Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Cristiano Ronaldo Blackout mit roter Karte bestraft Sperre droht (3. Februar 2014)

Cristiano Ronaldo Blackout mit roter Karte bestraft Sperre droht

Werbung:

Nach seinem Blackout im Ligaspiel bei Athletic Bilbao droht Weltfußballer Cristiano Ronaldo nun eine längere Sperre nach seiner roten Karte.

Nicht nur, dass Real Madrid es gestern nicht schaffte, den Patzer von Erzrivale FC Barcelona auszunutzen und mit einem Sieg bei Athletic Bilbao an den Katalanen endlich mal wieder in der Tabelle vorbeizuziehen, auch die Nerven bei Weltfußballer Cristiano Ronaldo lagen gestern Abend wohl extrem blank. Beim Stand von 1:1, der Ausgleich für Athletic Bilbao war wenige Minuten zuvor gefallen, leistete sich der Portugiese ein Blackout. Cristiano Ronaldo ließ sich von seinen Gegenspielern provozieren und teilte dabei dann kräftig gegen gleich mehrere von ihnen aus. Zunächst war CR7 mit Carlos Gurpegi aneinandergeraten und meinte diesen dann ins Gesicht greifen zu müssen. Diesem eilte dann Mitspieler Ander Iturraspe zur Hilfe, der sich mit Cristiano Ronaldo beinahe ein Kopfstoßduell lieferte.
Iturraspe sah dafür nur gelb. Bei Cristiano Ronaldo griff der Schiedsrichter hingegen hart durch und schickte den Weltfußballer per roter Karte direkt in die Kabine was dieser ungläubig zur Kenntnis nahm. Allerdings soll sich Ronaldo dann noch eine abfällige Geste gegenüber dem vierten Schiedsrichter geleistet haben.
Bei Real Madrid sprach man nach dem Spiel von einer Schwalbe von Gurpegi. Dieser hatte sich nach einen Kontakt mit CR7 auf dem Boden gewälzt, auch der Schlag soll von diesem simuliert worden sein. Laut Pardeza, dem Sportchef von Real Madrid, hätte Gurpegi die rote Karte verdient gehabt, nicht Cristiano Ronaldo.
Heute wird in den spanischen Zeitungen diskutiert, wie hoch die Sperre nach der roten Karte für Cristiano Ronaldo ausfallen wird. Dieser könnte einen ruhigen Februar erleben, es wird wohl von drei Spielen Pause für den Portugiesen gerechnet. Ausgerechnet in der Zeit, in der sich Real Madrid nur drei Punkte hinter Tabellenführer Atletico Madrid befindet und endlich nach Punkten mit Erzrivalen FC Barcelona gleichgezogen hat. Nicht fehlen wird Cristiano Ronaldo aber Real Madrid bei den nächsten Spielen gegen Atletico Madrid. In der Liga steht das Duell Anfang März an und im spanischen Pokal geht es diese und nächste Woche im Halbfinale gegen den Stadtrivalen zur Sache.


News Cristiano Ronaldo Blackout mit roter Karte bestraft Sperre droht vom 3. Februar 2014

Mehr News zu diesem Thema

- Aktuelle spanische Torschützenliste - Cristiano Ronaldo weiter top
- Real Madrid bleibt hinter FC Barcelona und Atletico Madrid
- Rote Karte für Cristiano Ronaldo
- FC Barcelona verliert Heimspiel gegen FC Valencia

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Cristiano Ronaldo Blackout mit roter Karte bestraft Sperre droht