Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Bayern München und FC Barcelona vor Spielertausch? (6. Juni 2014)

FC Bayern München und FC Barcelona vor Spielertausch?

Werbung:

Es gibt Spekulationen darüber, dass FC Barcelona und FC Bayern München Spieler tauschen wollen. Bastian Schweinsteiger gegen Cesc Fabregas, wobei Fabregas inzwischen auch mit FC Chelsea London in Verbindung gebracht wird.

Glaubt man den Spekulationen und Gerüchten auf dem Transfermarkt, dann bahnt sich ein Spielertausch zwischen FC Bayern München und FC Barcelona an. Sollte dieser Tausch zustanden kommen, würde der deutsche Nationalspieler Bastian Schweinsteiger in der nächsten Saison das Trikot des FC Barcelona tragen und im Gegenzug der spanische Nationalspieler Cesc Fabregas in der nächsten Spielzeit das Hemdchen des FC Bayern München überstreifen. Bei den Bayern träfe Cesc Fabregas dann wieder auf Pep Guardiola, immerhin einen Ansprechpartner mit dem er auf spanisch oder katalan kommunizieren könnte hätte er damit. Zum FC Barcelona kam Cesc Fabregas 2011 vom FC Arsenal London. Es war eine Rückkehr, schon in seiner Jugend hatte Fabregas bei den Katalanen gespielt. Cesc Fabregas galt damals als absoluter Wunschspieler von Pep Guardiola, so ganz ausgeschlossen ist als nicht, dass er dem Trainer nach München folgt.
Begleitet werden diese wilden Gerüchte auch mit Begründungen. So liegt die Spielweise von Bastian Schweinsteiger Pep Guardiola wohl nicht so ganz, der im Mittelfeld einen schnell laufenden Ball sehen möchte. Und daher seien die Bayern auf der Suche nach einem Ersatz für Bastian Schweinsteiger.
Immerhin scheint auch sicher, dass Cesc Fabregas nächste Saison nicht mehr beim FC Barcelona spielen wird. Am Mittwoch gab die spanische Nationalmannschaft eine Pressekonferenz, mit dabei Barca-Spieler Gerard Pique, der bei geöffneten Mikrofonen mit Nationaltrainer Vicente del Bosque das tuscheln begann. Das alle mithören konnten, fiel ihm wohl nicht auf. Und Pique hat Del Bosque wohl gesteckt, dass Cesc Fabregas für 35 Millionen Euro den Verein wechseln solle. Wobei die spanischen Medien wohl auch nicht ausschließen, dass Pique sehr wohl gewusst hatte, dass mitgehört wurde und die anwesenden Journalisten einfach nur foppen wollte.
Inzwischen wird Cesc Fabregas auch mit FC Chelsea London in Verbindung gebracht.
Auf jeden Fall wird es trotz WM wohl ein langer Sommer mit noch so einigen Spekulationen über Spielertransfer, Transfersummen und den einen oder anderen Tausch geben. Was dann im Herbst davon übrig bleibt?


News FC Bayern München und FC Barcelona vor Spielertausch? vom 6. Juni 2014

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Bayern München und FC Barcelona vor Spielertausch?