Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Pfiffe für Cristiano Ronaldo und Real Madrid (31. März 2014)

Pfiffe für Cristiano Ronaldo und Real Madrid

Werbung:

Trotz Kantersieg gab es am Wochenende Pfiffe für Real Madrid und Cristiano Ronaldo. Der Weltfußballer zeigte sich danach auch enttäuscht.

Am Samstag hatte Real Madrid mit einem Heimspiel gegen Rayo Vallecano noch die leichteste Aufgabe in der Spitzengruppe der Primera Division. Erwartungsgemäß schlug man den Gast auch, am Ende stand ein 5:0 Sieg für Real Madrid auf der Anzeigentafel. Den ersten Treffer der Partie erzielte Cristiano Ronaldo (15.), danach erhöhten Daniel Carvajal (55.), Gareth Bale (68., 70.) sowie Morata (78.) das Ergebnis deutlich. Zufrieden war das Publikum im Santiago Bernabeu Stadion nicht. Schließlich war Real Madrid unter der Woche auswärts unterwegs gewesen und hatte mit einer Pleite beim FC Sevilla den punktgleichen zweiten Platz mit Atletico Madrid gegen einen dritten Platz hinter FC Barcelona eingetauscht. Trotz Kantersieg blieb Real Madrid an diesem Wochenende Dritter, denn FC Barcelona und Atletico Madrid hatten zwar schwere Auswärtshürden zu nehmen, beide nahmen diese aber knapp und ließen so den Rivalen hinter sich. FC Barcelona gewann bei RCD Espanyol Barcelona und Atletico Madrid bei Athletic Bilbao.
Daher gab es Pfiffe im Santiago-Bernabeu von den eigenen Fans für die Männer in Weiß. Bei strömenden Regen im nicht ausverkauften Stadion gab es dabei sogar Pfiffe für Weltfußballer Cristiano Ronaldo. In den Augen der Fans spielte Cristiano Ronaldo am Samstag mal wieder zu eigenwillig und agierte lieber selbst, als mal Alvaro Morata anzuspielen.
Cristiano Ronaldo war nach den Pfiffen gegen sich enttäuscht von den Fans. Er hatte gedacht, die Pfiffe gehörten der Vergangenheit an. Und Trainer Carlo Ancelotti sprang seinem Superstar bei. Pfiffe gegen die Mannschaft, das könne er ab und an ja nachvollziehen. Aber nicht, dass man Cristiano Ronaldo auspfeifen könne.
Trotz Kantersieg gegen Rayo Vallecano bleibt Real Madrid nach dem Wochenende Dritter. Real Madrid kommt auf 73 Punkte, davor steht FC Barcelona mit 75 Punkte und an der Spitze thront Atletico Madrid mit 76 Punkten. Für die Liga war der hohe Sieg also erst einmal ohne Bedeutung, aber vielleicht lässt sich ja der nächste Gegner von Real Madrid davon beeindrucken. Am Mittwoch spielen die Spanier zu Hause gegen Borussia Dortmund im Champions League Viertelfinale. Am Dienstag kommt es in der Champions League hingegen zu einem Gipfeltreffen der besonderen Art, FC Barcelona und Atletico Madrid, Platz zwei und Platz eins der Tabelle, treffen dann aufeinander.

Ergebnisse Spanien

FC Valencia gegen Getafe CF 1:3
FC Villarreal gegen Elche CF 1:1
CA Osasuna Pamplona gegen Real Sociedad 1:1
Real Valladolid gegen UD Almeria 1:0
Real Madrid gegen Rayo Vallecano 5:0
Athletic Bilbao gegen Atletico Madrid 1:2
Celta de Vigo gegen FC Sevilla 1:0
RCD Espanyol Barcelona gegen FC Barcelona 0:1

Spiele in Spanien heute

Granada CF gegen UD Levante
Real Betis Sevilla gegen FC Malaga


News Pfiffe für Cristiano Ronaldo und Real Madrid vom 31. März 2014

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Pfiffe für Cristiano Ronaldo und Real Madrid