Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid Länderspiele fordern Opfer (17. Oktober 2012)

Real Madrid Länderspiele fordern Opfer

Werbung:

Real Madrid wird am Wochenende vom FIFA-Virus geschwächt in den Liga Spieltag gehen. Cristiano Ronaldo und Mesut Özil sind zwar nicht verletzt, dürften aber frustriert wieder kommen.

Am Wochenende wird Real Madrid vom FIFA-Virus geschwächt in die nächste Runde der spanischen Liga gehen. Die vielen Abstellungen für Länderspiele haben ihre Opfer gefordert. Unter anderem erwischte es Gonzalo Higuain (Argentinien), Karim Benzema (Frankreich) und Sami Khedira (Deutschland). Verletzt sind außerdem Álvaro Arbeloa, Marcelo und Fabio Coentrao. Besonders lange wird Marcelo fehlen. Der Brasilianer zog sich beim Training mit Brasilien eine Bruch am Zeh zu und wird wohl drei Monate ausfallen. Immerhin, bei Cristiano Ronaldo und auch Mesut Özil dürfte nur das Selbstbewusstsein angeknackst sein. Mesut Özil gewann mit Deutschland am Freitag zwar in Irland, gestern war er aber hilflos mit dabei, als die deutsche Nationalmannschaft einen 4:0 Vorsprung gegen Schweden verspielte, da dürfte sein Tor zum zwischenzeitlichen 4:0 wenig trost bedeuten. . Cristiano Ronaldo konnte mit Portugal aus zwei Spielen in der WM-Qualifikation sogar nur einen Punkt mit nehmen, nach einer Niederlage in Russland gab es gestern nur ein Remis gegen Nordirland.
Immerhin ist das wichtige El Clasico, Real Madrid spielte bei FC Barcelona Unentschieden, gelaufen. Am Samstag hat Real Madrid ein Heimspiel und empfängt Aufsteiger Celta de Vigo. Eine Pleite kann sich Real Madrid derzeit nicht leisten, in der spanischen Tabelle ist der Meister derzeit nur Fünfter, der Rückstand auf Erzrivale FC Barcelona beträgt immer noch acht Punkte.
Mit Celta de Vigo reist der derzeit Zwölfte der aktuellen spanischen Tabelle an. Am vergangenen Wochenende gewannen die kleinen Kelten zu Hause gegen FC Sevilla mit 2:0. Auswärts hat Celta de Vigo in dieser Saison allerdings noch keinen Stich gemacht, drei Spiele, drei Niederlagen, 3:6 Tore stehen hier in der Bilanz. Real Madrid hat in dieser Saison zumindest noch kein Spiel zu Hause verloren, zwei Siege und das Remis zum Auftakt gegen FC Valencia stehen hier auf der Habenseite.
Real Madrid legt an diesem 8. Spieltag in Spanien vor. Anpfiff beim Spiel Real Madrid gegen Celta de Vigo am Samstag ist um 18 Uhr. FC Barcelona hat am Abend ein Auswärtsspiel. Anpfiff bei der Partie Deportivo La Coruña gegen FC Barcelona ist dann um 22 Uhr.


News Real Madrid Länderspiele fordern Opfer vom 17. Oktober 2012

Mehr News zu diesem Thema

- Lionel Messi gewinnt Fernduell gegen Cristiano Ronaldo
- Spanien nur Remis gegen Frankreich
- Borussia Dortmund Fans heiß auf Real Madrid Spiel

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid Länderspiele fordern Opfer