Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi und David Villa im erbitterten Wortgefecht (24. September 2012)

Lionel Messi und David Villa im erbitterten Wortgefecht

Werbung:

Beim Ligaspiel FC Barcelona gegen Granada CF lieferten sich Weltfußballer Lionel Messi und Weltmeister David Villa am Samstag ein erbittertes Wortgefecht.

Am Samstag gab es beim Ligaspiel FC Barcelona gegen Granada CF etwas zu sehen, was die Fans vom FC Barcelona so wohl noch nie zu Gesicht bekommen haben: Ein äußerst erboster wütender Lionel Messi zoffte sich lange und ausgiebig mit seinem Teamkollegen David Villa. Die Szene war wohl so außergewöhnlich, dass das spanische Fernsehen ihr schon während dem Spiel viel Zeit widmete und in gänze zeigte. Da Lionel Messi und David Villa im Zorn vergaßen, die Hände vor den Mund zu legen, um den Lippenlesern in Spanien die Arbeit zu erschweren, wurde nun auch dokumentiert, worum es bei diesem Streitgespräch ging. Lionel Messi herrschte Weltmeister Villa an, ihm den Ball zuzuspielen und zwar sofort. David Villa verteidigte sich wort- und gestenreich, dies doch eben getan zu haben.
Zum Zeitpunkt dieses Streitgesprächs war die Stimmung beim FC Barcelona eher gedrückt. Gegen Granada CF spielte sich der Club Chance um Chance heraus, aber das Glück beim Abschluss fehlten Lionel Messi, David Villa und Cesc Fabregas aber. Auch weil Granada CF mit einem Toptorhüter spielte, der immer wieder mit Glanzparaden aufwarten konnte. Erst in der 87. Minute musste sich Toño geschlagen geben. Der eingewechselte Xavi setzte seine individuelle Klasse ein und traf aus der Halbdistanz zur 1:0 Führung. Lionel Messi wollte ein eigenes Tor nicht gelingen, immerhin lieferte der Weltfußballer die Vorlage zum 2:0 Endergebnis, eine Flanke von links vor den Kasten von Tono, der von Borja Gómez zum Eigentor ins Netz befördert wurde.
Was David Villa zu dem unschönene Disput mit Weltstar Lionel Messi sagt, wurde noch nicht bekannt. Lionel Messi verteidigte sich damit, dass dies bei einem Spiel schon mal vor kommen könne. Er habe aber keine Probleme mit dem Weltmeister, man verstehe sich prima. Und auch Trainer Tito Vilanova sieht in dem kleinen Kampf seiner beiden Torjäger kein Problem. Das zeige schließlich, dass die Mannschaft unbedingt gewinnen wolle.
Mit dem Zittersieg gegen Granada CF festigte FC Barcelona Platz eins in der aktuellen spanischen Tabelle und vergrößerte den Vorsprung auf Real Madrid von acht auf elf Punkte. Real Madrid sollte eigentlich am Sonntagabend spielen, das Stadtderby bei Rayo Vallecano musste aber auf heute verschoben werden. Die Flutlichtanlage im Stadion von Vallecano war sabotiert worden. Der Sabotageakt war so gründlich, dass es gestern Abend nicht mehr gelang in einer angemessenen Zeit die Reparatur durchzuführen. Anpfiff beim Nachholspiel heute Abend ist um 19.45 Uhr (live bei Digital + und bei laola1.tv).
FC Barcelona ist der einzige Club in Spanien, der noch ohne jeden Punktverlust ist. Alle fünf Spiele in der Liga wurden bislang gewonnen. Der Vorsprung auf Platz zwei und drei, belegt von RCD Mallorca und dem FC Malaga, beträgt vier Punkte.
Allerdings hat FC Barcelona am Samstag ein schweres Heimspiel auf dem Spielplan. Es geht zum FC Sevilla nach Andalusien. FC Sevilla hatte am letzten Spieltag zu hause gegen Real Madrid gewinnen können. Und am 7. Spieltag kommt es dann zum ersten El Clasico in der spanischen Liga in dieser Saison, FC Barcelona empfängt am Sonntag, dem 7. Oktober 2012, Real Madrid zum Duell.


News Lionel Messi und David Villa im erbitterten Wortgefecht vom 24. September 2012

Mehr News zu diesem Thema

- FC Barcelona Lionel Messi verhindert Pleite gegen Spartak Moskau
- FC Barcelona mit Teilzeit Lionel Messi weiter auf Siegesstraße

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2022 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi und David Villa im erbitterten Wortgefecht