Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid vor Borussia Dortmund Desaster (8. April 2014)

Real Madrid vor Borussia Dortmund Desaster

Werbung:

Real Madrid ist in der ersten Halbzeit im Champions League Viertelfinale Rückspiel bei Borussia Dortmund unter die Räder gekommen. Ein verschossener Elfmeter und zwei Tore durch Marco Reus lassen Cristiano Ronaldo und Co. verzweifeln.

Im Champions League Viertelfinale Rückspiel Borussia Dortmund gegen Real Madrid lässt die erste Halbzeit alle die es mit dem BVB halten auf das Wunder hoffen. Borussia Dortmund führt nach der zweiten Halbzeit mit 2:0 gegen Real Madrid. Zwar wurde das Hinspiel in Spanien mit 0:3 verloren, aber eigentlich fehlt nur noch ein Tor, um wenigstens die Verlängerung zu erzwingen. Sobald Real Madrid ein eigenes Tor erzielt, gäbe es keine Verlängerung mehr und Borussia Dortmund müsste richtig nachlegen, um das fehlende Auswärtstor wett zu machen.
Dabei hatte Real Madrid heute die Chance bei Borussia Dortmund in Führung zu gehen, ein Elfmeter gab es für die Gäste aus Spanien. Aber Roman Weidenfeller parierte seinen ersten Elfer in der Königsklasse und hielt Borussia Dortmund so bestens im Spiel. Und Real Madrid findet so gut wie gar nicht statt und wenn doch dann mit erheblichen Fehlern vor allem in der Abwehr. Zwei Abwehrfehler hatten auch zu den Toren für Borussia Dortmund geführt.
Erzielt hatte beide Treffer Marco Reus. Der Dortmunder lochte in der 24. und 37. Minute erfolgreich ein. Real Madrid Trainers Ancelotti ist entsetzt und Cristiano Ronaldo höchst erbost. In den letzten Minuten vor Abpfiff der ersten Halbzeit sah man den Weltfußballer wie ein Rohrspatz schimpfend an der Seitenlinie. Cristiano Ronaldo war ob des 0:2 Rückstandes seines Teams alles andere als erfreut. Vielleicht kommt der Portugiese noch. Eine richtige Verletzung hat CR7 wohl nicht, er gilt aber als angeschlagen, sein Knie macht Probleme.
Real Madrid hat sich wohl zu sehr auf den 3:0 Vorsprung aus dem Hinspiel ausgeruht. Mit dem Kampfgeist von Borussia Dortmund haben die Spanier wohl überhaupt nicht gerechnet heute.

Halbzeitergebnisse Champions League Viertelfinale heute

Borussia Dortmund gegen Real Madrid 2:0
FC Chelsea London gegen Paris Saint-Germain 1:0
Trotz der Führung für die Gastgeber, derzeit wären dennoch Real Madrid und Paris Saint-Germain aufgrund der Ergebnisse aus den Hinspielen im Halbfinale mit dabei und dürften sich bei der Auslosung am Freitag auf neue Gegner für die nächste Runde freuen.
In Spanien ist das Spiel heute übrigens bei La 1 im Free-TV zu sehen. Fans in Deutschland sehen die Partie bei Sky im Pay-TV.


News Real Madrid vor Borussia Dortmund Desaster vom 8. April 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Cristiano Ronaldo wegen Verletzung heute nur Ersatzbank
- Borussia Dortmund gegen Real Madrid heute live im Free-TV
- Champions League Spiele heute
- Cristiano Ronaldo bricht Abschlusstraining ab
- Cristiano Ronaldo Angst vor Verletzung

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid vor Borussia Dortmund Desaster