan I. nichts mehr im Wege.
Spanischer Euro

News Neuer König bedeutet auch neue Briefmarken und Münzen in Spanien vom 18. Juni 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Heute wird in Spanien Weg frei für König Felipe
- König Felipe VI. oder doch ein anderer Name für den neuen spanischen König?
- Es lebe die Monarchie Rufe für König Juan Carlos
- Monarchie oder Republik in Spanien? Umfrage ergibt knappe Zustimmung für König Felipe VI.
- Krönung von Felipe VI. live im TV

Aktuelle News aus Spanien

Lionel Messi erzielt 500. Tor im Real Madrid Stadion

Ausgerechnet im Bernabeu-Stadion von Real Madrid erzielte Lionel Messi seine Tore 499 und 500 im Trikot des FC Barcelona. Seit 2005 trifft der Argentinier in den Farben der Katalanen nun schon. | News vom 23. April 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt El Clasico bei Real Madrid dank Lionel Messi Tore

Dank zweier Tore von Lionel Messi konnte das angeschlagene FC Barcelona heute den El Clasico gegen Real Madrid für sich entscheiden. Der Kampf um die Meisterschaft in Spanien bleibt spannend. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Fährunglück Ölpest bedroht nun Gran Canaria Strände

Nach dem Fährunglück am Freitag bedroht nun ein Ölteppich die Strände von Gran Canaria. | News vom 23. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen FC Barcelona – El Clasico heute live sehen

In Spanien steigt heute El Clasico, das ewige Duell Real Madrid gegen FC Barcelona. Das Spiel ist live auch im Internet zu sehen. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Fähre auf Gran Canaria rammt Hafenmauer

Auf Gran Canaria hat die Fähre nach Teneriffa die Hafenmauer in Las Palmas gerammt. Das Video der Kollision zeigt wie das Schiff auf die Mole zusteuert und einschlägt. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Clasico live Real Madrid gegen FC Barcelona am Sonntag

Am Sonntag steigt El Clasico, das Duell Real Madrid gegen FC Barcelona, hier sehen Fans das Spiel live. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Cristiano Ronaldo 100 Tore in der Champions League

In der Champions League hat Cristiano Ronaldo mit seinen Treffern gegen FC Bayern München die 100 Tore Marke geknackt. Auf Platz zwei der ewigen Torschützenliste Lionel Messi vom fC Barcelona. | News vom 22. April 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid diesmal das Champions League Halbfinale – Ergebnis Auslosung

Im Champions League Finale steht auf jeden Fall ein Club aus Spanien, möglich wird das durch das Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid. Ergebnis der Auslosung. | News vom 22. April 2017 mehr ...

El Gordo 2016 gezogen - Alle Gewinnzahlen

In Spanien war es heute wieder so weit, bei der spanischen Weihnachtslotterie wurde El Gordo, der Hauptgewinn gezogen. Dieser ging 2016 nach Madrid. | News vom 22. Dezember 2016 mehr ...

Lionel Messi Kein neuer Vertrag beim FC Barcelona

Angeblich soll Lionel Messi ernsthaft über einen Abschied vom FC Barcelona nachdenken und deswegen seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern wollen. | News vom 11. Juli 2016 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Neuer König bedeutet auch neue Briefmarken und Münzen in Spanien