Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Heute vor 1370 Jahren in Spanien - Isidor von Sevilla stirbt (4. April 2006)

Heute vor 1370 Jahren in Spanien - Isidor von Sevilla stirbt

Werbung:

Vor 1370 starb am 4. April 636 Isidor von Sevilla, Kirchenlehrer und Bischof von Hispale (heute Sevilla).

Vor 1370 starb am 4. April 636 Isidor von Sevilla, Kirchenlehrer und Bischof von Hispale (heute Sevilla). Im Februar 2001 wurde Isidor zum Schutzheiligen des Internets ernannt. Es gibt auch den so genannten Isidor-Award, mit dem Shareware-Programme ausgezeichnet werden. Geboren wurde Isidor, der auch Isidorus hispalensis genannt wurde, um 560 in Carthago Nova, dem heutigen Cartagena in Spanien. Andere Quellen geben als Geburtsjahr 556 an und als Geburtsort Sevilla.
Isidor von Sevilla war der Wissenschaft zugetan und zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des Frühmittelalters. Zur Zeit Isidors standen Teile Spaniens, darunter auch die Geburtsstadt Isidors unter der Kontrolle des oströmischen Kaisers. Dadurch erhielt Isidor Zugang zu antiken Werken. Mit seinen Werken, die im Mittelalter häufig kopiert wurden, nahm Isidor starken Einfluss auf die nachfolgenden Generation. Vor allem seine Bibelexegesen und die Vermittlung antiken Wissens durch ihn beeinflusste spätere Generationen. Seine Werke waren weit verbreitet, da sie auch in andere Sprachen übersetzt wurden. Sein wichtigstes Werk war die Etymologiae, das Werk umfasste 20 Bände, in denen Isidor versuchte das gesamte weltliche und religiöse Wissen seiner Zeit zu vereinen. Es blieb über Jahrhunderte hinweg ein Standard-Nachschlagewerk. Dieses Werk war wohl der Grund, warum er zum von Papst Johannes Paul II. zum Schutzheiligen des Internets ernannt worden ist.
Aber auch als Erzbischof wirkte er nachhaltig in Spanien. Nach dem um 600 sein Bruder Leander von Sevilla gestorben ist, folgte er diesem als Erzbischof von Sevilla nach. Er richtete Schulen und Bibliotheken ein und hatte ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung des Klerus. Da durch die Eroberung Spaniens durch die Westgoten im 5. Jahrhundert, der Arianismus noch stark verbreitet war, war er bemüht, die Einheit und den Erhalt der spanischen Kirche zu fördern und die dem Arianismus anhängenden zu bekehren.
Isidior ist der Nationalheilige Spaniens, heilig gesprochen wurde er 1598 und im Jahre 1722 zum Kirchenlehrer ernannt.



News Heute vor 1370 Jahren in Spanien - Isidor von Sevilla stirbt vom 4. April 2006

Aktuelle News aus Spanien

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...

Nächster El Clasico erst im Dezember - Real Madrid gegen FC Barcelona kurz vor Weihnachten

Die spanische Liga startet heute und im Dezember steht dann auch das nächste El Clascio Spiel, das Duell zwischen Real Madrid und FC Barcelona auf dem Spielplan. El Clascio Termine und Termine für die Duelle gegen Atletico Madrid. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Spanische Liga startet heute in neue Saison - Real Madrid und FC Barcelona erst am Sonntag

Auch in Spanien geht es heute mit Erstligafußball los. Allerding startet Meister Real Madrid erst am Sonntag in die neue Saison. Dann spielt auch FC Barcelona. Den Anfang macht heute die Partie CD Leganes gegen Deportivo Alaves. | News vom 18. August 2017 mehr ...

Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona - Festnahme nach Anschlag

In der spanischen Stadt Barcelona hat es heute einen Anschlag gegeben. Dabei kamen mindestens 13 Menschen ums Leben als ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren wurde. | News vom 17. August 2017 mehr ...

Neymar stellt Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten - Höchste Ablösesumme aller Zeiten steht im Raum

Der brasilianische Stürmer Neymar steht wohl vor dem Absprung beim FC Barcelona. Die Ablösesumme wird den 25jährigen wohl zum teuersten Spieler aller Zeiten machen - vor Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. | News vom 31. Juli 2017 mehr ...

Cristian Ronaldo Steuerflucht aus Spanien? Verlässt CR7 Real Madrid?

Aus Portugal gibt es Gerüchte, dass Weltfußballer Cristiano Ronaldo wegen der Steuerermittlungen in Spanien so erbost sei, dass er Real Madrid verlassen wolle. | News vom 16. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gelingt Champions League Titelverteidigung

Der erste Club, dem die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League gelang, ist Real Madrid. Und Weltfußbller Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig der CL-Saison. | News vom 4. Juni 2017 mehr ...

Real Madrid gegen Juventus Turin heute live im Free-TV

Heute steigt das Champions League Finale, Titelverteidiger Real Madrid trifft auf Juventus Turin. Das Spiel ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 3. Juni 2017 mehr ...

FC Barcelona ist spanischer Pokalsieger

FC Barcelona hat sich den Titel Pokalsieger in Spanien sichern können. In Madrid schlugen die Katalanen um Lionel Messi gestern Außenseiter Alaves. | News vom 28. Mai 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus wurde 1451 geboren. 1506 starb der Seefahrer, der auf der Suche nach dem Westweg nach Indien Amerika entdeckte, verbittert in Valladolid. Sein Stern war in Spanien untergegangen. Christoph Kolumbus

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2017 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Heute vor 1370 Jahren in Spanien - Isidor von Sevilla stirbt