Spanien | Bilder | Regionen | Infos | Geschichte | Fußball in Spanien | Lexikon | Fiestas | Spanien News
Spanien Bilder » News » 50 Jahre ETA - Terror in Spanien nimmt kein Ende (31. Juli 2009)

50 Jahre ETA - Terror in Spanien nimmt kein Ende

Werbung:

50 Jahre Terrororganisation ETA in Spanien, ab solut kein Grund zu feiern, in den letzten zwei Tagen gab es in Burgos und auf Mallorca blutige Anschläge. Experten befürchten nun heute ein blutiges Finale.

1959 war es, Ende Juli, als die ETA gegründet wurde. Zu dieser Zeit befand sich Spanien unter der Diktatur Francisco Franco, erst 1975 mit seinem Tod, kehrte das Land zur Demokratie zurück. An den terroristischen Zielen der baskischen Untergrundbewegung ETA änderte die Demokratie in Spanien nichts, immer noch bombt und mordet sie, ihr Ziel ein von Spanien und Frankreich unabhängiges Baskenland.
Damit findet die ETA immer weniger Anhänger auch im Baskenland, für die Terroristen kein Grund mit ihren blutigen Anschlägen aufzuhören.
Am Mittwoch ging eine Autobombe in Burgos hoch. 65 Menschen wurden verletzt, als die Explosion eine Kaserne der Guardia Civil beschädigte. Das niemand getötet wurde und aus dem Terroranschlag nicht auch ein Mordanschlag wurde, gleicht einem Wunder. Ein Wunder, dass am Donnerstag um 14 Uhr auf Mallorca ausblieb. Dort hatten Terroristen eine Haftbombe an einem Fahrzeug der Guardia Civil befestigt und per Fernzünder in die Luft gejagt. Zwei Angehörige der Guardia Civil kamen bei der Explosion ums Leben.
Beide Anschläge werden der ETA zugeschrieben. Bekennerschreiben gibt es nicht. Die übliche Warnung vor solchen Anschlägen blieb diesmal aus, vielleicht weil man so den 50. Geburtstag feiern wollte?
Terrorismusexperten befürchten nun ein Finale für den heutigen Tag. Es steht zu befürchten, dass es heute zum 50. Jahrestag in Spanien richtig kracht und diesmal Bomben in der Hauptstadt Madrid oder Barcelona hoch gehen werden.
Auf Mallorca kehrt langsam wieder Normalität ein. Nach dem Bombenanschlag hatten die zuständige Behörden versucht die Insel abzuriegeln. Man hoffte die Terroristen selbst oder Helfershelfer noch zu fassen zu bekommen. Die Häfen wurden geschlossen, der Flughafen von Mallorca war für zwei Stunden dicht.
Am Wochenende werden auf Mallorca König Juan Carlos und Königin Sofia erwartet. Das spanische Staatsoberhaupt verbringt mit der gesamten königlichen Familie jedes Jahr seinen Sommerurlaub in seiner Residenz auf Mallorca.

News 50 Jahre ETA - Terror in Spanien nimmt kein Ende vom 31. Juli 2009

Aktuelle News aus Spanien

FC Barcelona demütigt Real Madrid im El Clasico

Den letzten El Clasico 2017 konnte heute FC Barcelona für sich entscheiden. In der Tabelle haben die Katalanen nun 14 Punkte Vorsprung auf Real Madrid. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Clasico heute live sehen - Real Madrid empfängt FC Barcelona

In Spanien findet heute das Duell der Giganten, der El Clasico statt. Zum wichtigen Spiel kurz vor Weihnachten empfängt Real Madrid Tabellenführer FC Barcelona. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

El Gordo Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017

Die Gewinnzahlen der spanischen Weihnachtslotterie 2017 stehen fest. Diesmal wurden besonders viele Lose mit der Gewinnzahl von El Gordo in Galicien verkauft. | News vom 23. Dezember 2017 mehr ...

Brückentage 2018 - Mehr lange Wochenenden und Freizeit

Wer auch 2018 wieder einige erholsamere längere Wochenende genießen möchte oder mal mit wenigen Urlaubstagen eine ganze Woche frei sollte die Brückentage nutzen. | News vom 13. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gewinnt Geisterspiel gegen UD Las Palmas

In der ersten Halbzeit tat sich FC Barcelona so ganz ohne Zuschauer sichtlich schwer gegen Außenseiter UD Las Palmas de Gran Canaria. Im zweiten Durchgang platzte dann aber nicht nur bei Lionel Messi der Torknoten. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

FC Barcelona gegen UD Las Palmas Keine Absage - Geisterspiel ohne Zuschauer

Das Spiel FC Barcelona gegen UD Las Palmas findet zwar trotz Spekulationen über eine Absage statt. Allerdings ist die Partie in Katalonien eine Geisterspiel. Zuschauer wurden nicht ins Camp Nou gelassen. | News vom 1. Oktober 2017 mehr ...

Real Madrid nach Niederlage sieben Punkte hinter FC Barcelona

In Spanien hat sich Real Madrid an diesem Spieltag erneut eine Niederlage geleistet. Cristiano Ronaldo und Co. haben nun schon sieben Punkte Rückstand auf FC Barcelona. | News vom 21. September 2017 mehr ...

Waldbrand auf Gran Canaria

Heute brach im Inselinneren von Gran Canaria ein Waldbrand aus. Am Cruze de Tejeda stehen mehrere Hektar Wald- und Buschland in Flammen. Anwohner wurden evakuiert. | News vom 20. September 2017 mehr ...

Mesut Özil zum FC Barcelona?

Heute Nacht könnte es noch zu einem spektakulären Wechsel kommen. Mesut Özil, bis 2013 noch bei Real Madrid, könnte in dieser Saison zum FC Barcelona wechseln. | News vom 1. September 2017 mehr ...

Champions League Auslosung heute live im Free-TV

Gleich vier Clubs aus Spanien sind heute bei der Auslosung der Champions League Gruppenphase mit dabei. Los geht es mit dieser dann im September. | News vom 24. August 2017 mehr ...
Spanien News | Spanien News nach Themen | Spanien News nach Regionen | Spanien News Fußball

Werbung

Aktuelle Artikel im Spanien Magazin

Spanische Königsfamilie

Der spanischen Königsfamilie gehören 16 Mitglieder an. Familienoberhaupt ist König Juan Carlos I. von Spanien. Es gibt aber auch zahlreiche Prinzen und Prinzessinnen im spanischen Köningshaus. Spanische Königsfamilie

Alexander von Humboldt Sein Aufenthalt in Spanien und Teneriffa

Biographie des Naturforschers Alexander von Humboldt. Seine Forschungsreise in die spanische Kolonien nach Südamerika führten ihn und seinen Begleiter Aime Bonpland durch Spanien und auf Teneriffa. Alexander von Humboldt

Gran Canaria Miniaturkontinent und Insel des Ewigen Frühlings

Gran Canaria ist die drittgrößte Insel der Kanaren und bei Touristen, Langzeiturlaubern und Auswanderern sehr beliebt. Die Insel des ewigen Frühlings trägt ihren Namen zu Recht. Gran Canaria
Spanien Bilder 2018 | Impressum | Inhalt | Spanien Top Bilder | Neue Bilder | Zum Seitenanfang 50 Jahre ETA - Terror in Spanien nimmt kein Ende