Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » FC Barcelona kassiert erste Niederlage Real Madrid nun sechs Punkte weg (27. November 2011)

FC Barcelona kassiert erste Niederlage Real Madrid nun sechs Punkte weg

Werbung:

In Spanien hat Titelvertteidiger FC Barcelona eine Niederlage beim FC Getafe in Madrid kassiert. Zwei Wochen vor El Clasico hat Real Madrid nun sechs Punkte Vorsprung auf den Erzrivalen aus Katalonien.

Am 13. Spieltag der Primera Division hat Titelverteidiger FC Barcelona nun die erste Niederlage der Saison kassiert. Beim FC Getafe, spielt in einem Madrider Vorort, gab es für Lionel Messi und Co. eine 0:1 Pleite. Damit haben die Katalanen in der aktuellen Tabelle erst einmal den Anschluss an Real Madrid verloren, denn die Madrilenen gewannen relativ souverän am Samstag das Stadtderby gegen Atletico Madrid (4:1) und haben nun sechs Punkte Vorsprung auf den Erzrivalen. Und das zwei Wochen vor El Clasico.
FC Barcelona kam bei Getafe CF heute nicht so richtig ins Rollen. Zwar beherrschte man über weite Strecken der Partie wieder den Ball aber eben nicht immer den Gegner. Und in der 67. Minute schlug Valera zu und erzielte den einzigen, gezählten, Treffer des Abends.
In den letzten Minuten der Partie agierten Lionel Messi und Co. dann fast wie ein wütender Bienenschwarm. Einmal zappelte ein Schuss von Lionel Messi dann sogar im Tor des Gegners, aber wegen Abseits wurde der Treffer dann doch nicht gegeben. Nur wenige Minuten nach diesem Abseitstor schien das Tor der Hausherren dann erst recht wie vernagel, erst Aluminium und dann warfen sich die Defensivkräfte und der Torwart mutig dem Ball in die Schussbahn und verhinderten so den Ausgleich.
Der Sieg für Getafe CF ging eigentlich in Ordnung, die Leistung von Barcelona war am Samstagabend einfach zu pomadig. Ohne Zug zum Tor, da waren die drei Minuten versuchter Kraftakt am Ende einfach zu wenig. Da diese drei Minuten dann auch noch nach der regulären Spielzeit und fast ausschließlich in der Nachspielzeit stattfanden, muss sich FC Barcelona die Niederlage als durchaus nicht unverdient ankreiden lassen.
Real Madrid hat nun alle Trümpfe in der Hand und Jose Mourinho und seine Spieler können dem El Clasico fast schon gelassen entgegen sehen. Die Fans von Barcelona können nun nur hoffen, dass dies bei Getafe ein Ausrutscher war oder Taktik, um den Gegner in Sicherheit zu wiegen. Das wäre mit drei verlorenen Punkten aber ein teurer Schachzug gewesen.
Real Madrid hatte wenige Stunden zuvor deutlich weniger Mühe im Stadtderby gegen Atletico Madrid. Am Ende siegten Cristiano Ronaldo und Co. mit 4:1. Atletico ging zwar in der 15. Minute durch ein Tor von Adrián in Führung, acht Minuten später sah aber der Torhüter die rote Karte, den fälligen Strafstoß verwandelte Cristiano Ronaldo. Und in Unterzahl gelang es Atletico Madrid nur bis zur 49. Minute das 1:1 zu verteidigen. Dann schlugen Angel Di María (49.) und Gonzalo Higuain (65. Minute) für die Hausherren. Gelaufen war das Spiel dann in der 82. Minute. Eine zweite rote Karte für Atletico Madrid, die Gäste nur noch zu neunt und den daraus resultierenden Elfmeter verwandelte Cristiano Ronaldo erneut ohne Federlesen.
In der aktuellen spanischen Torschützenliste ist Cristiano Ronaldo nun auch an Lionel Messi vorbeigezogen. Ronaldo kommt nach seinen zwei Elfmetertoren nun auf 16 Treffer, Lionel Messi steckt bei 15 Toren fest. Auf Platz drei Gonzalo Higuaín mit zwölf Toren.

Ergebnisse Spanien

Getafe CF gegen FC Barcelona 1:0
Real Madrid gegen Atletico Madrid 4:1
Rayo Vallecano gegen FC Valencia 1:2
In der aktuellen Tabelle führt Real Madrid nun mit 34 Punkten vor FC Barcelona (28 Punkte). Direkt dahinter lauert bereits FC Valencia mit 27 Punkten. Auf Platz vier UD Levante, der zweite Club aus Valencia spielt erst am Sonntag und hat dann Sporting Gijon zu Gast. Vor der Partie hat UD Levante 23 Punkte auf dem Konto.

News FC Barcelona kassiert erste Niederlage Real Madrid nun sechs Punkte weg vom 27. November 2011

Aktuelle News aus Spanien

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang FC Barcelona kassiert erste Niederlage Real Madrid nun sechs Punkte weg