Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Weltfußballer Wahl ohne Cristiano Ronaldo (8. Januar 2012)

Weltfußballer Wahl ohne Cristiano Ronaldo

Werbung:

Die Weltfußballer Wahl wird ohne Cristiano Ronaldo von der Bühne gehen müssen. da seine Chancen eh eher gering sind gegen Lionel Messi bereitet sich der Real Madrid Spieler lieber auf das Pokalspiel gegen FC Malaga vor. Die Verleihung des Goldenen Ba

Am Montag wird der Weltfußballer 2011 bekannt gegeben. Nominiert für diese Wahl der FIFA sind Vorjahressieger Lionel Messi sowie Xavi vom FC Barcelona und Cristiano Ronaldo von Real Madrid. Allgemein wird erwartet, dass Lionel Messi zum dritten Mal in Folge Weltfußballer werden wird und den Goldenen Ball mit nach Hause nehmen kann, Cristiano Ronaldo wie auch Weltmeister Xavi werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. Vielleicht stünden die Chancen von Cristiano Ronaldo besser, wäre es nicht beim letzten Zusammentreffen zwischen Messi und ihm im El Clasico im Dezember, für ihn nicht so schlecht gelaufen. Von Cristiano Ronaldo war im Topspiel gegen FC Barcelona wenig bis nichts zu sehen gewesen, Real Madrid verlor das Heimspiel und Lionel Messi glänzte mit einem Tor und einer Torvorbereitung.
Die Weltfußballerwahl scheint also vor der Verkündung des Siegers am Montag schon gelaufen und so wird Cristiano Ronaldo wohl auch nicht zur Gala reisen auf der dann am Montag in Zürich das Ergebnis bekannt gegeben werden soll. Real Madrid schickte bereits eine entsprechende Mitteilung an die FIFA und entschuldigte auch gleich Trainer Jose Mourinho mit. Dieser hatte sich im Januar 2011 immerhin bei der Wahl des besten Trainers gegen Pep Guardiola vom FC Barcelona durchsetzen können. In diesem Jahr sind wieder beide nominiert, besseren Chancen werden Josep Guardiola eingeräumt, schließlich gewann er mit FC Barcelona im Mai die Champions League.
Real Madrid wird in Zürich von Zinédine Zidane und Emilio Butragueño vertreten werden. Die erste Mannschaft mit Trainer Mourinho und Cristiano Ronaldo wird sich dann in aller Ruhe auf das wichtige Pokalrückspiel beim FC Málaga vorbereiten können. Es ist geplant bereits am Montag nach Andalusien zu fliegen. Auf die leichte Schulter nehmen kann Real Madrid das Spiel in Malaga auch wirklich nicht. Im Hinspiel erkämpfte sich Real Madrid nach einem 0:2 Rückstand doch noch einen Sieg, aufgrund der Auswärtstore ist Malaga aber nicht völlig Chancenlos. Wenn Real Madrid diese Hürde in Andalusien nimmt und FC Barcelona den 4:0 Vorsprung gegen CA Osasuna in der Copa del Rey sicher nach Hause bringt, dann wird es in diesem Monat noch zwei El Clasico Spiele im spanischen Pokal geben. Statt bei der Weltfußballerwahl werden sich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi dann wieder auf dem Rasen gegenüberstehen.

Weltfußballer Gala live sehen

Die FIFA Ballon d'Or Weltfußballer-Gala ist am Montag, dem 9. Januar 2012. Die Veranstaltung in Zürich beginnt um 19 Uhr. Die Preisverleihung ist live im Free-TV bei Eurosport zu sehen. Es werden Preise in acht verschiedenen Kategorien vergeben.



News Weltfußballer Wahl ohne Cristiano Ronaldo vom 8. Januar 2012

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Weltfußballer Wahl ohne Cristiano Ronaldo