Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » UNICEF warnt vor Kinderarmut in Spanien (16. Oktober 2011)

UNICEF warnt vor Kinderarmut in Spanien

Werbung:

In Spanien ist jedes vierte Kind von Armut betroffen so ein Bericht der UNICEF. Besonders betroffen von Armut sind Kinder aus Einwandererfamilien. Und diesen fehlt häufig auch der Zugang zur Bildung.

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, UNICEF, hat gemeinsam mit der Fundació Pere Tarrés einen erschreckenden Bericht für Spanien vorgelegt. Demnach leben 25 Prozent der Kinder unter 16 Jahren in Spanien unter der Armutsgrenze. Besonders betroffen von der Armut sind dabei Kinder aus Immigrantenfamilien. Häufig seien die Familien so arm, dass es nicht möglich ist, die grundlegenden Bedürfnisse der Kinder zu stillen. So gehen Kinder in Spanien häufig ohne Frühstück zur Schule, in einigen Familien fehlt auch die Möglichkeit zu Duschen, da kein Geld für Wasser da sei.
Die wirtschaftliche Krise habe besonders die Situation von Kindern mit Migrationshintergrund verschlechtert.
Der Präsident der Unicef von Katalonien, Pablo Giménez-Salinas, forderte die Politik bei der Vorlegung dieses erschreckenden Berichts über Armut von Kindern in Spanien auf, dass Kinder eine höhere Priorität in der politischen Agenda erhalten sollten.
Der Bericht zeigt wohl auf, dass Kinder, die im Ausland geboren wurden, besonders häufig unter den Kindern zu finden sind, die in der Schule scheitern. Dies habe Auswirkung auf das ganze Leben dieser Kinder, auch im Erwachsenenalter seien diese, bedingt durch niedrigere Bildungsabschlüsse, von Armut betroffen. Schuld daran sei häufig eben die Armut der Eltern, so lebten Kinder in armen Familien häufig in beengten Verhältnissen, die Möglichkeit vernünftig für die Schule zu lernen sei so nicht gegeben. So beträgt die Arbeitslosenquote unter jungen Ausländern heute schon 32 Prozent, bei den Spaniern sind es 20 Prozent.
Der UNICEF-Bericht trägt den Titel Abriendo ventanas: infancia, adolescencia y familias inmigradas en situaciones de riesgo social (Öffne Fenster: Kindheit, Jugend und Familien mit Migrationshintergrund in sozialen Risikosituationen).
Laut diesem Kinderarmutsbericht fehlt einem großen Teil von Kindern in Spanien der Zugang zu Grundrechten wie Ernährung, Bildung und Gesundheit. Laut dem vorgelegten Bericht lebt jedes vierte Kind in Spanien in einer armen Familie, aber die Untersuchung ging noch weiter. 6,2 Prozent der Kinder aus Einwandererfamilien kennen Hunger, immerhin 3 Prozent der spanischen Kinder ebenso.


News UNICEF warnt vor Kinderarmut in Spanien vom 16. Oktober 2011

Aktuelle News aus Spanien

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid ist spanischer Meister 2017

Zum ersten Mal seit 2012 hat sich Real Madrid wieder die Meisterschaft in Spanien gesichert. Die Madrilenen gewannen ihr letztes Spiel in Andalusien heute mit 2:0. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...

Real Madrid und FC Barcelona heute im Fernduell um die spanische Meisterschaft

In Spanien steht heute das Fernduell um die spanische Meisterschaft zwischen Real Madrid und FC Barcelona an. Im Internet kann dieses Duell im Live Streaming verfolgt werden. | News vom 21. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang UNICEF warnt vor Kinderarmut in Spanien