Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » El Hierro Vulkan spuckt giftige Gase (11. November 2011)

El Hierro Vulkan spuckt giftige Gase

Werbung:

Der Vulkan auf El Hierro spuckt inzwischen giftige Gase. Auf der Meeresoberfläche brodelt immer wieder Schwamm. Wegen der Gase mussten bereits Strände gesperrt werden. In der Nacht gab es zu dem ein starkes Erdbeben auf der Kanareninsel.

Der Unterwasservulkan vor El Hierro wird immer aktiver. Inzwischen schleudert der Vulkan Schlamm über die Meeresoberfläche. Es soll zu Fontänen von bis zu 25 Metern Höhe kommen. Es brodelt, das ganze sieht dunkel und schlammig aus. Zu dem treten vermehrt giftige Gase aus, deswegen wurden bereits zwei Strände auf El Hierro gesperrt nach dem ein Techniker, der dort die Gaskonzentration messen sollte, ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bislang der erste Verletzte in Folge der vulkanischen Aktivitäten auf der Kanareninsel.
Durch die austretenden Gase aus dem Vulkan gibt es rund um den Eruptionsherd auch kein Leben mehr im Meer. In einer Zone von mehr als 1,5 Kilometer im Umkreis um den Vulkankrater sind alle Meeresbewohner entweder davon gezogen oder gestorben. Es treiben auch immer wieder tote Fische auf der Meeresoberfläche. Zu dem ist das Wasser rund um den Vulkan stark erwärmt, mehr als 11 Grad beträgt der Temperaturanstieg zur üblichen Temperatur des Atlantiks im November.
Heute Nacht kam es auf El Hierro zu einem starken Erdbeben, dass auch von einem Großteil der Bevölkerung zu spüren gewesen war. Auf der Richterskala erreichte das Beben eine Stärke von 4,6, das bislang stärkste Beben seit Juli 2011.
Das Beben war so stark, dass Häuser zitterten und Fensterscheiben klirrten. Verletzte gab es aber nicht, dafür zahlreiche Notrufe bei den Behörden von erschreckten Anwohnern der Insel. Das Erdbeben war so stark, dass es auch auf den Nachbarinseln Teneriffa und La Palma zu spüren gewesen ist.
Die seismischen Aktivitäten auf El Hierro begannen Mitte Juli 2011. Seit dem wird die Insel von tausender meist schwacher kaum zu spürender Beben erschüttert. Im Oktober traten dann erstmals Erdbeben einer Stärke von über 4,0 auf der Richterskala auf, am 10. Oktober 2011 wurde dann der Unterwasservulkan vor der Insel aktiv. In der Folge musste der Küstenort La Restinga evakuiert werden.
Auf den anderen Inseln der Kanaren ist es weiterhin ruhig. Die vulkanischen Aktivitäten beschränken sich wohl rein auf El Hierro.

Vulkan El Hierro



News El Hierro Vulkan spuckt giftige Gase vom 11. November 2011

Aktuelle News aus Spanien

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Ergebnis Eurovision Song Contest 2017 Spanien wird Letzter

Auch 2017 war das Abschneiden von Spanien beim Eurovision Song Contest nicht wirklich überragend. Immerhin wurde der spanische Beitrag nicht mit null Punkten Letzter. Top 10 Ergebnis ESC. | News vom 14. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Atletico Madrid heute live im Free-TV

Das spanische Champions League Halbfinale Real Madrid gegen Atletico Madrid heute ist auch live im Free-TV zu sehen. Das zweite Halbfinale bestreiten dann am Mittwoch AS Monaco und Juventus Turin. | News vom 2. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang El Hierro Vulkan spuckt giftige Gase