Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Vulkan vor El Hierro sehr aktiv (1. November 2011)

Vulkan vor El Hierro sehr aktiv

Werbung:

Der Unterwasservulkan vor der Kanareninsel El Hierro ist derzeit sehr aktiv und spuckt Magma an die Oberfläche. Das führt auch zu einem Fischsterben vor der Insel. Erwartet wird nun ein weiterer Vulkanausbruch.

Der Unterwasservulkan vor der Kanareninsel El Hierro ist wieder sehr aktiv. Ausgebrochen war der Vulkan vor gut drei Wochen, angekündigt wurde der Vulkanausbruch durch eine Serie von Erdbeben, kurz vor der Eruption steigerte sich diese zu Beben einer Stärke von über 4,0 auf der Richterskala.
Seit seinem Ausbruch steht der Vulkan auch unter wissenschaftlicher Beobachtung. Für dieses Unternehmen, schließlich kann man nicht sehr häufig bei der Geburt eines neuen Unterwasservulkans mit dabei sein, sind auch zwei Forschungsschiffe in die Gewässer der Kanarischen Inseln abkommandiert worden.
Für das was sich derzeit allerdings vor La Restinga tut, benötigt man wohl keine Unterwasserausrüstung. Der Vulkan ist derzeit wieder sehr aktiv und spuckt Magmabrocken an die Meeresoberfläche. Das und die austretenden Gase sorgen dafür, dass der große bislang grüne Fleck über dem Vulkan eine dunkle Farbe angenommen hat. Und der Auswurf der Magma löste ein Fischsterben vor El Hierro aus. Im betroffenen Seegebiet soll es, so wird ein Meeresbiologe zitiert, so gut wie keine Fische mehr geben. Dem Meerwasser fehlt wohl inzwischen durch die vulkanischen Aktivitäten der Sauerstoff.
Die Wissenschaftler und Experten hatten nach dem Ausbruch des neuen Vulkans vor der Südküste gehofft, dass sich die seismischen Aktivitäten auf El Hierro beruhigen würden und es zu keine weiteren Eruptionen kommen würde. Inzwischen haben die seismischen Aktivitäten aber wohl wieder zugenommen wie vor dem Ausbruch des ersten Vulkans. Alleine am Sonntag wurden 92 Erdbeben registriert, zwei davon erreichten auf der Richterskala einen Wert von über 3,0 und auch am Montag und Dienstag waren es wieder mehrere Dutzend Beben. Alleine am heutigen Dienstag wurden bereits 30 Erdbeben gemessen. Eins dieser Beben erreichte eine Stärke von 3,9. Das Epizentrum lag im Norden der Insel in großer Tiefe.
Inzwischen geht man davon aus, dass dies alles Anzeigen für einen weiteren Vulkanausbruch auf El Hierro sein können. Erwartet wird dieser Vulkanausbruch diesmal im Norden der kleinen kanarischen Insel. Den ersten Vulkanausbruch Mitte Oktober hatte es vor der Südküste gegeben. Am Tag nach dem der Unterwasservulkan entdeckt worden war, war die Vulkanwarnstufe für das Gebiet der Gemeinde La Restinga auf rot erhöht worden und die Evakuierung angeordnet worden. Nach gut zehn Tagen durften die über 500 Anwohner dann wieder nach Hause zurückkehren.
Neuer Vulkanausbruch auf El Hierro befürchtet
Vulkanausbruch auf El Hierro



News Vulkan vor El Hierro sehr aktiv vom 1. November 2011

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Vulkan vor El Hierro sehr aktiv