Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Champions League Halbfinale: AC Mailand gegen FC Barcelona Spielbericht (18. April 2006)

Champions League Halbfinale: AC Mailand gegen FC Barcelona Spielbericht

Werbung:

Bei der ersten Champions League Halbfinalbegegnung zwischen dem AC Mailand (Italien) und FC Barcelona (Spanien), musste der Tabellenerste in Spanien FC Barcelona auf den Stürmer Henrik Larsson verzichten.

Bei der ersten Champions League Halbfinalbegegnung zwischen dem AC Mailand (Italien) und FC Barcelona (Spanien), musste der Tabellenerste in Spanien FC Barcelona auf den Stürmer Henrik Larsson verzichten. Der Schwede zog sich bei dem Spiel gegen Villarreal CF am Freitag einen Muskelfaserriss zu. Außerdem fehlen Lionel Messi (verletzt) sowie der gesperrte Deco. Bisher war FC Barcelona in der Champions-League sehr erfolgreich. Vor allem auswärts steht der Verein aus Spanien beinahe makellos da. In fünf Spielen blieben die Spanier ohne Niederlage bei drei Siegen und zwei Unentschieden, dabei kassierten die Katalanen nur ein Gegentor, ein Eigentor von Thiago Motta im Spiel gegen den FC Chelsea. Die Partie fand im Giuseppe Meazza Stadion in Mailand statt, es war mit 78.894 Zuschauern bis auf den letzten Platz ausverkauft.
Die erste Chance hatte der AC Mailand in der dritten Minute, Stamm kommt nach einem Freistoß zum Kopfball, der Ball wird aber abgeblockt. Mailand begann die erste Halbzeit sehr offensiv. Aber bereits in der 7. Minute findet die erste gute Aktion von Barca statt. Van Bronckhorst flankt zu Ronaldinho, der zum Kopfball kommt, aber das ist für den Torwart Dida kein Problem. Ab dann kommt Barcelona besser ins Spiel. In der 13. Minute kann ein Spieler von AC Mailand einen Freistoßschuss von Ronaldinho klären.
Erst in der 22. Minute hat Barcelona seine erste Chance auf ein Tor. Samuel Eto’o versucht es aus der Distanz, scheitert aber am Torwart. Der Kameruner ist in Spanien in der Primera Division bisher der Torerfolgreichste Spieler. In der 34. Minute gibt es die erste gelbe Karte für Barcelona, Puyol hat Kaka gefoult. Zur Pause stand es nach einem kampfbetonten Spiel mit viel Engagement auf beiden Seiten 0:0 Remis.
Nach dem Wechsel ging es auf beiden Seiten unverändert weiter und es ging weiter hin engagiert engagiert und rasant zur Sache. Obwohl Barcelona Glueck hatte, keinen Gegentreffer kassiert zu haben. Aber dann fehlt das erste Tor fuer die Spanier. In der 57 Minute passt Ronaldinho auf Giuly, der im Strafraum frei zum Schuss kommt und zum 1:0 fuer Barcelona trifft. Dann in der 64. Minute wieder eine Riesenchance fuer die Spanier. Ronaldinho trifft aus 20 Metern den Pfosten des Mailänder Tors.
In der 74. Minute erhält Oleguer eine gelbe Karte wegen Zeitspiels. Danach wieder eine gute Chance für die Mailänder. Kaka schießt gefährlich knapp am Tor von Barcelona vorbei. Allerdings hat auch Barcelona weiter Chancen. Eto’o probiert es in der 77. Minute mit einem Schuss aus der Distanz, verfehlt das Tor nur knapp. Danach wirft Mailand alles nach vorne, um doch noch den Ausgleich zu schaffen. In der 81. Minute kommt Ambrosini im Strafraum von Barcelona ungehindert zum Schuss, aber er verfehlt das Tor aus der kurzen Distanz. In der 83. Minute dann wieder eine Chance für FC Barcelona. Ronaldinho schießt einen Freistoß aus 20 Metern nur knapp über das Mailänder Tor. Dann wieder eine Chance für Mailand. Maldini kommt nach einer Ecke zum Wechsel, aber für Torwart Valdes ist der Schuss kein Problem. In der 89. Minute dann noch ein Wechsel, Ronaldinho verlässt den Rasen, für ihn kommt Maxi Lopez ins Spiel. Die Nachspielzeit betrug drei Minuten. In der 90. Minute wieder eine Chance für den AC Milan. Kaka kann sich gegen zwei Spanier an der Strafraumgrenze durchsetzen, schießt aber zwei Meter neben das Tor.
Damit bleibt der FC Barcelona in der Champions League auswärts ungeschlagen und hat für das Rckspiel am 26. April im heimischen Nou Camp die besseren Chancen ins Finale der Champions League einzuziehen. Den Spaniern reicht dann ein 0:0, während die Italiener ein 1:0 in der regulären Spielzeit erreichen müssen, um wenigstens die Verlängerung zu sichern. Erst ein 2:0 würde die Italiener ins Finale der Champion League einziehen lassen.
Morgen Abend findet die zweite Halbfinalbegegnung ebenfalls mit Beteiligung aus Spanien statt. Villarreal CF spielt auswärts gegen Arsenal London. Sollte Villarreal CF sich für das Finale qualifizieren gäb es ein spanisch-spanisches Duell im Finale der Champions League.

News Champions League Halbfinale: AC Mailand gegen FC Barcelona Spielbericht vom 18. April 2006

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Champions League Halbfinale: AC Mailand gegen FC Barcelona Spielbericht