Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Real Madrid siegt gegen Manchester City dank Cristiano Ronaldo (19. September 2012)

Real Madrid siegt gegen Manchester City dank Cristiano Ronaldo

Werbung:

In der Liga hat Real Madrid zwar einen Fehlstart hingelegt, in der Champions League kämpfte der Meister aber bis zum Ende. Ein spätes Tor von Cristiano Ronaldo sorgte für einen Auftaktsieg gegen Manchester City.

Die neue Saison in der spanischen Liga startete Real Madrid mit einem Desaster, nur Platz zwölf nach vier Spieltagen, auf Erzrivale FC Barcelona hat der Club von Mesut Özil und Sami Khedira inzwischen acht Punkte Rückstand. Mit Spannung war da der erste Auftritt in der Champions League Gruppenphase erwartet worden, schließlich reiste mit Manchester City am Dienstag gleich mal der englische Meister an.
Dank eines späten Tores von Cristiano Ronaldo konnte Real Madrid dann nach einem Krimi von Fußballspiel zumindest einen siegreichen Einstand in die neue Champions League Saison verbuchen. Zwei Mal gelang es Real Madrid einen Rückstand wett zumachen und das letzte Tor des Abends ging dann auch noch auf das Konto der Königlichen. Cristiano Ronaldo sorgte auch bei Trainer Jose Mourinho mit seinem Treffer in der 90. Minute für riesige Begeisterung, der Portugiese jubelte, als wenn das Champions League Finale gewonnen worden wäre.
Neunzig Minuten war Real Madrid gestern vor eigenem Publikum die spielbestimmende Mannschaft gewesen, nur mit dem Tore schießen selbst wollte es lange nicht klappen. Statt dessen überraschte Manchester City und erwischte die Abwehr zwei Mal kalt. Dabei war vom englischen Meister insbesondere in der ersten Halbzeit wenig zu sehen gewesen, Real Madrid schnürte die Gäste von der Insel regelrecht ein.
In der 68. Minute jubelten dann dennoch die Spieler von Manchester City. Edin Dzeko traf zur umjubelten Führung. Der Ausgleich gelang in der 77. Minute Marcelo, aber Manchester City wollte sich mit einem Remis wohl nicht zufrieden geben. In der 85. Minute knackte dann Kolarov die Defensive der Madrilenen, aber nun drehte Real Madrid auf. Eine Niederlage vor eigenem Publikum in der Königsklasse, das wollte man sich nicht gefallen lassen und der eingewechselte Karim Benzema sorgte in der 87. Minute schon mal dafür, dass der Abend in der spanischen Hauptstadt nicht zum Desaster werden würde. Damit war die Entschlossenheit bei den Männern im weißen Trikot endgültig zurück und Cristiano Ronaldo war es vorbehalten den Schlusspunkt mit seinem Treffer zum 3:2 Endstand zu setzen. Die Tore in der Partie fielen aber erst nach seiner Einwechslung in der 65. Minute.
Mesut Özil hatte den Anpfiff der Partie auf der Bank miterleben müssen, nach der Liganiederlage am Wochenende hatte der deutsche Nationalspieler auch viel Kritik lesen müssen.
In der gleichen Gruppe D gewann Borussia Dortmund zeitgleich dank eines späten Tores gegen Ajax Amsterdam mit 1:0. Real Madrid führt die aktuelle Tabelle der Gruppe D punktgleich mit Borussia Dortmund nun an.
Aus Spanien spielte heute noch Champions League Neuling FC Malaga. Die Andalusier feierten am Ende einen gelungenen Einstand in der Königsklasse und gewannen mit 3:0 gegen Zenit St. Petersburg.
Heute sind aus Spanien noch FC Barcelona und FC Valencia am Start. FC Barcelona spielt gegen Spartak Moskau, FC Valencia ist zu Gast beim spanisch-deutschen Duell gegen den FC Bayern München. Anpfiff bei beiden Spielen heute wieder um 20.45 Uhr.

Champions League Spiele Ergebnisse vom Dienstag

Gruppe A: Dinamo Zagreb gegen FC Porto 0:2
Paris Saint-Germain gegen Dynamo Kiew 4:1
Gruppe B: Montpellier HSC gegen FC Arsenal London 1:2
Olympiakos Piräus gegen FC Schalke 04 1:2
Gruppe C: FC Malaga gegen Zenit St. Petersburg 3:0
AC Mailand gegen RSC Anderlecht 0:0
Gruppe D: Real Madrid gegen Manchester City 3:2
Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam 1:0

Champions League Spiele heute

Gruppe E: Schachtjor Donezk gegen FC Nordsjälland
FC Chelsea London gegen Juventus Turin
Gruppe F: OSC Lille gegen BATE Borissow
FC Bayern München gegen FC Valencia, live im deutschen Free-TV beim ZDF (HD).
Gruppe G: FC Barcelona gegen Spartak Moskau
Celtic Glasgow gegen Benfica Lissabon
Gruppe H: Manchester United gegen Galatasaray Istanbul
Sporting Braga gegen CFR 1907 Cluj
Anpfiff bei allen Spielen ist um 20.45 Uhr.


News Real Madrid siegt gegen Manchester City dank Cristiano Ronaldo vom 19. September 2012

Mehr News zu diesem Thema

- Real Madrid Jose Mourinho sieht Schuld bei Mannschaft und sich
- FC Barcelona mit Teilzeit Lionel Messi weiter auf Siegesstraße
- Real Madrid verliert beim FC Sevilla

Aktuelle News aus Spanien

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Real Madrid siegt gegen Manchester City dank Cristiano Ronaldo