Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona denkt über Lionel Messi Verkauf nach (18. April 2014)

FC Barcelona denkt über Lionel Messi Verkauf nach

Werbung:

Beim FC Barcelona steht wohl ein absoluter Tabubruch an. Es gibt Berichte, dass der Club über einen Verkauf von Lionel Messi nachdenkt. Bislang galt ein Transfer zu einem anderen Club als so gut wie undenkbar. Der Argentinier schien eine Lebensstellung si

Beim FC Barcelona steht wohl ein absoluter Tabubruch an. Laut spanischen Medienberichten, die sich auf Informationen von TV3 stützen, soll FC Barcelona über einen Verkauf von Lionel Messi nach der Weltmeisterschaft im Sommer nachdenken. Bislang galten FC Barcelona und Lionel Messi als untrennbar verbunden, der Argentinier kam bereits mit 13 Jahren zu dem spanischen Club. Und bislang richtete sich in den letzten Jahren alles nach Lionel Messi aus. Insbesondere die Spielweise. Mit FC Barcelona wurde Lionel Messi vier Mal Weltfußballer und gewann neben Champions League, Weltpokal, spanische Meisterschaft, Copa del Rey noch jede Menge individuelle Titel. Immer wieder betonten beide Seiten, dass Lionel Messi praktisch eine Lebensstellung beim FC Barcelona habe. Der 26jährige Argentinier wurde nie müde seine Dankbarkeit gegenüber dem Club zu betonen und nie vergaß er seine Treue zu bekräftigen. Eine gutbezahlte Treue allerdings.
In dieser Saison läuft es beim FC Barcelona allerdings alles andere als gut. Zwar traf Lionel Messi im letzten El Clasico in der Liga gleich drei Mal gegen Real Madrid, im spanischen Pokalfinale blieb er Tore allerdings schuldig. Und zwar spielte der Argentinier etwas besser als im Champions League Viertelfinale bei Atletico Madrid, aber wieder schien Messi ein Schatten seiner selbst zu sein. Nach dem Champions League Viertelfinale Aus war ungewohnt laute Kritik an Messi geübt worden, insbesondere seine Laufleistung, nur ein Kilometer mehr als Torhüter Pinto, hatte einige mehr als erstaunt und auch erzürnt.
Nun gibt es erstmals das Gerücht, dass FC Barcelona über einen Verkauf von Lionel Messi nachdenken soll. Solch ein Gerücht gab es bislang noch nie. Zwar war Lionel Messi regelmäßig mit möglichen Transfers in Verbindung gebracht worden, aber immer nur in der Richtung, dass ein anderer Club eine millionenschwere Offerte für den Argentinier abgegeben habe. Und das diese Offerte natürlich vom FC Barcelona abgelehnt wurde, stets gefolgt von den üblichen Treueschwüren des Argentiniers.
Nun behauptet der katalanische Sender Esport 3 (TV3), dass man rund um den Argentinier überzeugt sei, dass FC Barcelona Lionel Messi nach der Fußball-WM 2014 verkaufen wolle. Offenbar gibt es auch Probleme bei der Vertragsverlängerung, Lionel Messi fordert ein deutlich höheres Gehalt, FC Barcelona ziert sich. Und da es da keine Bewegung gibt und da Paris Saint-Germain beharrlich um Messi wirbt und angeblich auch bereit ist die 250 Millionen Euro Ablösesumme zu zahlen, soll es nun entsprechende Überlegungen gäben, die erstmals nicht auf taube Ohren beim FC Barcelona stoßen.
Ob an dem Gerücht etwas dran ist? Vielleicht nur Vertragspoker. Vielleicht aber ein Schritt in Richtung Neuanfang beim FC Barcelona. Allerdings bislang wäre es für den Club schwer, dann im Sommer Ersatz für Lionel Messi zu beschaffen, schließlich steht immer noch das Transferverbot der FIFA im Raum.


News FC Barcelona denkt über Lionel Messi Verkauf nach vom 18. April 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Real Madrid gewinnt Pokal Clasico gegen FC Barcelona
- Zombieteam FC Barcelona
- FC Barcelona will angeblich Jürgen Klopp als neuen Trainer
- FC Barcelona droht Desaster mit Saison ohne Titel
- Lionel Messi hollt auf

Aktuelle News aus Spanien

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona denkt über Lionel Messi Verkauf nach