Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid und Jose Mourinho bald getrennt? (3. Dezember 2012)

Real Madrid und Jose Mourinho bald getrennt?

Werbung:

In Spanien wird spekuliert. Real Madrid und Trainer Jose Mourinho könnten bereits im nächsten Sommer getrennte Wege gehen.

Die Anzeichen verdichten sich, dass es zu einer vorzeitigen Trennung von Real Madrid und Trainer Jose Mourinho kommen könnte. Eine schnelle Trainerentlassung steht zwar nicht an, aber der eigentlich bis 2016 laufende Vertrag von Jose Mourinho steht wohl bei den Spaniern deutlich auf der Kippe. Das berichten zumindest die spanischen Medien. Retten könnte Jose Mourinho vielleicht nur noch ein Sieg von Real Madrid in der Champions League, in den zwei letzten Spielzeiten scheiterten die Madrilenen unter Mourinho jeweils denkbar knapp jeweils im Halbfinale. Erst am FC Barcelona, der dann auch das Finale gegen Manchester United verlor und in der letzten Saison an FC Bayern München.
Im Moment stellt sich die Situation für Jose Mourinho und auch Real Madrid allerdings nicht zufrieden stellend dar. Die Champions League Gruppenphase beendet Real Madrid hinter dem deutschen Meister Borussia Dortmund nur auf Platz zwei. In der spanischen Liga scheint der Zug erfolgreiche Titelverteidigung abgefahren zu sein, hier hinkt man dem Erzrivalen FC Barcelona mittlerweile elf Punkte hinterher und das bereits am 14. Spieltag der Saison. Im spanischen Pokal werden nicht nur die Fans im Achtelfinale ein Weiterkommen erwarten, glänzen wird man wohl erst wieder in der Königsklasse können und hier geht es ja erst im Februar weiter.
Am Samstag leistete sich Jose Mourinho zudem beim Heimspiel im Stadtderby gegen Atletico Madrid wieder eine Besonderheit, die von den einen als Provokation von anderen als Selbstmord angesehen wird. 40 Minuten vor Anpfiff der Partie begab sich der Portugiese auf das Spielfeld, hier wollte er sich auspfeifen lassen, damit das Publikum später dann nicht während des Spieles die Mannschaft auspfeift, wenn eigentlich er mit den Pfiffen kritisiert werden sollte. Die Aktion ging aber eher nach hinten los. Zum Zeitpunkt seiner selbstgewählten Kasteiung durch die Fans waren gerade einmal 3000 Fans im Stadion, die den Trainingsleiter des Rekordmeisters mit höflichen Applaus bedachten.
Angeblich stehen die Zeichen in Madrid nicht nur wegen dieser Aktion auf Trennung. Man will aber wohl versuchen die verbleibenden Monate noch gut zusammen zuarbeiten. Wohin Jose Mourinho dann ziehen wird, ist wohl noch ein Raum für viel Spekulation. Zuletzt soll Paris Saint-Germain ein Interesse an einem Paket Mourinho / Cristiano Ronaldo signalisiert haben, Mourinho könnte aber auch bei Manchester United Sir Alex Ferguson beerben.
Am Dienstag steht für Real Madrid nun erst einmal Champions League an. Platz zwei in der Tabelle hinter Borussia Dortmund hat man bereits sicher, gespielt wird zum Abschluss gegen Ajax Amsterdam. Für Jose Mourinho ist es die 101. Partie in der Königsklasse, zu Gerüchten er würde Real Madrid im Sommer verlassen wollte sich der Portugiese da aber nicht äußern. Vielleicht ist der eine oder andere Gegner, auf den Real Madrid nun in der Königsklasse treffen kann, demnächst neuer Arbeitgeber von Mourinho. Im Fußballgeschäft ist schließlich alles möglich, inklusive, dass Real Madrid im Mai die Champions League gewinnt und Jose Mourinho den Spaniern erhalten bleibt.


News Real Madrid und Jose Mourinho bald getrennt? vom 3. Dezember 2012

Mehr News zu diesem Thema

- Weltfußballer Nominierung Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta
- Paris lockt Cristiano Ronaldo
- Real Madrid Neue Eiszeit
- Iker Casillas und Xavi erhalten heute Prinz-von-Asturien-Preis

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid und Jose Mourinho bald getrennt?