Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi Falsche Todesnachricht schockt Fans (29. Mai 2012)

Lionel Messi Falsche Todesnachricht schockt Fans

Werbung:

Über Twitter wurde am Sonntag verbreitet, Lionel Messi sei an einem Herzinfarkt gestorben. Eine Fake Todesnachricht mit Schockwirkung, die Familie des Weltfußballers reagierte wütend.

Schlechter Scherz? Fake-Meldung um Aufmerksamkeit zu erhalten oder wollte da jemand den Fans von Lionel Messi den Schock des Lebens bereiten? Oder wurde die Anwendung gehackt und die Messi-Todesnachricht so verbreitet?
Am Sonntag war auf einem Twitterkanal, der vom Nachrichtensender Fox Sports betrieben wird, längere Zeit die Todesnachricht zu lesen, Lionel Messi sei im Training an einem Herzversagen gestorben. Nutzer dieses Twitterkanals fragten nach und Fox Sports nahm die Meldung wieder aus dem Programm. Ein Dementi erfolgte nicht, bislang wohl auch keine Entschuldigung. Statt dessen wurde wohl mit der Suche nach dem Schuldigen für diese Falschmeldung gesucht.
Was hinter dieser falschen Todesnachricht bei Twitter steckt, ist ein Rätsel. Besonders amüsiert zeigte man sich im Umkreis des Weltfußballers nicht. Insbesondere seine Familie fand die Meldung, dass Lionel Messi gestorben sei, nicht sehr amüsant. Der Messi-Clan reagierte eher wütend auf die Falschmeldung.
Versehen war die Todesnachricht mit dem Hashtag #RipMessi (Ruhe in Frieden, Messi), immerhin 250.000 User haben den Twitterkanal von Fox Sports abonniert.
Dafür, dass der Account von Fox Sports Ziel eines Hackerangriffs wurde, spricht wohl, dass es gelang, alle Spuren der Meldung, dass Lionel Messi an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben sei, zu beseitigen. Zumindest bei Twitter selbst.
Lionel Messi befindet sich aber bei bester Gesundheit und was Falschmeldungen über sein frühes Ableben betrifft auch in guter Gesellschaft. Es ist nicht das erste Mal, dass bei FOX eine Todesnachricht erscheint, bei der sich die Person in der Nachricht noch bester Gesundheit erfreut. US-Präsident Barack Obama kam ebenfalls schon einmal in den Genuss via Twitter über seinen eigenen Tod informiert zu werden.
Nach dem der erste Schock über die falsche Messi Todesmeldung abgeklungen ist, gibt es wohl bereits erste Scherze darüber. Es wird schon darüber spekuliert, welche Beweggründe es für diese Meldung geben könnte. Sollte es wirklich ein Hacker gewesen sein, vermuten einige Teilnehmer dieser Diskussion bereits einen Real Madrid Fan hinter der Aktion. Fanatiker würde es wohl eher treffen.
Derzeit dürfte Lionel Messi eine anstrengende Saison ausklingen lassen. Während sich viele seine Kollegen beim FC Barcelona mit ihrern Nationalmannschaften bei der Fußball-EM 2012 befinden werden, hat der Weltfußballer frei und kann die Kräfte für die nächste Saison aufladen.


News Lionel Messi Falsche Todesnachricht schockt Fans vom 29. Mai 2012

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi Falsche Todesnachricht schockt Fans