Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Santiago de Compostela - Mehr Jakobspilger 2009 (1. Januar 2010)

Santiago de Compostela - Mehr Jakobspilger 2009

Werbung:

Im Jahr 2009 besuchten wieder zahlreiche Pilger das Grab des Apostel Jakobus in Santiago de Compostela. Im Heiligen Jahr 2010 werden noch mehr Jakobspilger auf dem Jakobsweg und der Stadt in Spanien erwartet.

Im Jahre 2009 wurden in Santiago de Compostela deutlich mehr Pilger wie noch im Vorjahr registriert. Der Zuwachs soll bei 16,6 Prozent liegen, 145.000 Jakobspilger sollen die Stadt in Galicien besucht haben. Ziel der Jakobspilger ist das Jakobsgrab. Die Kathedrale der Stadt soll sich auf der Stelle befinden, auf der das Grab des Apostels Jakobus im 9. Jahrhundert erstmals entdeckt wurde, im 19. Jahrhundert wieder gefundene Reliquien befinden sich in der Krypta des Gotteshauses.
Im Pilgerbüro von Santiago de Compostela wurden 2009 über 145.000 Jakobspilger gezählt, 85.945 Männer und 59.932 Frauen. Von den Jakobspilgern erreichten 120.605 ihr Ziel zu Fuß, 24.892 mit dem Fahrrad, 341 waren Reiter und 39 legten die geforderte Strecke mit dem Rollstuhl zurück. Zu den Jakobspilgern, die ihre gelungene Pilgerfahrt nach Santiago dokumentiert bekommen, werden nur Fußgänger, Fahrradfahrer, Radfahrer und Reiter gezählt. Die rein motorisierte Anreise per Reisebus, Auto oder Zug wird nicht mit der La Compostela über die erfolgreiche Pilgerfahrt honoriert. Um die La Compostela zu erhalten müssen Fußgänger mindestens die letzten 100 Kilometer gelaufen sein, Fahrradfahrer müssen eine Strecke von 200 Kilometer absolvieren.
Befragt wurden die erfolgreichen Jakobspilger des Jahres 2009 auch über ihre Motive. 68.188 gaben ausschließlich religiöse Beweggründe an. Knapp zehn Prozent (9,18) gaben an überhaupt nicht wegen der Religion den Jakobsweg beschritten zu haben.
Unter den Jakobspilgern waren wieder zahlreiche verschiedene Nationen. 79.007 kamen aus Spanien, an zweiter Stelle steht die Anzahl der Pilger aus Deutschland (14.789), gefolgt von Italien (10.341), Frankreich (7.459), Portugal (4854) und den USA (2540).
Besonders beliebt ist bei den Pilgern der Camino Francés, die Hauptroute führt von den Pyrenäen entlang der alten Königsstätte bis nach Santiago de Compostela. Dieser Weg wurde von 113.001 Personen beschritten. 11.956 wählten den Camino Portugués, den Camino del Norte 9.183 und die Via de la Plata 6.254.
Von den Pilgern waren 1272 Kinder unter zwölf Jahren, 12.302 waren im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Überwiegend wurde der Wallfahrtsort in Galicien von Erwachsenen besucht, die Gruppe der über 60jährigen stellte noch 18.522 Pilger.
2010 ist wieder das Heilige Jahr. Der Jakobstag am 25. Juli fällt auf einen Sonntag. Das Heilige Jahr wurde traditionsgemäß bereits gestern am letzten Tag des alten Jahres 2009 mit dem Öffnen der Heiligen Pfote in Santiago de Compostela eingeläutet. Zum Heiligen Jahr werden nun besonders viele Jakobspilger in Santiago und auf dem Jakobsweg erwartet, beim letzten Heiligen Jahr 2004 waren es knapp 180.000 Pilger gewesen.
Jakobsweg

News Santiago de Compostela - Mehr Jakobspilger 2009 vom 1. Januar 2010

Aktuelle News aus Spanien

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt Geisterspiel gegen UD Las Palmas

In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona so ganz ohne Zuschauer sichtlich schwer gegen Außenseiter UD Las Palmas de Gran Canaria. Im zweiten Durchgang platzte dann aber nicht nur bei Lionel Messi der Torknoten. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gegen UD Las Palmas Keine Absage - Geisterspiel ohne Zuschauer

Das Spiel FC Barcelona gegen UD Las Palmas findet zwar trotz Spekulationen über eine Absage statt. Allerdings ist die Partie in Katalonien eine Geisterspiel. Zuschauer wurden nicht ins Camp Nou gelassen. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Santiago de Compostela - Mehr Jakobspilger 2009