Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Spanien kämpft weiter gegen zu viele Verkehrstote (21. März 2014)

Spanien kämpft weiter gegen zu viele Verkehrstote

Werbung:

In Spanien kämpft auch die konservative Regierung weiter dafür, die Zahl der Verkehrstoten zu reduzieren. Dafür soll das Tempolimit auf Landstraßen gesenkt werden und Fahrradfahrer unter 16 Jahren zukünftig einen Helm tragen.

Die konservative Regierung in Spanien knüpft an ein Programm an, dass sich bereits die Vorgängerregierung der Sozialisten auf die Fahne, und das sehr erfolgreich, geschrieben hatten, dem Kampf gegen die hohe Zahl von Verkehrstoten in Spanien. Diese Zahl lag vor einigen Jahren noch bei über 2000 Todesopfern pro Jahr und konnte inzwischen erfolgreich gesenkt werden. Allerdings waren es im Jahr 2013 immer noch 1128 Menschen, die bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen in Spanien. 1992 waren noch über 5000 Menschen bei Verkehrsunfällen gestorben, im Jahr 2000 noch über 4000 und ab 2003 sank die Zahl dann kontinuierlich ab. So waren es 2008 allerdings immer noch 2181 Menschen, die auf spanischen Straßen ihr Leben lassen mussten.
Die Sozialisten hatten dazu eine Strafrechtsreform mit harten Strafen für Alkoholsünder und für das Fahren ohne Führerschein durchgesetzt. Es wurde außerdem ein Punkteführerschein eingeführt. Die Konservativen haben nun eine weitere Reform auf den Weg gebracht, die am Donnerstag vom spanischen Parlament in Madrid bereits verabschiedet wurde. Diese sieht vor, für bestimmte Autobahnabschnitte die zugelassen Höchstgeschwindigkeit unter bestimmten Voraussetzungen von 120 auf 130 Stundenkilometer zu erhöhen. Allerdings nur auf Abschnitten, die einem Kriterienkatalog entsprechen sollen.
Im Bereich mehr Verkehrssicherheit sieht die Reform noch vor, dass auf Landstraßen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 auf 90 Stundenkilometern gesenkt werden soll. Und für Fahrradfahrer unter 16 Jahren gilt in Spanien dann zukünftig eine Helmpflicht. Zunächst hatten die Politiker eine Helmpflicht für alle Fahrradfahrer in das neue Gesetz schreiben wollen, allerdings gab es dagegen wohl heftige Proteste und so wurde die Altersbeschränkung eingeführt.
Die Regierung in Spanien hat das Ziel, die Zahl der Verkehrstoten auf unter 1000 pro Jahr zu senken. Einen solch niedrigen Wert hat es in Spanien seit über 50 Jahren nicht mehr gegeben.
Verkehrstote in Spanien

News Spanien kämpft weiter gegen zu viele Verkehrstote vom 21. März 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Strafzettel für Tom Hanks und Julia Roberts in Spanien
- Zahl der Todesopfer auf spanischen Straßen sinkt wieder
- Spanien - Zahl der Verkehrstoten auf unter 2000 gesunken
- 40 Prozent aller Verkehrstoten in Spanien haben Alkohol oder Drogen im Blut
- Drei Jahre Punkteführerschein in Spanien

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Spanien kämpft weiter gegen zu viele Verkehrstote