Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » Lionel Messi düpiert Cristiano Ronaldo (1. Dezember 2009)

Lionel Messi düpiert Cristiano Ronaldo

Werbung:

Lionel Messi ist mit dem größten Vorsprung aller Zeiten zum neuen Europas Fußballer des Jahres 2009 gewählt worden, vor Vorjahressieger Cristiano Ronaldo.

Zwei Triumphe innerhalb von wenigen Tagen für Lionel Messi vom FC Barcelona. Zum einen gewann der Argentinier am Sonntag mit seinem Club das wichtige Prestigeduell El Clasico gegen Real Madrid und damit auch gegen den portugiesischen Weltfußballer Cristiano Ronaldo und zum anderen beerbte Lionel Messi heute eben diesen Portugiesen als Nachfolger auf Europas Thron. Lionel Messi wurde zu Europas Fußballer des Jahres 2009 gewählt. Und als wenn das nicht reichen würde, stellte der Superstar gleich noch einen neuen Rekord auf und schrieb Sportgeschichte: Lionel Messi gewann die Wahl mit dem größten Vorsprung aller Zeiten. Der Argentinier verwies den Portugiesen von Real Madrid mit 240 Punkten Abstand auf Platz zwei. Insgesamt erhielt der Stürmer vom FC Barcelona 473 der 480 möglichen Punkte.

Im vergangenen Jahr hatte sich Lionel Messi noch mit Platz zwei hinter Cristiano Ronaldo, damals noch Manchester United, begnügen müssen und auch bei der Wahl zur noch begehrteren Trophäe, der des Weltfußballers 2008 hatte es nur für Platz zwei gereicht. Im letzten Jahr hatte Cristiano Ronaldo nicht nur den Goldenen Ball, den Ballon d'Or des französischen Fachmagazins France Football abgeräumt, sondern auch die Weltfußballerwahl gewonnen. Auf diese Auszeichnung hat Lionel Messi selbst auch ein Auge geworfen, nicht unwahrscheinlich, dass es in dieser Saison reichen sollte.

Am 6. Dezember 2009 wird Lionel Messi in Paris sein und dort den goldenen Ball überreicht bekommen. Der 22jährige ist der erste Argentinier, der die Auszeichnung erhält, allerdings sind erst seit 1995 auch Nichteuropäer bei der Wahl zugelassen. Insgesamt wird die Auszeichnung seit 54 Jahren vergeben. Lionel Messi ist der drittjüngste Spieler, der mit dem Ballon d’Or ausgezeichnet wurde. Noch jünger waren nur Cristiano Ronaldo (21 Jahre) und Michael Owen (22 Jahre). FC Barcelona zog mit der Auszeichnung für Lionel Messi mit Juventus Turin gleich, beide Clubs können sich nun über neun goldene Bälle für ihre Spieler im Laufe der Vereinsgeschichte freuen. Real Madrid bringt es auf sechs Auszeichnungen.

FC Barcelona dominiert Wahl zum Goldenen Ball

Bei der Wahl zum goldenen Ball schnitten die Spieler vom FC Barcelona insgesamt gut ab. Mit Xavi und Andrés Iniesta belegten noch zwei weitere Spieler die Plätze drei und vier. Der ehemalige Barcelona Stürmer Samuel Eto'o wurde Fünfter bei der Wahl und Neuzugang Zlatan Ibrahimovic belegte Platz sieben bei der Wahl. Real Madrid schaffte es mit Neuzugang Kaká auf Platz sechs nur ein weiteres Mal in die Top 10.

Sechs Spieler aus der Top Ten spielen derzeit in der Primera Division. Spieler aus der Bundesliga spielten bei der Wahl keine großartige Rolle. Bester Bundesliga-Profi war noch der Bosnier Edin Dzeko vom VfL Wolfsburg mit zwölf Punkten auf Rang 13 und FC Bayern München Spieler Franck Ribery schaffte es mit einem Punkt auf Platz 28. Deutsche Profis suchte man in der Top 30 vergeblich.

Top 10 Goldener Ball

1. Lionel Messi (FC Barcelona 473)
2. Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid 233)
3. Xavi Hernández (FC Barcelona 170)
4. Andrés Iniesta (FC Barcelona 149)
5. Samuel Eto'o (FC Barcelona, Inter Mailand 75)
6. Kaká (AC Mailand, Real Madrid 58)
7. Zlatan Ibrahimovic (Inter Mailand, FC Barcelona 50)
8. Wayne Rooney (Manchester United 35)
9. Didier Drogba (FC Chelsea London 33)
10. Steven Gerrard (FC Liverpool 32)
Termine und Ergebnisse FC Barcelona Wahl und Ergebnis Goldener Ball 2008

News Lionel Messi düpiert Cristiano Ronaldo vom 1. Dezember 2009

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona ist vorzeitig Meister

Der Meister in Spanien steht fest. FC Barcelona sicherte sich seinen 25. Meistertitel der spanischen Liga mit einem Auswärtssieg bei Deportivo La Coruña in Galicien. | News vom 30. April 2018 mehr ...

FC Bayern München gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Im Champions League Halbfinale kommt es heute zum Duell FC Bayern München gegen Real Madrid. Das wichtige Spiel um den Einzug ins Finale 2018 ist auch live im Free-TV zu sehen. | News vom 25. April 2018 mehr ...

Champions League Halbfinale live im Free-TV

Die Champions League Halbfinale stehen an und natürlich laufen auch Spiele im Free-TV. Mit dabei auch Real Madrid, der CL Titelverteidiger spielt in dieser Runde gegen FC Bayern München. | News vom 24. April 2018 mehr ...

FC Barcelona gewinnt zum 30. Mal den Königspokal

In Spanien wurde nun der Pokal ausgespielt. Die Copa del Rey sicherte sich Rekordsieger FC Barcelona. Für die Katalanen war es der 30. Erfolg in diesem Wettbewerb, der vierte in Folge. | News vom 22. April 2018 mehr ...

Copa del Rey Finale heute live FC Barcelona gegen FC Sevilla

In Spanien findet bereits an diesem Wochenende das Finale um die Copa del Rey, den Königspokal statt. Rekordpokalsieger FC Barcelona trifft dabei auf den FC Sevilla aus Andalusien. Beide Clubs können | News vom 21. April 2018 mehr ...

Paris Saint-Germain gegen Real Madrid heute live im Free-TV

Das Champions League Rückspiel im Achtelfinale Paris Saint-Germain eggen Real Madrid ist auch live im Free-TV zu sehen. Anpfiff bei der wichtigen Partie für beide Clubs ist um 20.45 Uhr. | News vom 6. März 2018 mehr ...

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Urlaub machen in Spanien – vielseitig und ganzjährig möglich

Spanien - ein vielseitiges Urlaubsland. Wer an Kultur interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Badeurlauber. Von Strand direkt ins Museum ist ebenso möglich - allerdings sollte man natürlich nicht gerade im Badeanzug diesen Wechsel wagen. Urlaub machen in Spanien

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie
Spanien Bilder 2019 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang Lionel Messi düpiert Cristiano Ronaldo