Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Russisch-spanischer Menschenhändlerring von Polizei in Spanien zerschlagen (18. April 2006)

Russisch-spanischer Menschenhändlerring von Polizei in Spanien zerschlagen

Werbung:

In Spanien konnte die Polizei über 100 Personen verschiedener Staatsbürgerschaften verhaften. Die Mehrheit der Verhafteten sind Russen.

In Spanien konnte die Polizei über 100 Personen verschiedener Staatsbürgerschaften verhaften. Die Mehrheit der Verhafteten sind Russen, es befinden sich aber auch sechs Spanier, ein Marokkaner, ein Israeli drei Rumänien, eine Frau aus Venezuela sowie zwei US-Amerikaner. Sie stehen unter dem Verdacht, einer Menschenhändler-Organisation anzugehören. Die Verhaftungen fanden in Nordspanien in Saragossa in Aragón, in Südspanien in Andalusien in den Städten Almería, Córdoba sowie Granada und auf der kanarischen Insel Teneriffa in Santa Cruz de Tenerife statt. Die Polizei nahm mehr als 70 russische Frauen in Gewahrsam. Ausgelöst wurden die Untersuchungen im Mai 2005, als eine Russin Anzeige erstattete, weil sie in Spanien zur Prostitution gezwungen worden ist. Erste Hinweise auf den Menschenhändlerring gab es bereits Ende 2004. Damals waren auf dem Flughafen von Düsseldorf acht Russinnen aufgegriffen worden, die aussagten, dass sie auf der Weiterreise nach Spanien seien, dort sollten sie als Prostituierte arbeiten. Das löste eine Ermittlung gegen den organisierten Menschenhandel aus, der in Russland junge Frauen mit seriösen Arbeitsangeboten nach Spanien gelockt haben, um sie dann in die Prostitution in spanischen Bordellen um dort die Reisekosten abzuarbeiten zu zwingen. Eingereist waren die Frauen über Schengen-Visa, die von der französischen Botschaft in Moskau ausgestellt worden sind. Neben den Festnahmen stellte die Polizei drei Autos, über 20.000 Euro in Bar, etliche Notebooks, eine Revolverattrappe, gefälschte Ausweise, Baseballschläger, eine Machete sowie Flugtickets sicher. Nach der Auswertung der sichergestellten Sachen rechnet die Polizei mit weiteren Festnahmen.

News Russisch-spanischer Menschenhändlerring von Polizei in Spanien zerschlagen vom 18. April 2006

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Russisch-spanischer Menschenhändlerring von Polizei in Spanien zerschlagen